2024-09-12 2024-09-12 , online online, 1.190,- € zzgl. MwSt. Sebastian Glaab https://forum-institut.de/seminar/24093103-geldwaeschepraevention-im-wertpapiergeschaeft-und-asset-management/referenten/24/24_09/24093103-geldwaeschepraevention-im-wertpapiergeschaeft-und-asset-management_glaab-sebastian.jpg Geldwäscheprävention im Wertpapiergeschäft und Asset Management

Umfassender Leitfaden für das Tagesgeschäft von Geldwäschebeauftragten eines Wertpapierinstituts, einer KVG oder eines Asset Managers bzw. Asset Managerin begegnen. Online-Seminar zur Geldwäscheprävention in Asset Management und Vermögensverwaltung. Typische Brennpunkte und Zweifelsfragen aus dem Tagesgeschäft einer KVG werden praxisorientiert gelöst.

Themen
  • Relevante Geschäftsbeziehungen/-abläufe im Kapitalmarkt
  • KYC im Wertpapiergeschäft und Asset Management
  • Typologien im Wertpapiergeschäft & Verdachtsmeldewesen
  • Geldwäsche in der Risikoanalyse
  • Wirtschaftlich Berechtigte, PEPs, Hoch risikoländer: Differenzierung, Voraussetzungen und Umfang von Vereinfachten und Verstärkten Sorgfaltspflichten


Wer sollte teilnehmen?
Dieses Seminar wendet sich an Mitarbeitende der Bereiche:
  • Compliance,
  • Anti-Money-Laundering,
  • Interne Revision,
  • Recht und Operations
von Verpflichteten mit Bezug zum Wertpapiergeschäft/Asset Management.

Auch Mitarbeitende des Wertpapiergeschäfts und Asset Managements können vom Austausch profitieren.

Grundlagenwissen in Wertpapierthemen und im Anti-Money-Laundering sind empfehlenswert.
Ziel der Veranstaltung
Das Seminar gibt Unternehmen aus Wertpapiergeschäft (Wertpapierdienstleistungsunternehmen und sonstige GwG-Verpflichtete im Wertpapiergeschäft) sowie Asset Managern oder Asset Managerinnen einen umfassenden Leitfaden für die Geldwäscheprävention und -bekämpfung.

Die speziell für die Geschäftsfelder relevanten gesetzlichen Vorgaben sowie aktuelle Aufsichts- und Regulierungsthemen werden dabei intensiv besprochen. Ebenso werden Themen, wie bspw. wirtschaftlich Berechtigte, PEPs und Sanktionspakete, anwendungsorientiert erörtert.

Profitieren Sie vom Spezial-Know-how der beiden Experten, erhalten Sie Best Practice-Ansätze und begegnen Sie den besonderen Herausforderungen im Anti-Money-Laundering für das Wertpapiergeschäft und Asset Management für Ihre aufsichtsrechtskonforme Betrugsprävention.
    • Das Seminar eignet sich zur Erfüllung der regulatorischen Fortbildungsanforderungen.
Ihr Nutzen

In diesem Seminar lernen Sie die Besonderheiten der Geldwäscheprävention und -bekämpfung kennen, Von AML- und Wertpapierprofis lernen Sie, welchen Herausforderungen Geldwäschebeauftragte im Tagesgeschäft eines Wertpapierinstituts, einer KVG oder eines Asset Managers oder Asset Managerin begegnen. Anhand von Praxisbeispielen lernen Sie in Abgrenzung die Besonderheiten kennen und wie Sie Geldwäscherisiken adäquat in Ihrer Risikoanalyse verankern.

Geldwäscheprävention im Wertpapiergeschäft und Asset Management

Geldwäscheprävention im Wertpapiergeschäft und Asset Management

Spezialseminar mit Wertpapierexperten

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Speziell für KVGen, AM, WpHG-Institute
  • Besonderheiten für Compliance & AML
  • Lernen an echten Praxisfällen
  • Offiziell zertifiziert nach ISO 9001 & ISO 21001!

