2024-09-16 2024-09-16 , online online, 1.080,- € zzgl. MwSt. Sodart Melautra https://forum-institut.de/seminar/24093005-bankanalyse/referenten/24/24_09/24093005-seminar-bankanalyse_melautra-sodart.jpg Bankanalyse

Mit den Liquiditätsproblemen von SVB und Credit Suisse geriet das internationale Bankensystem wieder unter Druck und alte Ängste wurden wach. Aufgrund der Probleme mit Gewerbeimmobilien in USA und Deutschland haben deutsche Banken 2,3 Mrd. Risikovorsorge gebildet (Stand April 2024). Erfahren Sie alles über die Risikoanalyse von Banken im aktuellen Immobilien- und Zinsumfeld.

Welche Themen werden in diesem Seminar behandelt?
  • Bankbonität im aktuellen Risiko-, Krisen- und regulatorischen Umfeld
  • Bankbilanz: Relevante Positionen, Leverage
  • Techniken und Methoden der Bankanalyse
  • Kennzahlenanalyse und Vergleich mit Peergruppe
  • Regulatorische Kapitalquoten und Kapitalkennzahlen
  • Risiko-Monitoring in Krisenzeiten, Risiken aus Immobilienfinanzierungen


Wer sollte teilnehmen?
Die Thematik ist für alle geeignet, die mit der Analyse, der Beurteilung oder Verwendung der Kreditwürdigkeit von Banken konfrontiert werden.
Das sind die Ziele dieses Seminars:
Gerade in Zeiten von (Banken-)Krisen und neuen makroökonomischen Rahmenbedingungen (Inflation, Zinsanpassungen, Liquiditätsschocks) sind schnelle und doch fundierte Bonitätseinschätzungen gefragt.

In diesem Online-Seminar lernen Sie praxisorientiert, auf welche Kennzahlen und Methoden es in der täglichen Analyse von Banken insbesondere in Krisenzeiten ankommt und welche externen Faktoren die Kreditwürdigkeit von Banken maßgeblich beeinflussen. Außerdem erfahren Sie, was Sie beim Risiko-Monitoring aktuell unbedingt beachten sollten.
Ihr Nutzen

  • Sie erhalten einem Leitfaden für Ihre Analyse und eine Anleitung zum optimalen Vorgehen - auch unter Zeitdruck!
  • Sie können Ihre Fragen bei der Bonitätsanalyse direkt mit unserem Experten klären.
  • Durch den Austausch mit den anderen Teilnehmern und Teilnehmerinnen können Sie Ihre Herangehensweise vergleichen und neue Aspekte und Methoden erfahren.
  • Sie erhalten ein Zertifikat für Ihre Teilnahme

Seminar Bankanalyse

Bankanalyse

Bilanzen und Bonitäten von Banken im aktuellen Umfeld bewerten und vergleichen

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Exzellenter Referent - Note "sehr gut"
  • Antworten auf Ihre Fragen
  • Mit vielen Praxisbeispielen
  • Leitfaden für eine professionelle Analyse

Webcode 24093005

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referent


Alles auf einen Blick

Termin

16.09.2024

16.09.2024

Zeitraum

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Carmen Fürst-Grüner
Bereichsleiterin Financial Services

+49 6221 500-860
c.fuerst-gruener@forum-institut.de

Details

Mit den Liquiditätsproblemen von SVB und Credit Suisse geriet das internationale Bankensystem wieder unter Druck und alte Ängste wurden wach. Aufgrund der Probleme mit Gewerbeimmobilien in USA und Deutschland haben deutsche Banken 2,3 Mrd. Risikovorsorge gebildet (Stand April 2024). Erfahren Sie alles über die Risikoanalyse von Banken im aktuellen Immobilien- und Zinsumfeld.

Welche Themen werden in diesem Seminar behandelt?

  • Bankbonität im aktuellen Risiko-, Krisen- und regulatorischen Umfeld
  • Bankbilanz: Relevante Positionen, Leverage
  • Techniken und Methoden der Bankanalyse
  • Kennzahlenanalyse und Vergleich mit Peergruppe
  • Regulatorische Kapitalquoten und Kapitalkennzahlen
  • Risiko-Monitoring in Krisenzeiten, Risiken aus Immobilienfinanzierungen


Wer sollte teilnehmen?
Die Thematik ist für alle geeignet, die mit der Analyse, der Beurteilung oder Verwendung der Kreditwürdigkeit von Banken konfrontiert werden.

Das sind die Ziele dieses Seminars:

Gerade in Zeiten von (Banken-)Krisen und neuen makroökonomischen Rahmenbedingungen (Inflation, Zinsanpassungen, Liquiditätsschocks) sind schnelle und doch fundierte Bonitätseinschätzungen gefragt.

