2024-06-24 2024-06-24 , online online, 620,- € zzgl. MwSt. Sebastian Glaab https://forum-institut.de/seminar/24063008-kyc-komplexe-juristische-personen/referenten/24/24_06/24063008-kyc-komplexe-juristische-personen_glaab-sebastian.jpg KYC komplexe juristische Personen

Verpflichtete haben Vertragspartner vor Begründung der Geschäftsbeziehung oder vor Durchführung der Transaktion gem. §§ 11 und 12 GwG zu identifizieren und zu prüfen. Dazu ist ein Verständnis einer jurisitischen Person essentiell. Was Sie über KOMPLEXE, nicht-triviale, juristische Personen wissen sollten und wie Sie vorzugehen haben, erfahren Sie in diesem Webcast von unseren Expert*innen.

Themen
  • Know your customer - (gerade) bei juristischen Personen
  • Identifizierung von juristischen Personen - Fallstricke und Lösungen
  • Identifizierung der beteiligten Akteure im Investmentbereich
  • Exkurs: Juristische Personen in Gruppen verbundener Kund*innen (GvK)


Wer sollte teilnehmen?
Dieser Webcast wendet sich an alle Interessenten aus dem Finanzsektor, die mit der Aufnahme, Pflege, Kontrolle und dem Management "juristischer Personen" und der Kundenidentifizierung konfrontiert werden. Insbesondere werden die Bereiche Compliance, Geldwäsche, Vertrieb, Kundenmanagement, Recht, Revision, Organisation und Datenschutz vom Austausch profitieren.
Ziel der Veranstaltung
Kundenidentifikation ist nicht nur der wirtschaftlich erforderliche Vorgang zur Konturierung der Geschäftsbeziehung, sondern für Institute auch gesetzlich zu erfüllende Pflicht.

Im aufsichtsrechtlichen Kontext meint Kundenidentifizierung ganz grundsätzlich die verpflichtende Identifizierung des Vertragspartners (= "Kunde") im Sinne des Geldwäschegesetzes (GwG). Wie sieht diese Identifizierung aus bei stillen Beteiligungsstrukturen, der Societas Europaea, der englischen Limited, bei Versicherern oder gar bei Investmentfonds-Strukturen unter Berücksichtigung der verschiedenen Fonds-Beteiligten wie Verwahrstelle, KVG, etc.?

Dieses Online-Seminar ist Bestandteil der Webcast-Reihe "Compliance-Insights 2024" mit den vier Einzel-Modulen "Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz und CSRDDD" (Webcode 24043008), "ZAG-MaRisk" (Webcode 24053005), "KYC komplexe juristische Personen" (Webcode 24063008) und "DORA" (24073001). Alle Module sind einzeln oder in Kombination buchbar.
Ihr Nutzen

  • Sie erhalten einen kompakten und praxisorientierten Überblick über die relevanten Anforderungen der Kundenidentifierzung zur Implementierung in Ihrer Praxis
  • Sie können sich direkt mit unseren Compliance-, Bank- und Bankrechts- Bankaufsichtsrechts- Expert*innen zu Ihren Herausforderungen in der Praxis austauschen und erhalten neue Lösungswege.
  • Am Ende der Schulung wissen Sie, was möglich ist und was nicht und erhalten Sicherheit in der rechtskonformen Umsetzung der Vorgaben.
  • Das Online-Seminar dient zum Nachweis der Sachkunde sowie zum Fortbildungsnachweis gem. § 15 FAO für Fachanwälte über 3 Stunden 15 Minuten

24063008 KYC komplexe juristische Personen

KYC komplexe juristische Personen

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Antworten auf Ihre Fragen!
  • Mit hilfreichen Praxisfällen
  • Inkl. Sachkundenachweis/ § 15 FAO-Zertifikat
  • Ausführliche eDokumentation

Webcode 24063008

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

24.06.2024

24.06.2024

Zeitraum

von 9:00 bis 12:30 Uhr

von 9:00 bis 12:30 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Carmen Fürst-Grüner
Bereichsleiterin Financial Services

+49 6221 500-860
c.fuerst-gruener@forum-institut.de

Details

Verpflichtete haben Vertragspartner vor Begründung der Geschäftsbeziehung oder vor Durchführung der Transaktion gem. §§ 11 und 12 GwG zu identifizieren und zu prüfen. Dazu ist ein Verständnis einer jurisitischen Person essentiell. Was Sie über KOMPLEXE, nicht-triviale, juristische Personen wissen sollten und wie Sie vorzugehen haben, erfahren Sie in diesem Webcast von unseren Expert*innen.

