2024-09-24 2024-09-24 , online online, 1.190,- € zzgl. MwSt. Jann H. Siefken https://forum-institut.de/seminar/24097102-crash-kurs-gesellschaftsrecht/referenten/24/24_09/24097102-crash-kurs-gesellschaftsrecht_siefken-jann-h.jpg Crash-Kurs Gesellschaftsrecht

Dieses Seminar vermittelt anhand von Praxis-Fallbeispielen einen Überblick über alle Gesellschaftsformen, deren Komplexität und Anforderungen und manövriert Sie sicher durch die wesentlichen Schwierigkeiten und Hindernisse.

Themen
    Übersicht der Gesellschaftsformen: OHG, KG, GmbH, GmbH & Co. KG, AG, Genossenschaft Gründung; Übersicht der Dokumente Firmenbuch; Grundlagen, Zuständigkeit, Funktionen Das Geschäftsjahr der jeweiligen Gesellschaftsform anhand von Praxisbeispielen; Sitzungen, General- und Hauptversammlungen; Einberufungen, Geschäftsordnungen Haftungsfragen Auflösung und Liquidation


Wer sollte teilnehmen?
Unternehmensjuristinnen und -juristen, Leitende und Mitarbeitende der Rechtsabteilung, Unternehmer*innen, Gesellschafter*innen, Geschäftsführende, Assistentinnen und Assistenten der Geschäftsführung, Anwaltschaft und jeder, der sich ständig mit Fragen des Gesellschaftsrechts auseinandersetzen muss, ist angesprochen.
Ziel der Veranstaltung
Für eine erfolgreiche Unternehmensgründung und -führung ist es wichtig, die wesentlichen Grundlagen des Gesellschaftsrechts zu verstehen. Gerade die einzelnen Besonderheiten der jeweiligen Gesellschaftsformen bereiten bei Prüfungen in der Praxis Probleme. Jeder Unternehmensjurist muss neben seinen vertraglichen Aufgaben (Entwerfen, Prüfen, Verhandeln) immer auch die Einhaltung der gesellschaftsrechtlichen Voraussetzungen und Regularien seines Unternehmens sicherstellen, dazu gehört die Gestaltung interner Richtlinien. Dieses Seminar vermittelt anhand von Praxis-Fallbeispielen einen Überblick über all diese Gesellschaftsformen, deren Komplexität und Anforderungen und manövriert Sie sicher durch die wesentlichen Schwierigkeiten und Hindernisse.
Ihr Nutzen

Dieses Seminar bietet den Teilnehmenden einen kompakten Überblick über die Gesellschaftsformen und behandelt hierbei alle wichtigen Besonderheiten. Durch den speziellen Praxisbezug, werden sie in die Lage versetzt, bei ihrer täglichen Arbeit rechtssicher zu handeln.

24097102 Seminar Crash-Kurs Gesellschaftsrecht

Crash-Kurs Gesellschaftsrecht

Ihre Vorteile/Nutzen
  • umfassender Überblick
  • kompakte Wissensvermittlung
  • TOP Referent
  • Höchste Qualitätsstandards nach ISO 9001 und ISO 21001
  • 6,5 Stunden Nachweis gem. §15 FAO

Webcode 24097102

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referent


Alles auf einen Blick

Termin

24.09.2024

24.09.2024

Zeitraum

von 09:00 bis 17:00 Uhr

von 09:00 bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Linda Karrasch
Konferenzmanagerin

+49 6221 500-745
l.karrasch@forum-institut.de

Details

Dieses Seminar vermittelt anhand von Praxis-Fallbeispielen einen Überblick über alle Gesellschaftsformen, deren Komplexität und Anforderungen und manövriert Sie sicher durch die wesentlichen Schwierigkeiten und Hindernisse.

