2024-05-08 2024-05-08 , online online, 1.090,- € zzgl. MwSt. Dr. Christian Tillmanns https://forum-institut.de/seminar/24052220-die-ki-verordnung-kommt-worauf-arzneimittelhersteller-achten-muessen/referenten/24/24_05/24052220-kuenstliche-intelligenz_tillmanns-christian.jpg Die KI-Verordnung kommt - worauf Arzneimittelhersteller achten müssen

Seminar zum Inhalt und Auswirkungen der kommenden KI-Verordnung der EU. Im Rahmen des Seminars erfahren Sie, wie KI nach der Verordnung definiert wird, nach welchen Kriterien die Einstufung nach Gefährdungspotential erfolgt und welche praktischen Implikationen sich daraus für Ihren Arbeitsalltag ergeben

Themen
  • Definition von Künstlicher Intelligenz und Abgrenzung zu Medizinprodukten
  • Einstufung von KI nach Gefährdungspotential und praktische Implikationen
  • Anwendungsmöglichkeiten von KI in der pharmazeutischen Industrie
  • Auswirkungen auf interne Überwachungs- und Compliance-Prozesse
  • Datenschutzaspekte bzgl. der Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Neue Datenquellen durch das Gesundheitsdatennutzungsgesetz und den geplanten Europäischen Raum für Gesundheitsdaten?


Wer sollte teilnehmen?
Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der pharmazeutischen Industrie. Insbesondere Mitarbeiter*innen der folgenden Abteilungen profitieren von der Teilnahme:

  • Inhouse Legal Counsels
  • Business Development
  • Datenschutz
  • Compliance
Ziel der Veranstaltung
Chat-Bots, Arzneimittelforschung, Optimierung von Lieferketten etc - die Einsatzmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz in der pharmazeutischen Industrie sind vielfältig und bieten noch viel Potential. Mit dem geplanten AI Act schafft die EU einen transparenteren juristischen Rahmen zum Einsatz von KI. Es ist essenziell, dass sich Arzneimittelhersteller rechtzeitig mit den Vorschriften vertraut machen um einen rechtssicheren Einsatz von KI sicherzustellen.

Im Rahmen des Seminars erfahren Sie, wie KI nach der Verordnung definiert wird, nach welchen Kriterien die Einstufung nach Gefährdungspotential erfolgt und welche praktischen Implikationen sich daraus für Ihren Arbeitsalltag ergeben. Gerne können Sie Ihre eigenen (zukünftigen) Anwendungsbeispiele einbringen, um zu erfahren welche Implikationen die Verordnung für Sie hat und welche Vorbereitungsmaßnahmen sinnvoll wären.
Ihr Nutzen

Durch die Teilnahme am Seminar....

  • erfahren Sie, ob Ihre Anwendungen nach der geplanten Verordnung unter die Definition von KI fallen und wie diese eingestuft werden
  • erhalten Sie praktische Tipps zur Vorbereitung auf die Verordnung, um den Einsatz von KI rechtssicher zu gestalten
  • lernen Sie verschiedene Möglichkeiten des Einsatzes von KI in der pharmazeutischen Industrie kennen

Die KI-Verordnung kommt

Die KI-Verordnung kommt - worauf Arzneimittelhersteller achten müssen

Seminar zum Inhalt und Auswirkungen der kommenden KI-Verordnung der EU

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Tipps zur Vorbereitung auf den geplanten AI Act
  • Einblick zu Einsatzmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz bei Arzneimittelherstellern
  • Wir befolgen die IMI-Qualitätskriterien

Webcode 24052220

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

08.05.2024

08.05.2024

Zeitraum

von 09:00 - 16.00 Uhr
Einwahl 30 Minuten vor Seminar möglich

von 09:00 - 16.00 Uhr
Einwahl 30 Minuten vor Seminar möglich
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Leila Grupp
Konferenzmanagerin Healthcare

+49 6221 500-695
l.grupp@forum-institut.de

Details

Seminar zum Inhalt und Auswirkungen der kommenden KI-Verordnung der EU. Im Rahmen des Seminars erfahren Sie, wie KI nach der Verordnung definiert wird, nach welchen Kriterien die Einstufung nach Gefährdungspotential erfolgt und welche praktischen Implikationen sich daraus für Ihren Arbeitsalltag ergeben

Themen

  • Definition von Künstlicher Intelligenz und Abgrenzung zu Medizinprodukten
  • Einstufung von KI nach Gefährdungspotential und praktische Implikationen
  • Anwendungsmöglichkeiten von KI in der pharmazeutischen Industrie
  • Auswirkungen auf interne Überwachungs- und Compliance-Prozesse
  • Datenschutzaspekte bzgl. der Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Neue Datenquellen durch das Gesundheitsdatennutzungsgesetz und den geplanten Europäischen Raum für Gesundheitsdaten?


Wer sollte teilnehmen?
Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte der pharmazeutischen Industrie. Insbesondere Mitarbeiter*innen der folgenden Abteilungen profitieren von der Teilnahme:

  • Inhouse Legal Counsels
  • Business Development
  • Datenschutz
  • Compliance

Ziel der Veranstaltung

Chat-Bots, Arzneimittelforschung, Optimierung von Lieferketten etc - die Einsatzmöglichkeiten von Künstlicher Intelligenz in der pharmazeutischen Industrie sind vielfältig und bieten noch viel Potential. Mit dem geplanten AI Act schafft die EU einen transparenteren juristischen Rahmen zum Einsatz von KI. Es ist essenziell, dass sich Arzneimittelhersteller rechtzeitig mit den Vorschriften vertraut machen um einen rechtssicheren Einsatz von KI sicherzustellen.