Themen

  • Know your customer - (gerade) bei juristischen Personen
  • Identifizierung von juristischen Personen - Fallstricke und Lösungen
  • Identifizierung der beteiligten Akteure im Investmentbereich
  • Exkurs: Juristische Personen in Gruppen verbundener Kund*innen (GvK)


Wer sollte teilnehmen?
Dieser Webcast wendet sich an alle Interessenten aus dem Finanzsektor, die mit der Aufnahme, Pflege, Kontrolle und dem Management "juristischer Personen" und der Kundenidentifizierung konfrontiert werden. Insbesondere werden die Bereiche Compliance, Geldwäsche, Vertrieb, Kundenmanagement, Recht, Revision, Organisation und Datenschutz vom Austausch profitieren.

Ziel der Veranstaltung

Kundenidentifikation ist nicht nur der wirtschaftlich erforderliche Vorgang zur Konturierung der Geschäftsbeziehung, sondern für Institute auch gesetzlich zu erfüllende Pflicht.

Im aufsichtsrechtlichen Kontext meint Kundenidentifizierung ganz grundsätzlich die verpflichtende Identifizierung des Vertragspartners (= "Kunde") im Sinne des Geldwäschegesetzes (GwG). Wie sieht diese Identifizierung aus bei stillen Beteiligungsstrukturen, der Societas Europaea, der englischen Limited, bei Versicherern oder gar bei Investmentfonds-Strukturen unter Berücksichtigung der verschiedenen Fonds-Beteiligten wie Verwahrstelle, KVG, etc.?

Dieses Online-Seminar ist Bestandteil der Webcast-Reihe "Compliance-Insights 2024" mit den vier Einzel-Modulen "Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz und CSRDDD" (Webcode 24043008), "ZAG-MaRisk" (Webcode 24053005), "KYC komplexe juristische Personen" (Webcode 24063008) und "DORA" (24073001). Alle Module sind einzeln oder in Kombination buchbar.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten einen kompakten und praxisorientierten Überblick über die relevanten Anforderungen der Kundenidentifierzung zur Implementierung in Ihrer Praxis
  • Sie können sich direkt mit unseren Compliance-, Bank- und Bankrechts- Bankaufsichtsrechts- Expert*innen zu Ihren Herausforderungen in der Praxis austauschen und erhalten neue Lösungswege.
  • Am Ende der Schulung wissen Sie, was möglich ist und was nicht und erhalten Sicherheit in der rechtskonformen Umsetzung der Vorgaben.
  • Das Online-Seminar dient zum Nachweis der Sachkunde sowie zum Fortbildungsnachweis gem. § 15 FAO für Fachanwälte über 3 Stunden 15 Minuten

Programm

von 9:00 bis 12:30 Uhr

09:00 bis 10:00 Uhr

Sebastian Glaab, Dr. Anna L. Izzo-Wagner, LL.M. Eur.

Know your customer - (gerade) bei juristischen Personen

10:00 bis 10:30 Uhr

Sebastian Glaab, Dr. Anna L. Izzo-Wagner, LL.M. Eur.

Identifizierung von juristischen Personen - Fallstricke und Lösungen

10:45 bis 12:00 Uhr

Sebastian Glaab, Dr. Anna L. Izzo-Wagner, LL.M. Eur.

Identifizierung der beteiligten Akteure im Investmentbereich

12:00 bis 12:30 Uhr

Sebastian Glaab, Dr. Anna L. Izzo-Wagner, LL.M. Eur.

Exkurs: Juristische Personen in Gruppen verbundener Kunden (GvK)

Weitere Infos

LIVE-Online-Seminar - so funktioniert es

Die Veranstaltung findet live und interaktiv über unseren Learning Space statt, in den die Zoom-Applikation integriert ist (keine Software-Installation erforderlich!)

