2024-10-07 2024-10-07 , online online, 1.080,- € zzgl. MwSt. Ilka Brian https://forum-institut.de/seminar/24103105-know-your-customer-nach-gwg/referenten/24/24_10/24103105-online-seminar-know-your-customer_brian-ilka.jpg Know Your Customer nach GwG

Die Sorgfaltspflichten im "Know Your Customer"-Prozess verlangen im ersten Schritt die Einholung von Informationen über den Kunden. Des Weiteren gilt es Art und Zweck der Geschäftsbeziehung zu hinterfragen und letztlich die Plausibilisierung der Mittelherkunft. Hier erarbeiten Sie sich die aktuellen regulatorischen Anforderungen, erörtern Praxisfragen & Brennpunkte und erarbeiten Lösungsansätze.

Themen
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen (GwG, BaFin Auslegungs- und Anwendungshinweise, TraFinG Gw u.w.) und aktuelle Entwicklungen mit Relevanz für die KYC-Unit
  • Sorgfaltspflichten im Überblick
  • Identifikation der Vertragspartner und weiterer Rollen
  • Ermittlung der Eigentümerstrukturen inkl. wirtschaftlich Berechtigte
  • Überblick und Bewertung über Dienstleistungen rund um KYC-Prozesse


Wer sollte teilnehmen?
Das Praxisseminar wendet sich an Geldwäschebeauftragte und ihre Mitarbeitenden mit erster Praxiserfahrung. Insbesondere aus der Zentralen Stelle, aus Compliance, dem Beauftragtenwesen; aus der Abteilung Wirtschaftskriminalität/Financial Crime, Revision, Recht, Zahlungsverkehr, Organisation sowie Mitarbeitende der verantwortlichen Marktbereiche.
Ziel der Veranstaltung
Gemäß § 10 Abs. 1 Nr. 5 GwG zählt zu den allg. Sorgfaltspflichten zum einen die Überwachung der Geschäftsbeziehung und Transaktionen, zum anderen sicherzustellen, dass die jeweiligen Daten unter Berücksichtigung des jeweiligen Risikos im angemessenen zeitlichen Abstand aktualisiert werden.

Das Seminar gibt Geldwäschebeauftragten und Vertriebsmitarbeitenden, die sich mit KYC befassen, einen umfassenden Einblick in die aktuelle Gesetzeslage und zeigt Best-Practices im KYC-Prozess auf.

Ihre Vorteile:
  • Umfassendes Verständnis über die aktuellen gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen Erlangung eines besseren Prozessverständnis nebst Kenntnissen über (technische) Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung
  • Einblicke in Best-Practices und daraus abgeleitete Effizienzsteigerung
  • Impulse zu zukünftigen Herausforderungen durch das EU-AML-Package
Ihr Nutzen

Das Praxisseminar gibt Geldwäschebeauftragten und Mitarbeitenden im Vertrieb, die sich mit KYC/Kundenonboarding befassen, einen intensiven Einblick in die aktuelle Gesetzeslage. Bestpractices und Möglichkeiten des Einsatzes technischer Tools zur Effizienzsteigerung erleichtern Ihnen die anschließende Umsetzung. Darüber hinaus sind Sie umfassend über die anstehenden Herausforderungen informiert.

Online Seminar Know Your Customer

Know Your Customer nach GwG

Relevante Gesetze, Richtlinien, Arbeitsanweisungen, Prozesse und Software

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Inkl. Praxisfall und Workshop "KYC-Akte"
  • Besseres Prozessverständnis
  • Einblicke in Best-Practices

Webcode 24103105

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Gebühr
Ihre Kontaktperson

Mareike Gerhold
Stellv. Bereichsleiterin Financial Services

+49 6221 500-780
m.gerhold@forum-institut.de

Details

Die Sorgfaltspflichten im "Know Your Customer"-Prozess verlangen im ersten Schritt die Einholung von Informationen über den Kunden. Des Weiteren gilt es Art und Zweck der Geschäftsbeziehung zu hinterfragen und letztlich die Plausibilisierung der Mittelherkunft. Hier erarbeiten Sie sich die aktuellen regulatorischen Anforderungen, erörtern Praxisfragen & Brennpunkte und erarbeiten Lösungsansätze.

