2024-07-11 2024-07-11 , online online, 1.190,- € zzgl. MwSt. Prof. Dr. Rupert Felder https://forum-institut.de/seminar/24074154-betriebsvereinbarungen-verhandeln-formulieren-und-durchsetzen/referenten/24/24_07/24074154-betriebsvereinbarungen-rechtssicher-verhandeln,-formulieren-und-d_felder-rupert.jpg Betriebsvereinbarungen verhandeln, formulieren und durchsetzen

Nach dem Online-Seminar kennen Sie die Grundlagen des Aushandelns von Betriebsvereinbarungen, das rechtliche Rahmengerüst dafür und Sie erleben einen konkreten Praxisfall zur Veranschaulichung und Übung.

Ihre Themen der virtuellen Veranstaltung
  • Zulässige Regelungsinhalte und Wirkungsweise von Betriebsvereinbarungen
  • Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten: Mit welchem Betriebsrat ist was zu verhandeln?
  • "Dos and Don'ts" der Vertragsgestaltung
  • Vor- und Nachteile alternativer "Regelungsinstrumente"
  • Beendigung, Kündigung und sonstige Ablösungsmöglichkeiten
  • Betriebsvereinbarungen erfolgreich, souverän verhandeln - taktisches Vorgehen und finanzielle Parameter


Wer sollte teilnehmen?
  • Leiter*innen und Mitarbeiter*innen aus Personal- und Rechtsabteilungen
  • Unternehmensjurist*innen, Rechtsanwält*innen (6,5 Std. gemäß § 15 FAO)
  • Geschäftsführer*innen und Manager*innen, die einen Einblick in die Regelungswelt und die Wirkungsweisen von Betriebsvereinbarungen erhalten möchten
Ziel des Online-Seminars
Betriebsvereinbarungen bilden ein wichtiges Regelungsinstrument, um gemeinsam mit dem Betriebsrat Arbeitsbedingungen zu gestalten. Das Verhandeln von Betriebsvereinbarungen ist im Personalbereich insoweit Alltag. Doch worauf ist zu achten?

Das richtige taktische Vorgehen sowie gute Kenntnis über rechtliche Grundlagen und finanzielle Implikationen sind entscheidend, um optimale Ergebnisse in Verhandlungen zu erzielen. Gute Vorbereitung, professionelle Unterstützung und zielgerichtete Formulierungen für das Vertragswerk sind gefragt.

Das Seminar beantwortet "Dos and Don'ts", auf die es bei der Ausgestaltung und Verhandlung von Betriebsverein-barungen in der Praxis ankommt. Am Beispiel einer Betriebsänderung mit Interessenausgleich und Sozialplan werden darüber hinaus typische Konstellationen und "goldene Regeln" für eine erfolgreiche Verhandlung aufgezeigt.
Ihr Nutzen

  • Sie kennen die Rechtsgrundlagen und wissen, wie Sie sich sicher im rechtlichen Rahmen bewegen.
  • Sie lernen, welche "goldenen Regeln" zum Erfolg führen.
  • Sie behandeln einen konkreten Praxisfall mit umfassender Erläuterung.
  • Sie lernen, welche Fallen bei der Verhandlung entstehen können und wie diese vermieden werden.

Betriebsvereinbarungen rechtssicher verhandeln, formulieren und durchsetzen

Betriebsvereinbarungen rechtssicher verhandeln, formulieren und durchsetzen

So vermeiden Sie Streitfälle in der betrieblichen Praxis durch den Abschluss von guten Betriebsvereinbarungen

ONLINE-SEMINAR

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Das Wichtigste zu Betriebsvereinbarungen an einem Tag!
  • Praxiswissen aus erster Hand
  • Wissenstransfer auf höchstem Niveau
  • Praxistipps von zwei erfahrenen Experten
  • FAO-Nachweis über 6,5 h

Webcode 24074154

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

11.07.2024

11.07.2024

Zeitraum

von 9:00 bis 17:00 Uhr

von 9:00 bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Daniyel Demir
Konferenzmanager Personal

+49 6221 500-822
d.demir@forum-institut.de

Details

Nach dem Online-Seminar kennen Sie die Grundlagen des Aushandelns von Betriebsvereinbarungen, das rechtliche Rahmengerüst dafür und Sie erleben einen konkreten Praxisfall zur Veranschaulichung und Übung.