Zugangsdaten und Einwahl

Sie loggen sich unter https://members.forum-institut.de/login mit Ihrem Benutzernamen (E-Mail-Adresse) und Ihrem Passwort in das Kundenportal ein. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. Am Veranstaltungstag starten Sie im Kundenportal Ihre Online-Weiterbildung direkt in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen".

Keine ZOOM-Berechtigung?

Bitte kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen gerne Alternativen für die Teilnahme an unserem Online-Seminar an.

Dokumentation, Arbeitsunterlagen und Zertifikat

Die Dokumentation zur Veranstaltung und eventuelle zusätzliche Arbeitsunterlagen zum Ausdrucken stehen im Kundenportal spätestens einen Tag vor Beginn der Weiterbildung für Sie bereit. Bei einigen Seminaren folgen darüber hinaus Unterlagen im Nachgang (Workshop-Ergebnisse, etc.). Diese finden Sie nach Ihrer Teilnahme in Ihrem Kundenkonto zusammen mit Ihrem Zertifikat.

Benötigte Technik

  • Wir empfehlen den Browser Microsoft Edge in der aktuellen Version. Für Windows User ist auch Google Chrome möglich.
  • Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Verwenden Sie bitte keine VPN-Verbindung.
  • Überprüfen Sie bitte vorab, ob Ihr Mikrofon beziehungsweise Ihr Headset und Ihre Kamera funktionsfähig sind.

Technik-Support

Sollte es bei der Einwahl zu Ihrer Online-Weiterbildung Schwierigkeiten geben, steht Ihnen unser Technik-Support unter der Telefonnummer 06221 500-535 zur Verfügung.

PreMeeting & Technik-Test

Unseren Learning Space kennenlernen und Sicherheit gewinnen: Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termine und Zugangsdaten zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenkonto. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kund*innen und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Zugang und Ablauf der Online-Veranstaltungen

Nach der Anmeldung zu einer Veranstaltung erhalten Sie von uns die Zugangsdaten zu Ihrem Kundenportal. Sie können sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in das Kundenportal einloggen. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. In Ihrem Kundenportal finden Sie alle wichtigen/weiteren Informationen und persönlichen Dokumente. Von dort starten Sie auch Ihre Online-Seminare. Sollten Sie noch keinen Zugang zum Kundenportal haben, können Sie sich bequem hier registrieren. Am Veranstaltungstag starten Sie Ihre Online-Weiterbildung im Kundenportal in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen" und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet. Weitere Informationen zu unseren Online-Veranstaltungen finden Sie hier: Online-Weiterbildungen (forum-institut.de)

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

von 5 Sternen aller Bewertungen aus 2023

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = gut

Unsere Empfehlungen

Berliner Geldwäsche-Tagung 2024

Umfassend, praxisnah, intensiv... und mit einmaliger Atmosphäre - das ist die Praxistagung Geldwäsche 2024 in Berlin. ...

27. - 28.06.2024 in Berlin
Details

Aufbauseminar GwG

Das Online-Seminar gibt Geldwäschebeauftragten und Mitarbeitenden, die mit dem Thema Geldwäsche befasst sind und schon P...

29.11.2024, Online
Details

FactoringFORUM 2024

Am 12. und 13. September 2024 ist das FactoringFORUM 2024 wieder da! DER Treffpunkt für die Factoringbranche! Spannende ...

12. - 13.09.2024 in Düsseldorf
Details

Kapitaldienstfähigkeit

Die Berechnung der Kapitalsdienstfähigkeit ist regulatorisch gem. MaRisk geboten und besonders in der Krise wichtig. Nac...

01.07.2024, Online
Details

Intensivtraining Bilanzanalyse

Nach dem Besuch des Online-Seminars sind Sie in der Lage, HGB- und IFRS-Jahresabschlüsse, kurzfristige Erfolsrechnungen ...

24. - 25.06.2024, Online
Details

Weiterführend

Webcast DORA

Grundlagen, Umsetzungstipps und Hilfestellungen zum DIGITAL OPERATIONAL RESILIENCE ACT in der Praxis

Details
Webcast DORA
Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz und CSDDD

Kompakter & praxisorientierter Überblick über die relevanten Anforderungen zur Implementierung in Ihrer Praxis.

Details
Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz und CSDDD
Wir garantieren höchste Qualität

Wir sind offiziell zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 21001.

Details
Wir garantieren höchste Qualität