Themen

  • Gesetzliche Rahmenbedingungen (GwG, BaFin Auslegungs- und Anwendungshinweise, TraFinG Gw u.w.) und aktuelle Entwicklungen mit Relevanz für die KYC-Unit
  • Sorgfaltspflichten im Überblick
  • Identifikation der Vertragspartner und weiterer Rollen
  • Ermittlung der Eigentümerstrukturen inkl. wirtschaftlich Berechtigte
  • Überblick und Bewertung über Dienstleistungen rund um KYC-Prozesse


Wer sollte teilnehmen?
Das Praxisseminar wendet sich an Geldwäschebeauftragte und ihre Mitarbeitenden mit erster Praxiserfahrung. Insbesondere aus der Zentralen Stelle, aus Compliance, dem Beauftragtenwesen; aus der Abteilung Wirtschaftskriminalität/Financial Crime, Revision, Recht, Zahlungsverkehr, Organisation sowie Mitarbeitende der verantwortlichen Marktbereiche.

Ziel der Veranstaltung

Gemäß § 10 Abs. 1 Nr. 5 GwG zählt zu den allg. Sorgfaltspflichten zum einen die Überwachung der Geschäftsbeziehung und Transaktionen, zum anderen sicherzustellen, dass die jeweiligen Daten unter Berücksichtigung des jeweiligen Risikos im angemessenen zeitlichen Abstand aktualisiert werden.

Das Seminar gibt Geldwäschebeauftragten und Vertriebsmitarbeitenden, die sich mit KYC befassen, einen umfassenden Einblick in die aktuelle Gesetzeslage und zeigt Best-Practices im KYC-Prozess auf.

Ihre Vorteile:

  • Umfassendes Verständnis über die aktuellen gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen Erlangung eines besseren Prozessverständnis nebst Kenntnissen über (technische) Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung
  • Einblicke in Best-Practices und daraus abgeleitete Effizienzsteigerung
  • Impulse zu zukünftigen Herausforderungen durch das EU-AML-Package

Ihr Nutzen

Das Praxisseminar gibt Geldwäschebeauftragten und Mitarbeitenden im Vertrieb, die sich mit KYC/Kundenonboarding befassen, einen intensiven Einblick in die aktuelle Gesetzeslage. Bestpractices und Möglichkeiten des Einsatzes technischer Tools zur Effizienzsteigerung erleichtern Ihnen die anschließende Umsetzung. Darüber hinaus sind Sie umfassend über die anstehenden Herausforderungen informiert.

Programm

9:00 - 17:00 Uhr

Begrüßung der Teilnehmenden, Vorstellung, Abfrage der Erwartungshaltung der Teilnehmenden

Einführung: Warum ist KYC wichtiger denn je?

Überblick über die gesetzlichen Rahmenbedingungen für KYC
  • GwG
  • BaFin-AuAs
  • Abgabenordnung, insb. § 154 AO
  • Transparenzregister

Deep Dive I - Identifikation der Vertragspartner und weiterer Rollen
  • Basics zu Vertragspartner, auftretende Person, Zwischengesellschaften und wirtschaftlich Berechtigte (wB), fiktive wB, Treuhänder: notwendige Datenpunkte, Quellen

Deep Dive II - Ermittlung der Eigentümerstrukturen inkl. wB
  • Grundlagen: Geldwäschegesetz - BaFin-AuAs - Transparenzregister FAQs
  • Beispielermittlung einer Struktur inkl. ausländischen Gesellschaften

Praxisfall und Workshop "KYC-Akte" und Informationsbeschaffung
  • Gruppenarbeit:
    • Einfache GmbH
    • Einfache GmbH & Co. KG
    • Komplexe GmbH inkl. Bezug zu Luxemburg und USA
    • Komplexe GmbH inkl. chinesischem Konzern (börsennotiert)

KYC 2.0 - Entwicklungen im deutschen, europäischen und internationalen Markt
  • Technisch: Überblick und Bewertung über folgende Dienstleistungen:
    • KYC-Prozess - allgemein
    • Kundenannahme inkl. Verifizierungsmethoden
    • Transaktionsmonitoring
    • Softwarelösungen

Ausblick - Steigerung der Effizienz & Effektivität durch das EU-AML-Package?
  • Effektivitätssteigerung?
    • Inhalte des EU-AML-Packages; EU-AML-Verordnung für KYC
    • Die geplante EU-Aufsichtsbehörde: Aufgaben und Befugnisse; Ansässigkeit
  • Effizienzsteigerung durch: KYC-Utility? - Digitale Schnittstellen, insb. zu den Registern?