Webcode 24093103

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Gebühr
Ihre Kontaktperson

Mareike Gerhold
Stellv. Bereichsleiterin Financial Services

+49 6221 500-780
m.gerhold@forum-institut.de

Details

Umfassender Leitfaden für das Tagesgeschäft von Geldwäschebeauftragten eines Wertpapierinstituts, einer KVG oder eines Asset Managers bzw. Asset Managerin begegnen. Online-Seminar zur Geldwäscheprävention in Asset Management und Vermögensverwaltung. Typische Brennpunkte und Zweifelsfragen aus dem Tagesgeschäft einer KVG werden praxisorientiert gelöst.

Themen

  • Relevante Geschäftsbeziehungen/-abläufe im Kapitalmarkt
  • KYC im Wertpapiergeschäft und Asset Management
  • Typologien im Wertpapiergeschäft & Verdachtsmeldewesen
  • Geldwäsche in der Risikoanalyse
  • Wirtschaftlich Berechtigte, PEPs, Hoch risikoländer: Differenzierung, Voraussetzungen und Umfang von Vereinfachten und Verstärkten Sorgfaltspflichten


Wer sollte teilnehmen?
Dieses Seminar wendet sich an Mitarbeitende der Bereiche:
  • Compliance,
  • Anti-Money-Laundering,
  • Interne Revision,
  • Recht und Operations
von Verpflichteten mit Bezug zum Wertpapiergeschäft/Asset Management.

Auch Mitarbeitende des Wertpapiergeschäfts und Asset Managements können vom Austausch profitieren.

Grundlagenwissen in Wertpapierthemen und im Anti-Money-Laundering sind empfehlenswert.

Ziel der Veranstaltung

Das Seminar gibt Unternehmen aus Wertpapiergeschäft (Wertpapierdienstleistungsunternehmen und sonstige GwG-Verpflichtete im Wertpapiergeschäft) sowie Asset Managern oder Asset Managerinnen einen umfassenden Leitfaden für die Geldwäscheprävention und -bekämpfung.

Die speziell für die Geschäftsfelder relevanten gesetzlichen Vorgaben sowie aktuelle Aufsichts- und Regulierungsthemen werden dabei intensiv besprochen. Ebenso werden Themen, wie bspw. wirtschaftlich Berechtigte, PEPs und Sanktionspakete, anwendungsorientiert erörtert.

Profitieren Sie vom Spezial-Know-how der beiden Experten, erhalten Sie Best Practice-Ansätze und begegnen Sie den besonderen Herausforderungen im Anti-Money-Laundering für das Wertpapiergeschäft und Asset Management für Ihre aufsichtsrechtskonforme Betrugsprävention.

    • Das Seminar eignet sich zur Erfüllung der regulatorischen Fortbildungsanforderungen.

Ihr Nutzen

In diesem Seminar lernen Sie die Besonderheiten der Geldwäscheprävention und -bekämpfung kennen, Von AML- und Wertpapierprofis lernen Sie, welchen Herausforderungen Geldwäschebeauftragte im Tagesgeschäft eines Wertpapierinstituts, einer KVG oder eines Asset Managers oder Asset Managerin begegnen. Anhand von Praxisbeispielen lernen Sie in Abgrenzung die Besonderheiten kennen und wie Sie Geldwäscherisiken adäquat in Ihrer Risikoanalyse verankern.