Themen

    Übersicht der Gesellschaftsformen: OHG, KG, GmbH, GmbH & Co. KG, AG, Genossenschaft Gründung; Übersicht der Dokumente Firmenbuch; Grundlagen, Zuständigkeit, Funktionen Das Geschäftsjahr der jeweiligen Gesellschaftsform anhand von Praxisbeispielen; Sitzungen, General- und Hauptversammlungen; Einberufungen, Geschäftsordnungen Haftungsfragen Auflösung und Liquidation


Wer sollte teilnehmen?
Unternehmensjuristinnen und -juristen, Leitende und Mitarbeitende der Rechtsabteilung, Unternehmer*innen, Gesellschafter*innen, Geschäftsführende, Assistentinnen und Assistenten der Geschäftsführung, Anwaltschaft und jeder, der sich ständig mit Fragen des Gesellschaftsrechts auseinandersetzen muss, ist angesprochen.

Ziel der Veranstaltung

Für eine erfolgreiche Unternehmensgründung und -führung ist es wichtig, die wesentlichen Grundlagen des Gesellschaftsrechts zu verstehen. Gerade die einzelnen Besonderheiten der jeweiligen Gesellschaftsformen bereiten bei Prüfungen in der Praxis Probleme. Jeder Unternehmensjurist muss neben seinen vertraglichen Aufgaben (Entwerfen, Prüfen, Verhandeln) immer auch die Einhaltung der gesellschaftsrechtlichen Voraussetzungen und Regularien seines Unternehmens sicherstellen, dazu gehört die Gestaltung interner Richtlinien. Dieses Seminar vermittelt anhand von Praxis-Fallbeispielen einen Überblick über all diese Gesellschaftsformen, deren Komplexität und Anforderungen und manövriert Sie sicher durch die wesentlichen Schwierigkeiten und Hindernisse.

Ihr Nutzen

Dieses Seminar bietet den Teilnehmenden einen kompakten Überblick über die Gesellschaftsformen und behandelt hierbei alle wichtigen Besonderheiten. Durch den speziellen Praxisbezug, werden sie in die Lage versetzt, bei ihrer täglichen Arbeit rechtssicher zu handeln.

Programm

von 09:00 bis 17:00 Uhr

Begrüßung und Beginn der Veranstaltung


Übersicht der verschiedenen Gesellschaftsformen, Vor-und Nachteile sowie Vergleich
  • OHG
  • KG
  • GmbH
  • GmbH & Co. KG
  • AG

Firmenbuch
  • Grundzüge und Funktionen
  • Dokumentations -oder Beurkundungsfunktion
  • Publizität und Information

Pause


Gründung und Geschäftstätigkeit einer GmbH
  • Gründung, Satzung/Gesellschaftsvertrag, weitere gesellschaftsrechtliche Regelungen
  • Kapitalerhaltung, Abwicklung und Liquidation einer GmbH
  • Geschäftsführung, -sitzungen
  • Vertretung der GmbH
  • Gesellschafterversammlung und Gesellschafterbeschlüsse
  • Aufsichtsrat und weitere Organe
  • Haftung der Organträger in der GmbH und daraus resultierende Pflichten
  • Veräußerung und Übertragung von Geschäftsanteilen, Gesellschafterliste

Die GmbH & Co. KG
  • Grundsätze zur Errichtung
  • Stellung von Komplementär und Kommanditist
  • Geschäftsführung und Vertretung
  • Mögliche weitere Organe

Mittagspause


Die Aktiengesellschaft - Gründung und Unternehmung
  • Gründung der AG
  • Vorstand, Vorbereitung und Durchführung von Vorstandssitzungen
  • Vertretung der AG
  • Aufsichtsrat, Vorbereitung und Durchführung von Aufsichtsratssitzungen
  • Hauptversammlung
  • Haftung der Organträger bei der AG und daraus resultierende Handlungspflichten
  • Corporate Governance Kodex
  • Kapitalmarktrechtliche Regelungen im Überblick