Zusammenfassung, Fragen und Ende des Seminars

Weitere Infos? Gerne

LIVE-Online-Seminar - so funktioniert es

Die Veranstaltung findet live und interaktiv über unseren Learning Space statt, in den die Zoom-Applikation integriert ist (keine Software-Installation erforderlich!)

Keine ZOOM-Berechtigung?

Bitte kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen gerne Alternativen für die Teilnahme an unserem Online-Seminar an.

Zugangsdaten und Einwahl

Sie loggen sich unter https://members.forum-institut.de/login mit Ihrem Benutzernamen (E-Mail-Adresse) und Ihrem Passwort in das Kundenportal ein. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. Am Veranstaltungstag starten Sie im Kundenportal Ihre Online-Weiterbildung direkt in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen".

Dokumentation, Arbeitsunterlagen und Zertifikat

Die Dokumentation zur Veranstaltung und eventuelle zusätzliche Arbeitsunterlagen zum Ausdrucken stehen im Kundenportal spätestens einen Tag vor Beginn der Weiterbildung für Sie bereit. Bei einigen Seminaren folgen darüber hinaus Unterlagen im Nachgang (Workshop-Ergebnisse, etc.). Diese finden Sie nach Ihrer Teilnahme in Ihrem Kundenkonto zusammen mit Ihrem Zertifikat.

Benötigte Technik

  • Wir empfehlen den Browser Microsoft Edge in der aktuellen Version. Für Windows User ist auch Google Chrome möglich.
  • Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Verwenden Sie bitte keine VPN-Verbindung.
  • Überprüfen Sie bitte vorab, ob Ihr Mikrofon beziehungsweise Ihr Headset und Ihre Kamera funktionsfähig sind.

Technik-Support

Sollte es bei der Einwahl zu Ihrer Online-Weiterbildung Schwierigkeiten geben, steht Ihnen unser Technik-Support unter der Telefonnummer 06221 500-535 zur Verfügung.

PreMeeting & Technik-Test

Unseren Learning Space kennenlernen und Sicherheit gewinnen: Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termine und Zugangsdaten zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenkonto. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kund*innen und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Gruppenrabatt

Sie möchten als Team teilnehmen? Sprechen Sie uns an für Ihren Gruppenrabatt. Wir beraten Sie gern: m.gerhold@forum-institut.de

Nachhaltigkeitsinitiative

Sie möchten unseren Newsletter erhalten und/oder Informationen per Mail? Schreiben Sie uns unter Angabe Ihrer Schwerpunktthemen an j.welz@forum-institut.de

Ihre Vorteile bei einer FORUM Institut Weiterbildung

Modernes Lernen mit der All-in-one-Weiterbildungsplattform beim FORUM Institut: Bei unseren Online-Weiterbildungen lernen Sie im Learning Space, unserer holistischen Lernumgebung mit vielen Funktionalitäten. So wird Ihre Selbstwirksamkeit und nachhaltiges Lernen unterstützt.