In diesem Online-Seminar lernen Sie praxisorientiert, auf welche Kennzahlen und Methoden es in der täglichen Analyse von Banken insbesondere in Krisenzeiten ankommt und welche externen Faktoren die Kreditwürdigkeit von Banken maßgeblich beeinflussen. Außerdem erfahren Sie, was Sie beim Risiko-Monitoring aktuell unbedingt beachten sollten.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten einem Leitfaden für Ihre Analyse und eine Anleitung zum optimalen Vorgehen - auch unter Zeitdruck!
  • Sie können Ihre Fragen bei der Bonitätsanalyse direkt mit unserem Experten klären.
  • Durch den Austausch mit den anderen Teilnehmern und Teilnehmerinnen können Sie Ihre Herangehensweise vergleichen und neue Aspekte und Methoden erfahren.
  • Sie erhalten ein Zertifikat für Ihre Teilnahme

Programm

09:00 bis 17:00 Uhr

09:00 bis 10:45 Uhr

Welche externen Faktoren beeinflussen die Kreditwürdigkeit von Banken?
  • Makroökonomische Kennzahlen, Geldpolitik und Zinsentwicklung, Inflation
  • Regulatorisches Umfeld: Strengere Eigenkapital- und Liquiditätsanforderungen,    Einblicke in Basel IV
  • Marktstruktur/Wettbewerbsumfeld und -intensität
  • Systemrelevanz und Unterstützungswahrscheinlichkeit durch den Staat                        (G-SIB- und D-SIB-Konzept, Bail-in > TLAC/MREL)
  • Bankruns und Bankenkrise

11:00 bis 13:00 Uhr

Bankbilanz
  • Aufbau, Grundstruktur, Kernelemente (Testat, Bilanz, GuV, Anhang, Lagebericht)
  • Wesentliche Bilanz-/GuV-Positionen, Leverage Effekt

14:00 bis 14:45 Uhr

Techniken und Methoden der Bankanalyse
  • CAMEL(S)-Methode: Kapitaladäquanz, Aktivaqualität, Management, Ertragslage, Liquidität, Sensitivität zu Marktrisiken
  • Top-Kennzahlen zur Analyse von Banken
  • Peergruppe zur Vergleichbarkeit von Kennzahlen
  • Beurteilung der Kapitalsituation modellbasierte regulatorische Kapitalquoten (CET1-Quote, Tier 1-Quote, Total Capital Ratio, Leverage Ratio) nicht-modellbasierte, weitere Kapitalkennzahlen
  • Marktparameter und Bonität (CDS-Spreads, Marktkapitalisierung, Kurs-Buchwert-Verhältnis)

14:45 bis 15:45 Uhr

Praxisaufgabe
  • Analyse, Beurteilung der Kreditwürdigkeit und Vergleich von Bank A und Bank B

16:00 bis 17:00 Uhr

Risiko-Monitoring und Steuerung
  • Ansätze zur effizienten und konsistenten Steuerung von Banklimits und Bankportfolio
  • Warnsignale, insbesondere mit Blick auf Zinsänderungs- und Immobilienrisiken

Weitere Infos? Gerne

LIVE-Online-Seminar - so funktioniert es

Die Veranstaltung findet live und interaktiv über unseren Learning Space statt, in den die Zoom-Applikation integriert ist (keine Software-Installation erforderlich!)

Keine ZOOM-Berechtigung?

Bitte kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen gerne Alternativen für die Teilnahme an unserem Online-Seminar an.

Zugangsdaten und Einwahl

Sie loggen sich unter https://members.forum-institut.de/login mit Ihrem Benutzernamen (E-Mail-Adresse) und Ihrem Passwort in das Kundenportal ein. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. Am Veranstaltungstag starten Sie im Kundenportal Ihre Online-Weiterbildung direkt in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen".

Dokumentation, Arbeitsunterlagen und Zertifikat

Die Dokumentation zur Veranstaltung und eventuelle zusätzliche Arbeitsunterlagen zum Ausdrucken stehen im Kundenportal spätestens einen Tag vor Beginn der Weiterbildung für Sie bereit. Bei einigen Seminaren folgen darüber hinaus Unterlagen im Nachgang (Workshop-Ergebnisse, etc.). Diese finden Sie nach Ihrer Teilnahme in Ihrem Kundenkonto zusammen mit Ihrem Zertifikat.

Benötigte Technik

  • Wir empfehlen den Browser Microsoft Edge in der aktuellen Version. Für Windows User ist auch Google Chrome möglich.
  • Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Verwenden Sie bitte keine VPN-Verbindung.
  • Überprüfen Sie bitte vorab, ob Ihr Mikrofon beziehungsweise Ihr Headset und Ihre Kamera funktionsfähig sind.

