2024-08-28 2024-08-28 , online online, 1.190,- € zzgl. MwSt. Christina Reifelsberger https://forum-institut.de/seminar/24084151-elternzeit-und-elterngeld-2024/referenten/24/24_08/24084151-elternzeit-und-elterngeld-2024_reifelsberger-christina.jpg Elternzeit und Elterngeld 2024

Nach dem Seminar können Sie Ansprüche auf Elternzeit, Teilzeit und Brückenteilzeit richtig berechnen und bewerten. Sie sind dadurch auskunftsfähig und schaffen die Voraussetzung für eine verlässliche Personalplanung.

Ihre Themen der virtuellen Veranstaltung
  • Anspruch auf Elternzeit, Voraussetzun-gen, Fristen, Laufzeiten - Verlängerung und vorzeitige Beendigung der Elternzeit
  • Aufklärungs- und Beratungspflichten des Arbeitgebers
  • Anspruch auf Teilzeitbeschäftigung wäh-rend/nach der Elternzeit, Regelungen zur Brückenteilzeit
  • Elternzeit und Auswirkungen auf Urlaubs-ansprüche
  • Basiselterngeld, Elterngeld Plus und was sind "Partnerschaftsmonate"?
  • Partnerschaftsbonus, Anrechnung von Einkommen bei Teilzeitbeschäftigten


Wer sollte teilnehmen?
Sie sind für die Themen Elternzeit, Teilzeit und Brückenteilzeit zuständig? Sie werden immer wieder mit Sonderfällen und Besonderheiten konfrontiert? Dann ist dies Ihr Seminar!

Insbesondere profitieren von der Teilnahme:

  • Leiter*innen und Mitarbeiter*innen der Abteilungen Personal und Entgeltabrechnung
  • Unternehmensjurist*innen
Ziel des Online-Seminars
Das Elterngeld- und Elternzeitgesetz beinhaltet Vorschriften, die kontinuierlich komplexer geworden sind. Regelungen zur Aufteilung und Übertragung der Elternzeit, die Anrechnung des Elterngeldes auf Sozialleistungen, die Neuerungen durch das ElterngeldPlus sowie die damit verbundene Modifizie-rung der Zuverdienstanrechnung sind nur einige Beispiele für die Vielschichtigkeit der Abrechnung.

In diesem Online-Seminar lernen Sie die aktuellen sowie relevanten arbeits- und sozialrechtlichen Regelungen ken-nen. Sie erfahren, welche Voraussetzungen und Grenzen für einen Anspruch auf Teilzeit oder Brückenteilzeit bestehen und aus welchen Gründen Anträge Ihrer Mitarbeiter abge-lehnt werden können. Anhand anschaulicher Beispiele werden Ihnen u. a. Voraussetzungen und Berechnungs-grundlagen für den Anspruch auf Elterngeld dargestellt. In diesem Zuge erfahren Sie auch die Kombinationsmög-lichkeiten von Basiselterngeld und ElterngeldPlus.

Nach dem Seminar können Sie Ansprüche auf Elternzeit, Teilzeit und Brückenteilzeit richtig berechnen und bewerten. Sie sind dadurch auskunftsfähig und schaffen die Voraussetzung für eine verlässliche Personalplanung.
Ihr Nutzen

  • Update Ihres Wissens zu Elternzeit, Teilzeit, Urlaub und Kündigungsschutz während der Elternzeit, Elterngeld, ElterngeldPlus und Partnerschaftsbonus
  • Rechtssichere Umsetzung der Ansprüche auf Teilzeit in und nach Rückkehr aus der Elternzeit
  • Praxisnahe Beispiele von Experten

Elternzeit und Elterngeld 2024

Elternzeit und Elterngeld 2024

Alle Neuerungen des BEEG im Überblick: Arbeits- und sozialrechtliche Konsequenzen für die Praxis

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Kompaktes Update Ihres Wissens zu Elternzeit, Teilzeit, Urlaub und Kündigungsschutz
  • Alle Neuerungen des BEEG im Überblick
  • FAO-Nachweis von 6,5 h
  • Auch als Inhouse-Schulung buchbar

Webcode 24084151

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

28.08.2024

28.08.2024

Zeitraum

von 9:00 bis 17:00 Uhr

von 9:00 bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Daniyel Demir
Konferenzmanager Personal

+49 6221 500-822
d.demir@forum-institut.de

Details

Nach dem Seminar können Sie Ansprüche auf Elternzeit, Teilzeit und Brückenteilzeit richtig berechnen und bewerten. Sie sind dadurch auskunftsfähig und schaffen die Voraussetzung für eine verlässliche Personalplanung.