  • Live und interaktiv lernen über unsere Weiterbildungsplattform "Learning Space"
  • Eine Plattform mit vielen Funktionen: Veranstaltungsraum, Chat, Agenda mit Unterlagen, Umfragen, Workshopräume u.v.m.
  • Komfortable Umfragen mit dem Umfragetool Slido
  • Chat "deluxe": Gruppenchat, 1:1 Chat, 1:1 Videochat
  • Zentraler Ablageort für Dokumente und Medien
  • Weitere Services und Apps stehen auf der Plattform zur Verfügung (Padlet, Mentimeter u.v.m.)
  • Didaktisch und technisch optimal aufeinander abgestimmtes Konzept
  • Hohe Interaktivität mit viel Raum für Ihre Fragen
  • Durchgehende Betreuung während der Veranstaltung für einen optimalen Lernerfolg
  • Gratis PreMeeting, um technisch perfekt in Ihre Weiterbildung zu starten

Zugang und Ablauf der Online-Veranstaltungen

Nach der Anmeldung zu einer Veranstaltung erhalten Sie von uns die Zugangsdaten zu Ihrem Kundenportal. Sie können sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in das Kundenportal einloggen. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. In Ihrem Kundenportal finden Sie alle wichtigen/weiteren Informationen und persönlichen Dokumente. Von dort starten Sie auch Ihre Online-Seminare. Sollten Sie noch keinen Zugang zum Kundenportal haben, können Sie sich bequem hier registrieren. Am Veranstaltungstag starten Sie Ihre Online-Weiterbildung im Kundenportal in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen" und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet. Weitere Informationen zu unseren Online-Veranstaltungen finden Sie hier: Online-Weiterbildungen (forum-institut.de)

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Sternebewertung Gesamteindruck - Februar 2024

Sternebewertung Inhalt - Februar 2024

Unsere Empfehlungen

Berliner Geldwäsche-Tagung 2024

Umfassend, praxisnah, intensiv... und mit einmaliger Atmosphäre - das ist die Praxistagung Geldwäsche 2024 in Berlin. ...

27. - 28.06.2024 in Berlin
Details

Aufbauseminar GwG

Das Online-Seminar gibt Geldwäschebeauftragten und Mitarbeitenden, die mit dem Thema Geldwäsche befasst sind und schon P...

29.11.2024, Online
Details

Transparenzregister & EU-Geldwäsche-Verordnung 2024

Sie erarbeiten sich in diesem Online-Seminar die Funktionsweise des Transparenzregisters, alles, was Sie wissen müssen z...

14.10.2024, Online
Details
Betreuung privater Vermögen und Familienunternehmen 2024: Recht und Steuern

Einzigartige Tagung zur umfassenden Information hinsichtlich der aktuellen und mittelfristigen rechtlichen und steuerlic...

13. - 14.06.2024 in Königstein
Details

Kapitaldienstfähigkeit

Die Berechnung der Kapitalsdienstfähigkeit ist regulatorisch gem. MaRisk geboten und besonders in der Krise wichtig. Nac...

01.07.2024, Online
Details

Weiterführend

FORUM ist klimaneutral - Helfen auch Sie mit, die Natur zu schützen!

Wir möchten die Papierflut reduzieren - dürfen wir Sie per Mail informieren? Schreiben Sie an j.welz@forum-institut.de

Details
FORUM ist klimaneutral
Newsletter Geldwäsche und Compliance

Spannende Experteninterviews - exklusive Gastbeiträge: Alles, was Sie wissen müssen. Jetzt anmelden!

Details
Newsletter Geldwäsche und Compliance
Vertiefungsseminar Verstärkte Sorgfaltspflichten

Die passende Ergänzung zum Seminar "Know Your Customer"

Details
Vertiefungsseminar Verstärkte Sorgfaltspflichten

Teilnehmerstimmen

Kompaktes Training mit sehr praxiserfahrenen ReferentInnen, die auf jede Frage eine Antwort aus der Praxis parat hatten. Sehr hilfreiche Unterlagen im Kundenportal, die auch zur Vorbereitung genutzt werden können.

Holger Brohm

Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH

Fachwissen übermittelt von Profis: kompakt, proaktiv und praxisnah

Gibt einen guten Überblick über die Praxis, insbesondere der Vergleich zwischen Theorie und Praxis

Ich würde die Veranstaltung empfehlen für Kollegen, die den großen Überblick gewinnen wollen. Eine hochinformative Veranstaltung für den Einstieg ins Thema.

Sehr empfehlenswert und wichtig für die Praxis!

Lohnenswert, kurzeilig, spannend und erfrischend dargestellt, echter Mehrwert.