Pause


Jahresabschluss und Gewinnverwendung
  • Aufstellung, Prüfung und Feststellung des Jahresabschlusses
  • Veröffentlichung und Lagebericht
  • Gewinnverwendung und Gewinnverwendungsbeschluss
  • Fristen und Bußgeldvorschriften

Auflösung und Liquidation von Gesellschaften

Ende der Veranstaltung


Ihr Nutzen

Zugang und Ablauf der Online-Veranstaltungen

Nach der Anmeldung zu einer Veranstaltung erhalten Sie von uns die Zugangsdaten zu Ihrem Kundenportal. Sie können sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in das Kundenportal einloggen. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben.

In Ihrem Kundenportal finden Sie alle wichtigen/weiteren Informationen und persönlichen Dokumente. Von dort starten Sie auch Ihre Online-Seminare. Sollten Sie noch keinen Zugang zum Kundenportal haben, können Sie sich bequem hier registrieren.

Am Veranstaltungstag starten Sie Ihre Online-Weiterbildung im Kundenportal in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen" und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet.

Weitere Informationen zu unseren Online-Veranstaltungen finden Sie hier.

Technische Voraussetzungen

Für die Teilnahme an unseren Online-Veranstaltungen benötigen Sie eine stabile Internetverbindung. Für ein optimales Lernerlebnis empfehlen wir die Verwendung der Browser Microsoft Edge oder Google Chrome in der aktuellen Version. Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon. Weitere Informationen finden Sie hier. Überprüfen Sie bitte vorab, ob Ihr Mikrofon beziehungsweise Ihr Headset und Ihre Kamera funktionsfähig sind. Bitte verwenden Sie keine VPN-Verbindung, da hier die Audioverbindung nicht gewährleistet werden kann.

Bei unseren Online-Weiterbildungen ist die Videokonferenz-Software Zoom in unseren Learning Space eingebunden. Sie haben keine Berechtigung für die Nutzung von ZOOM? Bitte kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen gerne Alternativen für die Teilnahme an unseren Online-Weiterbildungen an.

Technikcheck mit gratis PreMeeting

Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen und unseren Learning Space kennenlernen. Eine Buchung ist nicht erforderlich. Termine zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenportal. Klicken Sie im Kundenportal beim PreMeeting auf den grünen "Teilnehmen"-Button und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet.

Ein PreMeeting bietet die Möglichkeit, unseren Learning Space besser kennen zu lernen und technisch perfekt in Ihre Online-Weiterbildung zu starten. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kund*innen und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

von 5 Sternen aller Bewertungen aus 2023

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = gut

Unsere Empfehlungen

Vertragsgestaltung kompakt

Das A und O zur Vertragsgestaltung! Lernen Sie die wichtigsten "Regeln" zur Konzipierung von Verträgen:

11.09.2024, Online
Details

Kartellrecht und Digitalisierung

Das Seminar bietet Ihnen einen umfassenden Überblick über Herausforderungen und Risiken der Digitalisierung im Rahmen de...

05.09.2024, Online
Details

Sommerlehrgang Kartellrecht

Erhalten Sie einen neuen, anderen Einblick unter dem Motto "Kartellrecht leicht gemacht". Die erfahrenen Referenten gebe...

02. - 03.07.2024, Online
Details

Vertriebskartellrecht

Neue geänderte Spielregeln im Vertriebsrecht - was die Praxis umtreibt!

10.09.2024, Online
Details
Produkthaftung, Produzentenhaftung und persönliche Haftung für fehlerhafte Produkte

Unsere beiden Experten verfügen über langjährige Praxiserfahrung im Umgang mit Produkthaftungsrisiken und begleiten die ...

30.07.2024, Online
Details

Weiterführend

Inhouse

Wir bieten Ihnen individuelle Inhouse-Weiterbildungen zu verschiedenen Fachthemen an. Profitieren Sie von unserer Expert...

Details
1. Alternative
Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
2. Alternative
Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier.

Details
3. Alternative