Programm

von 9:00 bis 17:00 Uhr

Geldwäsche im Wertpapiergeschäft und Asset Management
  • Begriffe und Sektorspezifka
  • Akteure und Rechtsgrundlagen
  • Überblick über relevante Geschäfts-abläufe

GwG-Verpflichtete
  • Regulatorische Anforderungen
  • FIU - Financial Intelligence Unit
  • Auslagerungsmöglichkeiten

KYC-relevante Geschäftsbeziehungen
  • im Wertpapiergeschäft
  • im Asset Management
    • Das Investment-Dreieck als Ausgangspunkt
    • Weitere Beteiligte

Praxisbeispiele
  • Fallbeispiele bei Wertpapier-dienstleistungen
  • Typische Fondsstrukturen

AML-Risikomanagement
  • Typische Risiken
  • Risikoanalyse
    • Informationsquellen
    • Risikominimierende Faktoren
    • Risikoerhöhende Faktoren
  • Interne Sorgfaltsmaßnahmen
    • Three Lines of Defense
    • Kontrollmaßnahmen des Geldwäschebeauftragten
    • Einrichtung eines Hinweisgebersystems

Kundensorgfaltspflichten
  • Allgemeine Sorgfaltspflichten
  • Vereinfachte Sorgfaltspflichten nach§ 14 GwG
    • Voraussetzungen für vereinfachte Sorgfaltspflichten
    • Umfang der vereinfachten Sorgfaltspflichten
  • Verstärkte Sorgfaltspflichten nach§ 15 GwG
    • PEPs
    • Hochrisikoland
    • Exkurs: Transparenzregister

Verdachtsmeldewesen
  • Typologien im Wertpapiergeschäft und Verdachtsmeldewesen
  • Sanktionen
    • Rechtsgrundlagen: EU- und US-Sanktionen
    • Aktuelle Sanktionspakete
    • Straf- und Bußgelder

Exkurs
  • Sonstige Strafbare Handlungen nach§ 25h Abs. 1 Satz 1 KWG - Abgrenzung zu Geldwäsche und Terrorfinanzierung
  • Änderungen in der Aufsichtspraxis
  • Regulatorischer Ausblick und Entwicklungen auf europäischer Ebene

Weitere Infos? Gern!

LIVE-Online-Seminar - so funktioniert es

Die Veranstaltung findet live und interaktiv über unseren Learning Space statt, in den die Zoom-Applikation integriert ist (keine Software-Installation erforderlich!)

Keine ZOOM-Berechtigung?

Bitte kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen gerne Alternativen für die Teilnahme an unserem Online-Seminar an.

Zugangsdaten und Einwahl

Sie loggen sich unter https://members.forum-institut.de/login mit Ihrem Benutzernamen (E-Mail-Adresse) und Ihrem Passwort in das Kundenportal ein. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. Am Veranstaltungstag starten Sie im Kundenportal Ihre Online-Weiterbildung direkt in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen".

Dokumentation, Arbeitsunterlagen und Zertifikat

Die Dokumentation zur Veranstaltung und eventuelle zusätzliche Arbeitsunterlagen zum Ausdrucken stehen im Kundenportal spätestens einen Tag vor Beginn der Weiterbildung für Sie bereit. Bei einigen Seminaren folgen darüber hinaus Unterlagen im Nachgang (Workshop-Ergebnisse, etc.). Diese finden Sie nach Ihrer Teilnahme in Ihrem Kundenkonto zusammen mit Ihrem Zertifikat.

Benötigte Technik

  • Wir empfehlen den Browser Microsoft Edge in der aktuellen Version. Für Windows User ist auch Google Chrome möglich.
  • Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Verwenden Sie bitte keine VPN-Verbindung.
  • Überprüfen Sie bitte vorab, ob Ihr Mikrofon beziehungsweise Ihr Headset und Ihre Kamera funktionsfähig sind.

Technik-Support

Sollte es bei der Einwahl zu Ihrer Online-Weiterbildung Schwierigkeiten geben, steht Ihnen unser Technik-Support unter der Telefonnummer 06221 500-535 zur Verfügung.

PreMeeting & Technik-Test

Unseren Learning Space kennenlernen und Sicherheit gewinnen: Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termine und Zugangsdaten zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenkonto. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kund*innen und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Zugang und Ablauf der Online-Veranstaltungen

Nach der Anmeldung zu einer Veranstaltung erhalten Sie von uns die Zugangsdaten zu Ihrem Kundenportal. Sie können sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in das Kundenportal einloggen. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. In Ihrem Kundenportal finden Sie alle wichtigen/weiteren Informationen und persönlichen Dokumente. Von dort starten Sie auch Ihre Online-Seminare. Sollten Sie noch keinen Zugang zum Kundenportal haben, können Sie sich bequem hier registrieren. Am Veranstaltungstag starten Sie Ihre Online-Weiterbildung im Kundenportal in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen" und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet.

