2024-12-03 2024-12-03 , online online, 1.190,- € zzgl. MwSt. Jan Hendrik Löhr https://forum-institut.de/seminar/24122200-generika-pricing-und-rabattvertraege/referenten/24/24_12/24122200-generika_loehr-jan-hendrik.jpg Generika: Pricing und Rabattverträge

Seminar mit Praxisexpert*innen der GKV und Industrie über das Pricing und die Tender für Generika in Deutschland

Themen
  • Tendermodelle, Preissetzung & Preisgestaltung
  • Änderungen durch das Arzneimittel-Lieferengpassbekämpfungs- und Versorgungsverbesserungsgesetz (ALBVVG)
  • Praxisbeispiele: Generika-Rabattverträge bei der AOK und der Techniker Krankenkasse
  • Generika-Rabattverträge und Lieferengpässe - Konsequenzen?
  • Kalkulationsbeispiele


Wer sollte teilnehmen?
Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der pharmazeutischen Industrie die an Arzneimittelausschreibungen beteiligt sind, sei es in der Angebots-, Abwicklungs- oder Abrechnungsphase. Es richtet sich im Besonderen an Mitarbeiter*innen des Market Access, des Generika-Pricings aber auch der Finanzabteilung/des Controllings.
Ziel der Veranstaltung
Das Seminar liefert Ihnen einen Überblick über die gängigen Tendermodelle und ihre Gestaltung für Generika in Deutschland. Zudem werden Neuerungen rund um Generika-Rabattverträge für 2023/2024 diskutiert. Weiterhin erfahren Sie, auf was Sie bei der Preissetzung und -gestaltung achten müssen.

Mit einer Best practice-Übung festigen Sie das erlernte Wissen und erfahren dabei, welche Fallstricke Sie bei der Tenderkalkulation vermeiden sollten.
Ihr Nutzen

Durch die Teilnahme am Seminar...

  • haben Sie einen Überblick über die Tender, die für Ihre Generika in Frage kommen.

  • wissen Sie, auf was Sie bei der Preisgestaltung achten müssen.

  • können Sie Ihr generisches Portfolio weiterentwickeln.

  • erfahren Sie, wie Tender bei der AOK und der TK ablaufen und welche Änderungen sich durch das ALBVVG ergeben

  • kennen Sie mögliche Konsequenzen von Lieferengpässen im Rahmen von Generika-Rabattverträgen.

Seminar Generika-Pricing und Tendersysteme

Generika: Pricing und Rabattverträge

Tendermodelle und Preisgestaltung für Generika in Deutschland

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Tender- & Pricingtipps durch unsere Expert*innen
  • Änderungen durch das ALBVVG
  • Wir garantieren höchste Qualität nach ISO 9001 und ISO 21001

Webcode 24122200

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

03.12.2024

03.12.2024

Zeitraum

09:00 - 17:00 Uhr
Einwahl ab 30 min. vor Beginn möglich

09:00 - 17:00 Uhr
Einwahl ab 30 min. vor Beginn möglich
Veranstaltungsort

online

online

Downloads
Gebühr
Ihre Kontaktperson

Leila Grupp
Konferenzmanagerin Healthcare

+49 6221 500-695
l.grupp@forum-institut.de

Details

Seminar mit Praxisexpert*innen der GKV und Industrie über das Pricing und die Tender für Generika in Deutschland

Themen

  • Tendermodelle, Preissetzung & Preisgestaltung
  • Änderungen durch das Arzneimittel-Lieferengpassbekämpfungs- und Versorgungsverbesserungsgesetz (ALBVVG)
  • Praxisbeispiele: Generika-Rabattverträge bei der AOK und der Techniker Krankenkasse
  • Generika-Rabattverträge und Lieferengpässe - Konsequenzen?
  • Kalkulationsbeispiele


Wer sollte teilnehmen?
Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der pharmazeutischen Industrie die an Arzneimittelausschreibungen beteiligt sind, sei es in der Angebots-, Abwicklungs- oder Abrechnungsphase. Es richtet sich im Besonderen an Mitarbeiter*innen des Market Access, des Generika-Pricings aber auch der Finanzabteilung/des Controllings.

Ziel der Veranstaltung

Das Seminar liefert Ihnen einen Überblick über die gängigen Tendermodelle und ihre Gestaltung für Generika in Deutschland. Zudem werden Neuerungen rund um Generika-Rabattverträge für 2023/2024 diskutiert. Weiterhin erfahren Sie, auf was Sie bei der Preissetzung und -gestaltung achten müssen.

Mit einer Best practice-Übung festigen Sie das erlernte Wissen und erfahren dabei, welche Fallstricke Sie bei der Tenderkalkulation vermeiden sollten.

Ihr Nutzen

Durch die Teilnahme am Seminar...

  • haben Sie einen Überblick über die Tender, die für Ihre Generika in Frage kommen.

  • wissen Sie, auf was Sie bei der Preisgestaltung achten müssen.

  • können Sie Ihr generisches Portfolio weiterentwickeln.

  • erfahren Sie, wie Tender bei der AOK und der TK ablaufen und welche Änderungen sich durch das ALBVVG ergeben

  • kennen Sie mögliche Konsequenzen von Lieferengpässen im Rahmen von Generika-Rabattverträgen.