Ihre Themen der virtuellen Veranstaltung

  • Anspruch auf Elternzeit, Voraussetzun-gen, Fristen, Laufzeiten - Verlängerung und vorzeitige Beendigung der Elternzeit
  • Aufklärungs- und Beratungspflichten des Arbeitgebers
  • Anspruch auf Teilzeitbeschäftigung wäh-rend/nach der Elternzeit, Regelungen zur Brückenteilzeit
  • Elternzeit und Auswirkungen auf Urlaubs-ansprüche
  • Basiselterngeld, Elterngeld Plus und was sind "Partnerschaftsmonate"?
  • Partnerschaftsbonus, Anrechnung von Einkommen bei Teilzeitbeschäftigten


Wer sollte teilnehmen?
Sie sind für die Themen Elternzeit, Teilzeit und Brückenteilzeit zuständig? Sie werden immer wieder mit Sonderfällen und Besonderheiten konfrontiert? Dann ist dies Ihr Seminar!

Insbesondere profitieren von der Teilnahme:

  • Leiter*innen und Mitarbeiter*innen der Abteilungen Personal und Entgeltabrechnung
  • Unternehmensjurist*innen

Ziel des Online-Seminars

Das Elterngeld- und Elternzeitgesetz beinhaltet Vorschriften, die kontinuierlich komplexer geworden sind. Regelungen zur Aufteilung und Übertragung der Elternzeit, die Anrechnung des Elterngeldes auf Sozialleistungen, die Neuerungen durch das ElterngeldPlus sowie die damit verbundene Modifizie-rung der Zuverdienstanrechnung sind nur einige Beispiele für die Vielschichtigkeit der Abrechnung.

In diesem Online-Seminar lernen Sie die aktuellen sowie relevanten arbeits- und sozialrechtlichen Regelungen ken-nen. Sie erfahren, welche Voraussetzungen und Grenzen für einen Anspruch auf Teilzeit oder Brückenteilzeit bestehen und aus welchen Gründen Anträge Ihrer Mitarbeiter abge-lehnt werden können. Anhand anschaulicher Beispiele werden Ihnen u. a. Voraussetzungen und Berechnungs-grundlagen für den Anspruch auf Elterngeld dargestellt. In diesem Zuge erfahren Sie auch die Kombinationsmög-lichkeiten von Basiselterngeld und ElterngeldPlus.

Nach dem Seminar können Sie Ansprüche auf Elternzeit, Teilzeit und Brückenteilzeit richtig berechnen und bewerten. Sie sind dadurch auskunftsfähig und schaffen die Voraussetzung für eine verlässliche Personalplanung.

Ihr Nutzen

  • Update Ihres Wissens zu Elternzeit, Teilzeit, Urlaub und Kündigungsschutz während der Elternzeit, Elterngeld, ElterngeldPlus und Partnerschaftsbonus
  • Rechtssichere Umsetzung der Ansprüche auf Teilzeit in und nach Rückkehr aus der Elternzeit
  • Praxisnahe Beispiele von Experten

Programm

von 9:00 bis 17:00 Uhr

Elternzeit:
  • Persönliche Voraussetzungen für den Anspruch auf Elternzeit
  • Dauer der Elternzeit
  • Gestaltung der Elternzeit
  • zeitliche Lage der Elternzeit
  • Übertragung eines Teils der Elternzeit
  • Inanspruchnahme der Elternzeit
  • "Störfälle" in der Elternzeit, Möglichkeiten der vorzeitigen Beendigung
  • Verlängerung der Elternzeit
  • Auswirkungen der Elternzeit auf das Arbeitsverhältnis Ruhen des Arbeitsverhältnisses Kürzung Urlaub Verringerung der Arbeitszeit / Teilzeit in Elternzeit Antrag des Arbeitnehmers (dringende) betriebliche Gründe Abgrenzung zum Teilzeit- und Befristungsgesetz Auswirkungen auf Urlaub und Sonderzahlungen
  • Teilzeit nach der Elternzeit

Vertretung während der Elternzeit:
  • Zeit- und Zweckbefristung

Elterngeld:
  • Voraussetzungen
  • Anspruchsdauer
  • Partnerschaftsbonus
  • Höhe des Elterngeldes
  • Anrechnung von Einkommen bei Teilzeitbeschäftigung
  • Elterngeld Plus

FAQ's

Häufige Fragen zu unseren Online-Seminaren

Welche Systemanforderungen werden benötigt?

Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Für ein optimales Lernerlebnis empfehlen wir die Verwendung des Browsers Microsoft Edge in der aktuellen Version. Unter Windows möglich wäre beispielsweise auch Google Chrome.

Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-für-PC-Mac-und-Linux


Kann ich im Vorfeld einen Technik-Check ausführen?

Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar alles funktioniert.
Klicken Sie im Kundenportal bei Ihrer gebuchten Veranstaltung auf den grünen "Teilnehmen"-Button und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet. Wenn Sie die Seite Ihrer Weiterbildung sehen, dann hat der Login funktioniert. Testen Sie nun bitte noch, ob der Konferenzraum (siehe links im Menü) funktioniert. Das erkennen Sie vorab an der Meldung "Treffen hat noch nicht begonnen". Dann sind Sie bestens gerüstet für Ihre Onlineteilnahme.


Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?

Nein, unser Learning Space unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon.
Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.


Sie haben keine Berechtigung für die Nutzung von ZOOM? Bitte kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen gerne Alternativen für die Teilnahme an unserem Online-Seminar an.

Wie funktioniert es?

Die Online-Seminare finden im Internet, live und interaktiv statt. Sie werden von unseren Referent*innen gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer*in nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihren Endgeräten teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören die Vorträge unserer Referent*innen über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit direkt über die Audio-Verbindung oder im Chat Fragen zu stellen.

1. Starten Sie das Seminar bequem über das Kundenportal.
2. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon.
3. Sehen Sie die Präsentation der Referent*innen.
4. Stellen Sie über die Audio- oder Chat-Funktion Ihre Fragen und diskutieren Sie mit den Referent*innen sowie den anderen Teilnehmer*innen.

Welche Vorteile haben Sie von unseren Online-Seminaren?
Bequem am Ort Ihrer Wahl lernen
Keine Reise- und Übernachtungskosten
Mit Live-Fragefunktion
Intensiver Austausch und Interaktionen

LIVE-Online-Seminar - so funktioniert es

Die Veranstaltung findet live und interaktiv über unseren Learning Space statt, in den die Zoom-Applikation integriert ist (keine Software-Installation erforderlich!). Die/der Referent*in freut sich sehr auf die Veranstaltung mit Ihnen. Um diese Veranstaltung interaktiv durchführen und den Austausch gewährleisten zu können, sind Kamera und Ton erforderlich.

Zugangsdaten und Einwahl

Sie loggen sich unter https://members.forum-institut.de/login mit Ihrem Benutzernamen (E-Mail-Adresse) und Ihrem Passwort in das Kundenportal ein. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. Am Veranstaltungstag starten Sie im Kundenportal Ihre Online-Weiterbildung direkt in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen".

Benötigte Technik

Bitte verwenden Sie eine aktuelle Version Ihres Browsers. Wir empfehlen die Verwendung von Microsoft Edge. Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Verwenden Sie bitte keine VPN-Verbindung. Überprüfen Sie bitte vorab, ob Ihr Mikrofon beziehungsweise Ihr Headset und Ihre Kamera funktionsfähig sind.

PreMeeting & Technik-Test

Unseren Learning Space kennenlernen und Sicherheit gewinnen: Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termine und Zugangsdaten zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenkonto. Ein PreMeeting bietet die Möglichkeit, unseren Learning Space besser kennen zu lernen. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kunden und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Sie sind Fachanwalt/Fachanwältin für Arbeitsrecht? Dieses Seminar entspricht den Fortbildungsanforderungen nach § 15 FAO. Hierfür müssen Sie im Rahmen des Online-Seminars Ihre Videokamera angeschalten lassen, damit wir Ihre durchgängige Anwesenheit überprüfen können. Bitte geben Sie uns bei Interesse rechtzeitig vor Seminarbeginn Bescheid.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Live und interaktiv!

Unsere Empfehlungen

21. SommerSpecial Arbeitsrecht

Aktuelles Arbeitsrecht aus erster Hand! Dies ist das Kernziel des Intensivlehrgangs. Der Lehrgang gliedert sich in drei ...

28. - 30.08.2024 in Lübeck-Travemünde
Details

Haftungsrisiko Scheinselbstständigkeit

In diesem Online-Praxisseminar lernen Sie anhand vieler Praxisbeispiele die typischen Faktoren einer Scheinselbstständig...

28.08.2024, Online
Details

Lohnpfändung und Lohnabtretung in der Unternehmenspraxis

Wie verhalten Sie sich als Arbeitgeber richtig, wenn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in finanzielle Bedrängnis geraten?...

11.07.2024, Online
Details

Studenten und Praktikanten in Ihrem Unternehmen

In diesem Seminar informiert Sie ein erfahrener Experte in kompakter und praxisgerechter Form über die sozialversicherun...

24.09.2024, Online
Details

Arbeitsrecht Schweiz

Das schweizerische Arbeitsrecht unterscheidet sich von jenem seiner Nachbarstaaten in wesentlichen Punkten. Es ist geprä...

04.07.2024, Online
Details

Weiterführend

Wir garantieren höchste Qualität

Wir sind offiziell zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 21001.

Details
Wir garantieren höchste Qualität
Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
2. Alternative
Feedback unserer Online-Teilnehmer*innen

Wir freuen uns über tolles Feedback unserer Online-Teilnehmer*innen.

Details
Feedback unserer Online Teilnehmer*innen