2024-09-26 2024-09-26 , online online, 1.080,- € zzgl. MwSt. Sebastian Bock https://forum-institut.de/seminar/24093066-konsortialkredite/referenten/24/24_09/24093066-konsortialkredite_bock-sebastian.jpg Konsortialkredite

Sie möchten lernen, wie syndizierte Kredite so strukturiert und dokumentiert werden können, dass diese dem LMA-Standard entsprechen? Sie möchten erfahren, worauf Sie bei der Vertragsgestaltung achten müssen? In diesem Seminar erhalten Sie die dafür notwendigen Handlungsempfehlungen zur direkten Umsetzung. Dann sollten Sie sich für dieses Online-Seminar anmelden!

Themen des Seminars Konsortialkredite
  • Rechtliche Entwicklungen bei syndizierten Finanzierungen
  • Nachhaltigkeit in der Kreditfinanzierung (ESG und Sustainability- Linked Loans, Green/Social Loans etc.)
  • Gestaltungsvarianten von sog. risikofreien Referenzzinssätzen (Risk Free Rates)
  • Praxisvergleich: Term Rates versus Compounded Rates
  • Handlungsempfehlungen für die Strukturierung, Verhandlung und Dokumentation von syndizierten Kreditverträgen


Wer sollte teilnehmen?
Das Seminar richtet sich an Personen, die entweder auf der Kreditgeber- oder auf der Kreditnehmerseite in das Konsortialgeschäft involviert sind und sich einen vertieften Einblick in das Thema verschaffen möchten. Zur Zielgruppe gehören daher Mitarbeitende aus Banken und Unternehmen sowie private Equity-Investoren.
Ziel des Seminars Konsortialkredite
Nach dem Seminar:
  • kennen Sie die Gestaltungsmöglichkeiten von nachhaltigen und an ESG-Kriterien gekoppelten Finanzierungen.
  • sind Sie mit den Besonderheiten von sog. risikofreien Referenzzinssätzen (Risk Free Rates) vertraut.
  • können Sie die Zusammenhänge einzelner LMA-Regelungen untereinander beurteilen.
  • haben Sie die jüngsten rechtlichen Entwicklungen der Konsortialfinanzierung im Blick und können diese in der Praxis anwenden.
  • erkennen Sie regelmäßig wiederkehrende Probleme und haben hierfür Lösungsoptionen an der Hand.
  • kennen Sie die Gestaltungsmöglichkeiten von nachhaltigen und an ESG-Kriterien gekoppelten Finanzierungen.
Ihr Nutzen

Dank dieses Seminars:

  • erkennen Sie regelmäßig wiederkehrende Probleme und haben hierfür Lösungsoptionen an der Hand.
  • kennen Sie die Gestaltungsmöglichkeiten von nachhaltigen und an ESG-Kriterien gekoppelten Finanzierungen.
  • sind Sie mit den dokumentären Besonderheiten der Umstellung von LIBOR/EURIBOR auf sogenannte Risk-free Referenzzinssätze vertraut.

Seminar: Konsortialkredite

Konsortialkredite

Strukturieren, dokumentieren und Verträge gestalten nach LMA

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Fallbeispiele & Musterverträge
  • Berücksichtung von ESG-Kriterien
  • Besonderheiten der Umstellung von LIBOR/EURIBOR auf RFR
  • Offiziell zertifiziert nach ISO 9001 & ISO 21001!

Webcode 24093066

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

26.09.2024

26.09.2024

Zeitraum

09:00 - 17:00 Uhr

09:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Robin Reichelt
Konferenzmanager Financial Services

+49 6221 500-870
r.reichelt@forum-institut.de

Details

Sie möchten lernen, wie syndizierte Kredite so strukturiert und dokumentiert werden können, dass diese dem LMA-Standard entsprechen? Sie möchten erfahren, worauf Sie bei der Vertragsgestaltung achten müssen? In diesem Seminar erhalten Sie die dafür notwendigen Handlungsempfehlungen zur direkten Umsetzung. Dann sollten Sie sich für dieses Online-Seminar anmelden!

Themen des Seminars Konsortialkredite

  • Rechtliche Entwicklungen bei syndizierten Finanzierungen
  • Nachhaltigkeit in der Kreditfinanzierung (ESG und Sustainability- Linked Loans, Green/Social Loans etc.)
  • Gestaltungsvarianten von sog. risikofreien Referenzzinssätzen (Risk Free Rates)
  • Praxisvergleich: Term Rates versus Compounded Rates
  • Handlungsempfehlungen für die Strukturierung, Verhandlung und Dokumentation von syndizierten Kreditverträgen


Wer sollte teilnehmen?
Das Seminar richtet sich an Personen, die entweder auf der Kreditgeber- oder auf der Kreditnehmerseite in das Konsortialgeschäft involviert sind und sich einen vertieften Einblick in das Thema verschaffen möchten. Zur Zielgruppe gehören daher Mitarbeitende aus Banken und Unternehmen sowie private Equity-Investoren.