Im Rahmen des Seminars erfahren Sie, wie KI nach der Verordnung definiert wird, nach welchen Kriterien die Einstufung nach Gefährdungspotential erfolgt und welche praktischen Implikationen sich daraus für Ihren Arbeitsalltag ergeben. Gerne können Sie Ihre eigenen (zukünftigen) Anwendungsbeispiele einbringen, um zu erfahren welche Implikationen die Verordnung für Sie hat und welche Vorbereitungsmaßnahmen sinnvoll wären.

Ihr Nutzen

Durch die Teilnahme am Seminar....

  • erfahren Sie, ob Ihre Anwendungen nach der geplanten Verordnung unter die Definition von KI fallen und wie diese eingestuft werden
  • erhalten Sie praktische Tipps zur Vorbereitung auf die Verordnung, um den Einsatz von KI rechtssicher zu gestalten
  • lernen Sie verschiedene Möglichkeiten des Einsatzes von KI in der pharmazeutischen Industrie kennen

Programm

von 09:00 - 16.00 Uhr
Einwahl 30 Minuten vor Seminar möglich

09:00 Uhr Begrüßung und Vorstellungsrunde


09:15 Uhr

Dr. Christian Tillmanns

Entwurf der EU-Verordnung zur Regulierung Künstlicher Intelligenz - Überblick
  • Künstliche Intelligenz - Terminologie und Abgrenzung zu Medizinprodukten
  • Anwendungsbereiche von KI im Pharmasektor
  • Verbote und Zulässigkeit der Anwendung von KI je nach Gefährdungspotential
  • Anwendungsbeispiele des Rechtsrahmens
  • Sanktionen bei Nicht-Einhaltung

10:45 Uhr Pause


11:00 Uhr

Dr. Markus Fuderer

Auswirkungen auf datenschutzrechtliche Anforderungen und neue Datenquellen
  • Datenschutzaspekte bzgl. der Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Informations- und Dokumentationspflichten
  • Versicherungsschutz: Versicherbarkeit von Datenpannen aufgrund von KI?
  • Neue Datenquellen durch das Gesundheitsdatennutzungsgesetz und den geplanten Europäischen Raum für Gesundheitsdaten (EHDS)?

12:15 Uhr Mittagspause


13:30 Uhr

Friedrich Rippmann

Wie KI die Wirkstoffentwicklung unterstützen kann

14:30 Uhr Pause


14:30 Uhr

Dr. Ivonne Mitar

Zukunftsszenarien und Innovationspotenzial durch die Nutzung von KI

16:00 Uhr Ende des Seminars


Ablauf

LIVE-Online-Seminar - so funktioniert es

Die Veranstaltung findet live und interaktiv über unseren Learning Space statt, in den die Zoom-Applikation integriert ist (keine Software-Installation erforderlich!). Die/der Referent*in freut sich sehr auf die Veranstaltung mit Ihnen. Um diese Veranstaltung interaktiv durchführen und den Austausch gewährleisten zu können, sind Kamera und Ton erforderlich.

Optionales e-Learning zu Vorzugskonditionen

Interessent*innen ohne Vorkenntnisse im pharmazeutischen Recht können im Vorfeld eigenständig das e-Learning "Pharmarecht kompakt" bearbeiten, um sich bestmöglich auf das Seminar vorzubereiten. Bei Buchung des Seminars zusammen mit dem e-Learning "Pharmarecht kompakt" reduziert sich der Preis des e-Learnings um 50 Euro.

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

von 5 Sternen aller Bewertungen aus 2023

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = gut

Unsere Empfehlungen

Klinische Prüfung von Medizinprodukten 2024

Erhalten Sie in diesem Seminar einen umfassenden Überblick über den komplexen regulatorischen Rahmen für klinische Prüfu...

04. - 05.06.2024, Online
Details

Datenanforderungen & Statistik für das Nutzendossier

Dieser Workshop macht Sie fit für die G-BA Anhörung und vermittelt statistisches Know-how zur frühen Nutzenbewertung - ...

15.05.2024, Online
Details

Qualifikationslehrgang: Pharma Regulatory Know-how

Flexibler Online-Lehrgang zum Verständnis des rechtlichen/regulatorischen Umfelds der Pharmaindustrie

01.09. - 31.12.2025, Online
Details

Medical Advisor Training

Praxistipps zur Produktkommunikation, Veranstaltungsorganisation und das KOL-Management für Ihre Medical Advisor-Arbeit!

16. - 17.05.2024, Online
Details

Preisbildung und Abrechnung von Arzneimitteln in Deutschland

Seminar zur Preisbildung, Abrechnung und Erstattung von Arzneimitteln in Deutschland

13.06.2024, Online
Details

Weiterführend

Inhouse

Wir bieten Ihnen individuelle Inhouse-Weiterbildungen zu verschiedenen Fachthemen an.

Details
Inhouse
e-Learning - Klicken und Lernen

Jetzt kostenfrei hochwertige e-Learnings testen und Demo-Account anfordern.

Details
e-Learning
Unser Qualitätsversprechen

Sie haben uns in 2022 mit 1,8 bewertet. Vielen Dank!

Details
www.forum-institut.de/qualitaetsstandards-pharma