Ihre Themen der virtuellen Veranstaltung

  • Zulässige Regelungsinhalte und Wirkungsweise von Betriebsvereinbarungen
  • Zuständigkeiten, Rechte und Pflichten: Mit welchem Betriebsrat ist was zu verhandeln?
  • "Dos and Don'ts" der Vertragsgestaltung
  • Vor- und Nachteile alternativer "Regelungsinstrumente"
  • Beendigung, Kündigung und sonstige Ablösungsmöglichkeiten
  • Betriebsvereinbarungen erfolgreich, souverän verhandeln - taktisches Vorgehen und finanzielle Parameter


Wer sollte teilnehmen?
  • Leiter*innen und Mitarbeiter*innen aus Personal- und Rechtsabteilungen
  • Unternehmensjurist*innen, Rechtsanwält*innen (6,5 Std. gemäß § 15 FAO)
  • Geschäftsführer*innen und Manager*innen, die einen Einblick in die Regelungswelt und die Wirkungsweisen von Betriebsvereinbarungen erhalten möchten

Ziel des Online-Seminars

Betriebsvereinbarungen bilden ein wichtiges Regelungsinstrument, um gemeinsam mit dem Betriebsrat Arbeitsbedingungen zu gestalten. Das Verhandeln von Betriebsvereinbarungen ist im Personalbereich insoweit Alltag. Doch worauf ist zu achten?

Das richtige taktische Vorgehen sowie gute Kenntnis über rechtliche Grundlagen und finanzielle Implikationen sind entscheidend, um optimale Ergebnisse in Verhandlungen zu erzielen. Gute Vorbereitung, professionelle Unterstützung und zielgerichtete Formulierungen für das Vertragswerk sind gefragt.

Das Seminar beantwortet "Dos and Don'ts", auf die es bei der Ausgestaltung und Verhandlung von Betriebsverein-barungen in der Praxis ankommt. Am Beispiel einer Betriebsänderung mit Interessenausgleich und Sozialplan werden darüber hinaus typische Konstellationen und "goldene Regeln" für eine erfolgreiche Verhandlung aufgezeigt.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die Rechtsgrundlagen und wissen, wie Sie sich sicher im rechtlichen Rahmen bewegen.
  • Sie lernen, welche "goldenen Regeln" zum Erfolg führen.
  • Sie behandeln einen konkreten Praxisfall mit umfassender Erläuterung.
  • Sie lernen, welche Fallen bei der Verhandlung entstehen können und wie diese vermieden werden.

Programm

von 9:00 bis 17:00 Uhr

Betriebsvereinbarungen - arbeitsrechtlicher Rahmen, Grundlagen, "Dos and Don'ts" bei der Vertragsgestaltung
  • Rechtliche Grundlagen und Wirkungsweisen von Betriebsvereinbarungen
  • Vor- und Nachteile alternativer "Regelungsinstrumente"
  • Vorrang der Tarifautonomie, das Zusammenspiel von Tarifvertrag und Betriebsvereinbarung
  • Betriebsverfassungsrechtliche Zuständigkeiten (Betriebsrat, Gesamtbetriebsrat, Konzernbetriebsrat)
  • Grenzen der betrieblichen Mitbestimmung, erzwingbare und nicht erzwingbare Regelungsinhalte einer Betriebsvereinbarung
  • Betriebsvereinbarung und Gleichbehandlungsfragen (AGG und betriebsverfassungsrechtlicher Gleichbehandlungsgrundsatz)
  • Beendigung, Kündigung und Ablösung von Betriebsvereinbarungen
  • Spezialfälle: Betriebsvereinbarung und Betriebsübergang, Betriebsvereinbarung und betriebliche Altersversorgung
  • Betriebsvereinbarungen richtig formulieren (Praxistipps zur Vertragsgestaltung)

Praxisbericht - Betriebsvereinbarungen richtig verhandeln
  • Vorbereitung der Verhandlung: die Stakeholder jeder Seite
  • Der rechtliche Rahmen: Paragrafen im Einsatz
  • Taktisches Vorgehen: Aktion und Reaktion
  • In der Arena: die konkrete Verhandlungssituation
  • Finanzielle Bewertung und Dotierungsrahmen
  • Kommunikation nach innen und außen
  • Der Faktor Zeit: Verhandeln gegen die Uhr
  • Zehn "goldene Regeln" für die Verhandlungsführung

Diskussion, Austausch und Klärung Ihrer Fragen
Diskutieren Sie mit drei erfahrenen Experten Ihre individuellen Praxis-Fragen zum Thema Betriebsvereinbarungen und sammeln Sie wertvolle Praxistipps für eine souveräne, erfolgreiche Verhandlungsstratgie und -taktik.

FAQs

Häufige Fragen zu unseren Online-Seminaren

Welche Systemanforderungen werden benötigt?

Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Für ein optimales Lernerlebnis empfehlen wir die Verwendung des Browsers Microsoft Edge in der aktuellen Version. Unter Windows möglich wäre beispielsweise auch Google Chrome.

Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-für-PC-Mac-und-Linux


Kann ich im Vorfeld einen Technik-Check ausführen?

Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar alles funktioniert.
Klicken Sie im Kundenportal bei Ihrer gebuchten Veranstaltung auf den grünen "Teilnehmen"-Button und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet. Wenn Sie die Seite Ihrer Weiterbildung sehen, dann hat der Login funktioniert. Testen Sie nun bitte noch, ob der Konferenzraum (siehe links im Menü) funktioniert. Das erkennen Sie vorab an der Meldung "Treffen hat noch nicht begonnen". Dann sind Sie bestens gerüstet für Ihre Onlineteilnahme.


Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?

Nein, unser Learning Space unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon.
Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.


Sie haben keine Berechtigung für die Nutzung von ZOOM? Bitte kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen gerne Alternativen für die Teilnahme an unserem Online-Seminar an.

Wie funktioniert es?

Die Online-Seminare finden im Internet, live und interaktiv statt. Sie werden von unseren Referent*innen gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer*in nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihren Endgeräten teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören die Vorträge unserer Referent*innen über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit direkt über die Audio-Verbindung oder im Chat Fragen zu stellen. 1. Starten Sie das Seminar bequem über das Kundenportal. 2. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon. 3. Sehen Sie die Präsentation der Referent*innen. 4. Stellen Sie über die Audio- oder Chat-Funktion Ihre Fragen und diskutieren Sie mit den Referent*innen sowie den anderen Teilnehmer*innen. Welche Vorteile haben Sie von unseren Online-Seminaren? Bequem am Ort Ihrer Wahl lernen Keine Reise- und Übernachtungskosten Mit Live-Fragefunktion Intensiver Austausch und Interaktionen

LIVE-Online-Seminar - so funktioniert es

Die Veranstaltung findet live und interaktiv über unseren Learning Space statt, in den die ZoomApplikation integriert ist (keine Software-Installation erforderlich!). Die/der Referent*in freut sich sehr auf die Veranstaltung mit Ihnen. Um diese Veranstaltung interaktiv durchführen und den Austausch gewährleisten zu können, sind Kamera und Ton erforderlich.

Zugangsdaten und Einwahl

Sie loggen sich unter https://members.forum-institut.de/login mit Ihrem Benutzernamen (E-Mail- Adresse) und Ihrem Passwort in das Kundenportal ein. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. Am Veranstaltungstag starten Sie im Kundenportal Ihre Online-Weiterbildung direkt in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen".

Benötigte Technik

Bitte verwenden Sie eine aktuelle Version Ihres Browsers. Wir empfehlen die Verwendung von Microsoft Edge. Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Verwenden Sie bitte keine VPN-Verbindung. Überprüfen Sie bitte vorab, ob Ihr Mikrofon beziehungsweise Ihr Headset und Ihre Kamera funktionsfähig sind.

PreMeeting & Technik-Test

Unseren Learning Space kennenlernen und Sicherheit gewinnen: Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termine und Zugangsdaten zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenkonto. Ein PreMeeting bietet die Möglichkeit, unseren Learning Space besser kennen zu lernen. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kunden und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Sie sind Fachanwalt/Fachanwältin für Arbeitsrecht? Dieses Seminar entspricht den Fortbildungsanforderungen nach § 15 FAO. Hierfür müssen Sie im Rahmen des Online-Seminars Ihre Videokamera angeschalten lassen, damit wir Ihre durchgängige Anwesenheit überprüfen können. Bitte geben Sie uns bei Interesse rechtzeitig vor Seminarbeginn Bescheid.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Live und interaktiv!

Unsere Empfehlungen

Lohnpfändung und Lohnabtretung in der Unternehmenspraxis

Wie verhalten Sie sich als Arbeitgeber richtig, wenn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in finanzielle Bedrängnis geraten?...

11.07.2024, Online
Details

Arbeitsrecht Schweiz

Das schweizerische Arbeitsrecht unterscheidet sich von jenem seiner Nachbarstaaten in wesentlichen Punkten. Es ist geprä...

04.07.2024, Online
Details

Haftungsrisiko Scheinselbstständigkeit

In diesem Online-Praxisseminar lernen Sie anhand vieler Praxisbeispiele die typischen Faktoren einer Scheinselbstständig...

28.08.2024, Online
Details

Studenten und Praktikanten in Ihrem Unternehmen

In diesem Seminar informiert Sie ein erfahrener Experte in kompakter und praxisgerechter Form über die sozialversicherun...

24.09.2024, Online
Details

Crashkurs Arbeitsrecht

Das Seminar "Crashkurs Arbeitsrecht" gibt Ihnen einen kompakten Überblick zu den "Top 10" des betrieblichen Alltags und ...

04.07.2024, Online
Details

Weiterführend

Wir garantieren höchste Qualität

Wir sind offiziell zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 21001.

Details
Wir garantieren höchste Qualität
Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
2. Alternative
Feedback unserer Online Teilnehmer

Wir freuen uns über tolles Feedback unserer Online-Teilnehmer.

Details
Feedback unserer Online Teilnehmer