Ziel des Seminars Konsortialkredite

Nach dem Seminar:

  • kennen Sie die Gestaltungsmöglichkeiten von nachhaltigen und an ESG-Kriterien gekoppelten Finanzierungen.
  • sind Sie mit den Besonderheiten von sog. risikofreien Referenzzinssätzen (Risk Free Rates) vertraut.
  • können Sie die Zusammenhänge einzelner LMA-Regelungen untereinander beurteilen.
  • haben Sie die jüngsten rechtlichen Entwicklungen der Konsortialfinanzierung im Blick und können diese in der Praxis anwenden.
  • erkennen Sie regelmäßig wiederkehrende Probleme und haben hierfür Lösungsoptionen an der Hand.
  • kennen Sie die Gestaltungsmöglichkeiten von nachhaltigen und an ESG-Kriterien gekoppelten Finanzierungen.

Ihr Nutzen

Dank dieses Seminars:

  • erkennen Sie regelmäßig wiederkehrende Probleme und haben hierfür Lösungsoptionen an der Hand.
  • kennen Sie die Gestaltungsmöglichkeiten von nachhaltigen und an ESG-Kriterien gekoppelten Finanzierungen.
  • sind Sie mit den dokumentären Besonderheiten der Umstellung von LIBOR/EURIBOR auf sogenannte Risk-free Referenzzinssätze vertraut.

Programm

09:00 - 17:00 Uhr

Syndizierte Unternehmenskredite
  • Abgrenzung zu anderen Finanzierungsformen
  • Bilaterale versus syndizierte Kredite
  • Anbahnung, Strukturierung und Dokumentation
  • Relevanz der LMA-Dokumente

Grundstrukturen
  • Beteiligte und ihre Aufgaben und Funktionen
  • Arten von syndizierten Unternehmenskrediten
  • Laufzeitdarlehen und revolvierende Kredite
  • Laufzeit und Rückzahlung
  • Vergütung der Banken (Pricing)
  • Übertragbarkeit der Kredite (Kreditgeberwechsel)

Einzelne Vertragsklauseln
  • Darlehen und Verwendungszweck
  • Verfügbarkeit und Auszahlungsvoraussetzungen
  • Rückzahlung und Sondertilgungen
  • Zinsen, Gebühren und Kostentragung
  • Zusicherungen (Representations)
  • Informationspflichten
  • Finanzkennzahlen (Financial Covenants)
  • Allgemeine Auflagen (Undertakings)
  • Kündigungsklauseln
  • Änderungs- und Verzichtsanfragen
  • Weitere Dokumente

Kreditverträge im Rechtsvergleich
  • Grenzen und Zweckmäßigkeit der Rechtswahl
  • Kriterien für die Rechtswahl

Ausgewählte Rechtsfragen
  • Risikofreie Referenzzinssätze (Term Rates, Compounded Rates etc.)
  • ESG-Kriterien im Rahmen von Konsortialfinanzierungen
  • Abzweiglinien (Ancillary Facilities)
  • Erhöhungs- und Verlängerungsoptionen
  • Kontrollwechsel (Change of Control)
  • Cross Default versus Cross Acceleration
  • MAC-Klausel
  • ABML-Klauseln und Sanktionen
  • Besicherung im Konzern und Limitation Language

FAQs

Aktuelle Situation

Banken ächzen unter dem starken Wettbewerb bei Krediten. Der Wettbewerb ist schärfer, das Geschäft komplexer geworden: Regulatorische Vorgaben, teils schwer kalkulierbare Risiken und gestiegene Refinanzierungskosten erschweren das Business. Um im umkämpften Syndizierungs-Markt zu bestehen, benötigen Sie aktuellstes Know-how aus der Praxis. Informieren Sie sich jetzt!

In unserem Seminar erfahren Sie alles Wichtige rund um die Strukturierung, Risikosteuerung und Dokumentation von Syndizierten Krediten. Dabei werden sowohl kommerzielle und banktechnische als auch rechtliche Aspekte im Detail erörtert.

Konsortialkredit nach LMA-Standard: Das müssen Sie wissen

Laufende Kreditlinien in einem Konsortialkredit zu bündeln, klingt verlockend. Doch die LMA-Verträge sind komplex.

Für wachsende mittelständische Unternehmen stellt sich früher oder später die Frage: Konsortialkredit ja oder nein? Wie auch immer die Entscheidung ausfällt: Neulinge sind gut beraten, sich vor Vertragsabschluss eingehend über Risiken und Nebenwirkungen dieses Vertragsgebildes zu informieren. Sonst kann es eine teure Fehlentscheidung werden.