Ihre Vorteile bei einer FORUM Institut Weiterbildung

Modernes Lernen mit der All-in-one-Weiterbildungsplattform beim FORUM Institut: Bei unseren Online-Weiterbildungen lernen Sie im Learning Space, unserer holistischen Lernumgebung mit vielen Funktionalitäten. So wird Ihre Selbstwirksamkeit und nachhaltiges Lernen unterstützt.

  • Live und interaktiv lernen über unsere Weiterbildungsplattform "Learning Space"
  • Eine Plattform mit vielen Funktionen: Veranstaltungsraum, Chat, Agenda mit Unterlagen, Umfragen, Workshopräume u.v.m.
  • Komfortable Umfragen mit dem Umfragetool Slido
  • Chat "deluxe": Gruppenchat, 1:1 Chat, 1:1 Videochat
  • Zentraler Ablageort für Dokumente und Medien
  • Weitere Services und Apps stehen auf der Plattform zur Verfügung (Padlet, Mentimeter u.v.m.)
  • Didaktisch und technisch optimal aufeinander abgestimmtes Konzept
  • Hohe Interaktivität mit viel Raum für Ihre Fragen
  • Durchgehende Betreuung während der Veranstaltung für einen optimalen Lernerfolg
  • Gratis PreMeeting, um technisch perfekt in Ihre Weiterbildung zu starten

Gruppenrabatt

Sie möchten als Team teilnehmen? Sprechen Sie uns an für Ihren Gruppenrabatt. Wir beraten Sie gern: m.gerhold@forum-institut.de

Nachhaltigkeitsinitiative

Sie möchten unseren Newsletter erhalten und/oder Informationen per Mail? Schreiben Sie uns unter Angabe Ihrer Schwerpunktthemen an j.welz@forum-institut.de

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

von 5 Sternen aller Bewertungen aus 2023

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = gut

Unsere Empfehlungen

Berliner Geldwäsche-Tagung 2024

Umfassend, praxisnah, intensiv... und mit einmaliger Atmosphäre - das ist die Praxistagung Geldwäsche 2024 in Berlin. ...

27. - 28.06.2024 in Berlin
Details

Kapitaldienstfähigkeit

Die Berechnung der Kapitalsdienstfähigkeit ist regulatorisch gem. MaRisk geboten und besonders in der Krise wichtig. Nac...

01.07.2024, Online
Details

Geldwäsche aktuell

Entwürfe der EU-Kommission zu einer EU-GW-VO sowie weiteren EU-GW-Richtlinien, TraFinG, neuer § 261 StGB und BaFin-AuAs ...

25.11.2024 in München
Details

Geldwäsche aktuell

Entwürfe der EU-Kommission zu einer EU-GW-VO sowie weiteren EU-GW-Richtlinien, TraFinG, neuer § 261 StGB und BaFin-AuAs ...

17.09.2024, Online
Details

Transparenzregister & EU-Geldwäsche-Verordnung 2024

Sie erarbeiten sich in diesem Online-Seminar die Funktionsweise des Transparenzregisters, alles, was Sie wissen müssen z...

14.10.2024, Online
Details

Weiterführend

Certified AML & Anti Fraud Officer

Know-how für die AML-Einheiten mit Prüfung und Zertifikat

Details
Certified AML & Anti Fraud Officer
Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
2. Alternative
FORUM Fachnewsletter Geldwäsche + Compliance

Spannende Experteninterviews - exklusive Gastbeiträge: Alles, was Sie wissen müssen. Jetzt anmelden!

Details
FORUM Fachnewsletter Geldwäsche + Compliance