Programm

09:00 - 17:00 Uhr
Einwahl ab 30 min. vor Beginn möglich

09:00 Uhr Begrüßung und Vorstellungsrunde


09:15 Uhr

Katharina Juranek

Überblick Tender: Modelle und Gestaltung
  • Welche Verträge sind relevant?
  • Die Rolle der Open-House-Verträge
  • Grenzfälle Substitutionsausschlussliste - Welche Regeln gelten?
  • Kassenübergreifende Generika-Tender

10:30 Uhr Vitalpause


10:45 Uhr

Katharina Juranek

Preissetzung und -gestaltung von Generika in Deutschland
  • Listenpreisentwicklung
  • Generischer Preisverfall
  • Rabattmodelle der Kassen
  • Warum und wie wirken Rabattverträge?
  • Entwicklung Generika-Portfolio Strategische Ausrichtung Vom Launch zum Tender Immer Tender? Was geht noch? Die Rolle von Rabattverträgen Preiswettbewerb und Supply Chain

12:00 Uhr Mittagspause


13:00 Uhr

Katharina Juranek

Good Tendering Practice - Kalkulationsbeispiele Tender

14:00 Uhr Pause


14:15 Uhr

Katharina Juranek

Challenge Forecasting und Gründe für Lieferschwierigkeiten

15:00 Uhr

Jan Hendrik Löhr

Generika-Rabattverträge bei der Techniker Krankenkasse
  • Wann setzen Tender nach generischem Eintritt ein?
  • Open-house Verträge
  • Nicht exklusive Tender
  • Exklusive Tender
  • Ersatzkassenübergreifende Generika-Tender
  • Einblick in die Realität von Rabattverträgen

15:45 Uhr Pause


16:00 Uhr

Frank Wienands

Generika-Tender bei der AOK
  • Vertragsmanagement der AOK
  • europaweite Ausschreibung von Rabattverträgen für Generika
  • Lieferfähigkeit als Vertragskriterium

16:45 Uhr

Jan Hendrik Löhr, Frank Wienands

Abschlussdiskussion

17:00 Uhr Ende der Veranstaltung


Ablauf

LIVE-Online-Seminar - so funktioniert es

Die Veranstaltung findet live und interaktiv über unseren Learning Space statt, in den die Zoom-Applikation integriert ist (keine Software-Installation erforderlich!). Die/der Referent*in freut sich sehr auf die Veranstaltung mit Ihnen. Um diese Veranstaltung interaktiv durchführen und den Austausch gewährleisten zu können, sind Kamera und Ton erforderlich.

Qualifikationslehrgang zum Market Access Manager

Im Rahmen des Qualifikationslehrgangs zum Market Access Manager können Sie diese Veranstaltung zu vergünstigten Konditionen buchen. Der Qualifikationslehrgang zum Market Access Manager bietet eine umfassende Basis zum Market Access & Healthcare Management und ist daher für alle Interessent*innen geeignet, die sich in diesem Bereich weiterbilden möchten. Nähere Informationen finden Sie auf unserer Website unter dem Webcode 10005

Optionales e-Learning zu Vorzugskonditionen

Interessent*innen ohne Vorkenntnisse im pharmazeutischen Recht können im Vorfeld eigenständig das e-Learning " Rabattverträge für Arzneimittel: Rechtliche Grundlagen für Einsteiger" bearbeiten, um sich bestmöglich auf das Seminar vorzubereiten. Bei Buchung des Seminars zusammen mit dem e-Learning " Rabattverträge für Arzneimittel: Rechtliche Grundlagen für Einsteiger" reduziert sich der Preis des e-Learnings um 50 Euro.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Gesamteindruck 09/2023: 4,0 von 5 Sternen

Unsere Empfehlungen

Generic Drugs: Market Access and Pricing in Europe

Success in generic drug market access and pricing in Europe - register now!

19.11.2024, Online
Details

Market Access Onkologie 2024

AMNOG & EU-HTA - Änderungen für Outcomes Research und Market Access in diesem Bereich

26.09.2024, Online
Details

Market Access Krankenhaus

Seminar rund um den Marktzugang Ihrer Produkte im Krankenhaus

20.08.2024, Online
Details

1x1 des Pharma Produkt-Launchs

1x1 des Pharma Produkt-Launchs - Kompaktlehrgang mit Praxisexpert*innen aus Marketing, Medical Affairs und Market Access

02. - 03.07.2024, Online
Details

Healthcare Management & Market Access-Lehrgang

In 2 Lehrgangstagen erhalten Sie profundes gesundheitspolitisches und gesundheitsökonomisches Know-how sowie Praxiswisse...

29. - 30.08.2024, Online
Details

Weiterführend

Qualifikationslehrgänge Pharma & Healthcare

Unsere modularen Qualifikationslehrgänge Top Seminare, flexible Auswahl und Kostenersparnis.

Details
Qualifikationslehrgänge Pharma & Healthcare
Technikinformationen

Hier erfahren Sie, wie die Online-Veranstaltungen ablaufen und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen.

Details
Technical requirements
Unser Qualitätsversprechen

Sie haben uns in 2022 mit 1,8 bewertet. Vielen Dank!

Details
Mehr zu unseren Qualitätskriterien