Konsortialkredite werden, auch wenn ausschließlich deutsche Banken beteiligt sind, in der Regel nach dem LMA-Standard, einem Mustervertrag der britischen Loan Market Association strukturiert. Trotz des englischsprachigen Regelwerks gilt deutsches Recht, was das Verständnis des ohnehin komplexen Vertrags nicht gerade erleichtert. Die Verträge, die den klassischen angelsächsischen Vertragsmustern entsprechen, sind mit rund 130 Seiten recht lang, wobei allein auf Begriffsdefinitionen rund 20 Seiten entfallen. Das Verhandeln der Verträge ist daher gerade für den Mittelständler - aber auch den Bankangestellten - der sich zum ersten Mal an einen Konsortialkredit heranwagt, eine Herausforderung. Durch dieses Seminar sind Sie für diese Herausforderung bestmöglich gewappnet.

Falls Sie Online teilnehmen möchten....

- Welche Systemanforderungen werden benötigt?
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Folgende Browser sind beispielhaft unter Windows möglich:

  • Internet-Explorer ab Version 8.0
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome

Für die Teilnahme über mobile Endgeräte empfehlen wir die Zoom-App. Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-für-PC-Mac-und-Linux

- Kann ich im Vorfeld einen Technik-Check ausführen?
Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar-Termin alles funktioniert. Der Technik-Check ist durchführbar unter: https://zoom.us/test

- Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?
Nein, Zoom unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon.
Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.

Wie funktioniert die Online-Teilnahme?

Die Online-Seminare finden im Internet, live und interaktiv statt. Sie werden von unserem Referenten gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihrem Endgerät teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören den Vortrag unserer Referentin über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit live im Chat Fragen zu stellen.

1. Sie erhalten vorab eine kurze Anleitung zur Nutzung von Zoom Online-Seminaren.
2. 48 Stunden vor dem Online-Seminar erhalten Sie eine E-Mail mit einem Zugangslink und einer
Meeting-Kennnummer.
3. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon.
4. Nun hören Sie den Referenten und sehen dessen Präsentation.
5. Über den Chat können Sie Fragen stellen.

Fortbildungsnachweis

Mit dem Besuch dieses Seminars erhalten Sie einen Fortbildungsnachweis über 6 Zeitstunden gemäß § 15 FAO.

Auch als Inhouse-Schulung möglich!

Gerne schneidern wir Ihnen ein Inhouse-Seminar nach Ihren Wünschen zum Thema "Konsortialkredite" zurecht. Kontaktieren Sie uns!

Zoom?

Sie haben keine ZOOM-Berechtigung? Dürfen oder möchten Zoom nicht nutzen und könnten deshalb nicht online teilnehmen? Wir bieten alternative Streams über youtube oder vimeo. Melden Sie sich bitte frühzeitig bei mir für weitere Informationen und den technischen Ablauf.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

RECHTSSICHERHEIT

PRAXISNUTZEN

Unsere Empfehlungen

Berliner Geldwäsche-Tagung 2024

Umfassend, praxisnah, intensiv... und mit einmaliger Atmosphäre - das ist die Praxistagung Geldwäsche 2024 in Berlin. ...

27. - 28.06.2024 in Berlin
Details

FactoringFORUM 2024

Am 12. und 13. September 2024 ist das FactoringFORUM 2024 wieder da! DER Treffpunkt für die Factoringbranche! Spannende ...

12. - 13.09.2024 in Düsseldorf
Details

Transparenzregister & EU-Geldwäsche-Verordnung 2024

Sie erarbeiten sich in diesem Online-Seminar die Funktionsweise des Transparenzregisters, alles, was Sie wissen müssen z...

14.10.2024, Online
Details

Product Governance-Prozesse nach MiFID II

In diesem Online-Seminar erfahren Sie die neuen Anforderungen an die Überwachungshandlungen, die Beratungsaufgaben der C...

08.10.2024, Online
Details

Cashflow-Analyse und Cashflow-Planung

Cash is fact - profit is an opinion: Der operative Cashflow ist immun gegen Bilanzmanipulation. Auch bei einem posiviten...

07.10.2024, Online
Details

Weiterführend

Wir garantieren höchste Qualität

Wir sind offiziell zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 21001.

Details
Wir garantieren höchste Qualität
Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
2. Alternative
Geldwäscheprävention & Konsortialkredit?

Der Konsortialführer als Hauptverpflichteter hat die ihm obliegenden Pflichten auch für sämtliche Konsorten zu erfüllen:...

Details

Teilnehmerstimmen


spannend und informativ

Tolle Tipps und Tricks zum Abschluß eines Konsortialkredits aus Kreditnehmersicht