Technik-Support

Sollte es bei der Einwahl zu Ihrer Online-Weiterbildung Schwierigkeiten geben, steht Ihnen unser Technik-Support unter der Telefonnummer 06221 500-535 zur Verfügung.

PreMeeting & Technik-Test

Unseren Learning Space kennenlernen und Sicherheit gewinnen: Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termine und Zugangsdaten zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenkonto. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kund*innen und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Ihre Vorteile bei einer FORUM Institut Weiterbildung

Modernes Lernen mit der All-in-one-Weiterbildungsplattform beim FORUM Institut: Bei unseren Online-Weiterbildungen lernen Sie im Learning Space, unserer holistischen Lernumgebung mit vielen Funktionalitäten. So wird Ihre Selbstwirksamkeit und nachhaltiges Lernen unterstützt.

  • Live und interaktiv lernen über unsere Weiterbildungsplattform "Learning Space"
  • Eine Plattform mit vielen Funktionen: Veranstaltungsraum, Chat, Agenda mit Unterlagen, Umfragen, Workshopräume u.v.m.
  • Komfortable Umfragen mit dem Umfragetool Slido
  • Chat "deluxe": Gruppenchat, 1:1 Chat, 1:1 Videochat
  • Zentraler Ablageort für Dokumente und Medien
  • Weitere Services und Apps stehen auf der Plattform zur Verfügung (Padlet, Mentimeter u.v.m.)
  • Didaktisch und technisch optimal aufeinander abgestimmtes Konzept
  • Hohe Interaktivität mit viel Raum für Ihre Fragen
  • Durchgehende Betreuung während der Veranstaltung für einen optimalen Lernerfolg
  • Gratis PreMeeting, um technisch perfekt in Ihre Weiterbildung zu starten

Zugang und Ablauf der Online-Veranstaltungen

Nach der Anmeldung zu einer Veranstaltung erhalten Sie von uns die Zugangsdaten zu Ihrem Kundenportal. Sie können sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in das Kundenportal einloggen. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. In Ihrem Kundenportal finden Sie alle wichtigen/weiteren Informationen und persönlichen Dokumente. Von dort starten Sie auch Ihre Online-Seminare. Sollten Sie noch keinen Zugang zum Kundenportal haben, können Sie sich bequem hier registrieren. Am Veranstaltungstag starten Sie Ihre Online-Weiterbildung im Kundenportal in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen" und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet. Weitere Informationen zu unseren Online-Veranstaltungen finden Sie hier: Online-Weiterbildungen (forum-institut.de)

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

von 5 Sternen aller Bewertungen aus 2023

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = gut

Unsere Empfehlungen

Update Geldwäscheprävention

Das Online-Seminar mit den Experten A. Diergarten & A. Koukoussas ist vor allem für Mitarbeitende konzipiert, die schon...

08.10.2024, Online
Details

Kapitaldienstfähigkeit

Die Berechnung der Kapitalsdienstfähigkeit ist regulatorisch gem. MaRisk geboten und besonders in der Krise wichtig. Nac...

01.07.2024, Online
Details

Berliner Geldwäsche-Tagung 2024

Umfassend, praxisnah, intensiv... und mit einmaliger Atmosphäre - das ist die Praxistagung Geldwäsche 2024 in Berlin. ...

27. - 28.06.2024 in Berlin
Details

Cashflow-Analyse und Cashflow-Planung

Cash is fact - profit is an opinion: Der operative Cashflow ist immun gegen Bilanzmanipulation. Auch bei einem posiviten...

07.10.2024, Online
Details

Intensivtraining Bilanzanalyse

Nach dem Besuch des Online-Seminars sind Sie in der Lage, HGB- und IFRS-Jahresabschlüsse, kurzfristige Erfolsrechnungen ...

24. - 25.06.2024, Online
Details

Weiterführend

Bankbilanzierung nach HGB und IFRS

Kompakter Überblick mit vielen Praxisbeispielen. Einzeln buchbar: HGB-, IFRS- & ESG-Teil!

Details
Bankbilanzierung nach HGB und IFRS
Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
2. Alternative
Cashflow-Analyse und Cashflow-Planung

Sensibilisieren für Fallstricke und typische Fehlerquellen

Details
Cashflow-Analyse und Cashflow-Planung

Teilnehmerstimmen

Das Seminar kann so bleiben, wie es ist!

Tolles, praxisnahes und gut organisiertes Seminar

Insgesamt hat mir das Seminar und der Vortrag durch den Referenten Herrn Melautra sehr gut gefallen.


Sehr gut und auch sehr praxisrelevant


Informatives Seminar, sehr guter Praxisnutzen


Gute Veranstaltung, um einen Überblick zu erhalten