2023-12-08 2024-10-10 , online online, 2.390,- € zzgl. MwSt. Ingo Beckert https://forum-institut.de/seminar/24104054-leiter-in-entgeltabrechnung/referenten/24/24_10/24104054-leiter-entgeltabrechnung_beckert-ingo.jpg Leiter*in Entgeltabrechnung

Der gefragte Praxis-Lehrgang "Leiter Entgeltabrechnung" informiert in komprimierter Form über die aktuellsten Entwicklungen im Bereich Lohnsteuer und Sozialversicherung sowie über die wichtigsten Aufgabenbereiche des Leiters Lohn- und Gehaltsabrechnung. Zudem erhalten Sie viele Praxistipps für einen reibungslosen Ablauf bei Ihrer Tagesarbeit. Von Praktikern für Praktiker.

Vorläufige Themen der virtuellen Veranstaltung
  • Diese Besonderheiten und Neuerungen in der Lohnsteuer müssen Sie kennen und richtig anwenden
  • Wie Sie Gehaltsbestandteile optimal gestalten
  • So meistern Sie erfolgreich typische Problemfelder der Sozialversicherung
  • Aktuell: Digitalisierung in der Sozialversicherung - Worauf müssen Entscheider*innen achten?
  • Optimal aufgestellt: Perfekte Organisation, Praxis und Leitung der Entgeltabrechnung
  • Arbeitsrecht - verständlich und fachbezogen für Ihre rechtssicheren Entscheidungen im Entgeltbereich


Wer sollte teilnehmen?
Sie sind Fach- oder Führungskraft in der Entgeltabrechnung und streben danach Ihr Fachwissen zu erweitern? Dann sind Sie hier richtig!
Dieses Online-Seminar richtet sich insbesondere an:

  • Leiter*innen und stellv. Leiter*innen mit Schwerpunkt Entgeltabrechnung
  • Personalreferent*innen
  • Personalsachbearbeiter*innen
  • Payroll- und Gehaltsadministrator*in
  • Entgeltreferent*innen sowie

  • an alle Mitarbeiter*innen, die sich für weiterführende Aufgaben in der Entgeltabrechnung qualifizieren möchten.
Ziel des Online-Lehrgangs
In der Leitungsfunktion im Entgeltbereich müssen Sie täglich mit einer Vielzahl von Aufgaben gleichzeitig jonglieren. Egal ob Lohnsteuer, Sozialversicherung oder Arbeitsrecht: Ihr Unternehmen verlässt sich darauf, dass Sie und Ihr Team das Wissen zur Entgeltabrechnung stets auf dem aktuellsten Stand halten und alle Neuerungen kennen.

In diesem Online-Lehrgang informieren Sie vier erfahrene Experten aus der Unternehmens- und Rechtspraxis, in komprimierter und praxisgerechter Form, über die aktuellsten fachlichen Entwicklungen und die wichtigsten Tätigkeitsbereiche von Leitenden der Entgeltabrechnung. Sie werden darauf vorbereitet, die zentralen Aufgaben und Anforderungen in Ihrem Unternehmen selbstständig wahrzunehmen und die hohen Herausforderungen zu meistern.

Darüber hinaus lernen Sie, wie Sie Ihr Team optimal aufstellen, motivieren und zum Erfolg führen können. Sie erhalten praxisorientierte Tipps, um Prozesse und Abläufe in der Entgeltabrechnung effizient zu gestalten. Dieser Lehrgang bietet Ihnen eine gezielte Möglichkeit, Ihr Fachwissen zu erweitern und Ihre Führungsqualitäten im Entgeltbereich weiterzuentwickeln.
Ihr Nutzen

  • Sie steigern Ihre Fachkompetenz und erfahren dabei alle aktuellen Neuerungen in der Entgeltabrechnung.
  • Sie verbessern Ihre Führungsqualitäten und Teamführungskompetenzen.
  • Sie erhalten wertvolle Tipps mit hohem Praxisbezug zur Organisation Ihres Bereichs.
  • Es erwarten Sie praxisorientierte Fachvorträge, virtuelle Gruppenarbeiten und Fallstudien.

Leiter Entgeltabrechnung

Leiter Entgeltabrechnung

Kompaktes Fachwissen mit hohem Praxisnutzen für Ihre Führungsrolle

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Aktualisiertes Fachwissen in der Entgeltabrechnung
  • Fallbeispiele, Tipps & kompakte Wissensvermittlung
  • Ausführliche Dokumentation & Praxisleitfaden
  • Zertifiziert gemäß ISO 9001und ISO 21001

Webcode 24104054

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

08. - 10.10.2024

08. - 10.10.2024

Zeitraum

08. - 10. Oktober 2024

  • Uhrzeiten:
1. bis 3. Tag: 09:00 -17:00 Uhr

08. - 10. Oktober 2024

Uhrzeiten: 1. bis 3. Tag: 09:00 -17:00 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Zeynep Coskun
Konferenzmanagement

+49 6221 500-821
z.coskun@forum-institut.de

Details

Der gefragte Praxis-Lehrgang "Leiter Entgeltabrechnung" informiert in komprimierter Form über die aktuellsten Entwicklungen im Bereich Lohnsteuer und Sozialversicherung sowie über die wichtigsten Aufgabenbereiche des Leiters Lohn- und Gehaltsabrechnung. Zudem erhalten Sie viele Praxistipps für einen reibungslosen Ablauf bei Ihrer Tagesarbeit. Von Praktikern für Praktiker.

Vorläufige Themen der virtuellen Veranstaltung

  • Diese Besonderheiten und Neuerungen in der Lohnsteuer müssen Sie kennen und richtig anwenden
  • Wie Sie Gehaltsbestandteile optimal gestalten
  • So meistern Sie erfolgreich typische Problemfelder der Sozialversicherung
  • Aktuell: Digitalisierung in der Sozialversicherung - Worauf müssen Entscheider*innen achten?
  • Optimal aufgestellt: Perfekte Organisation, Praxis und Leitung der Entgeltabrechnung
  • Arbeitsrecht - verständlich und fachbezogen für Ihre rechtssicheren Entscheidungen im Entgeltbereich


Wer sollte teilnehmen?
Sie sind Fach- oder Führungskraft in der Entgeltabrechnung und streben danach Ihr Fachwissen zu erweitern? Dann sind Sie hier richtig!
Dieses Online-Seminar richtet sich insbesondere an:

  • Leiter*innen und stellv. Leiter*innen mit Schwerpunkt Entgeltabrechnung
  • Personalreferent*innen
  • Personalsachbearbeiter*innen
  • Payroll- und Gehaltsadministrator*in
  • Entgeltreferent*innen sowie

  • an alle Mitarbeiter*innen, die sich für weiterführende Aufgaben in der Entgeltabrechnung qualifizieren möchten.

Ziel des Online-Lehrgangs

In der Leitungsfunktion im Entgeltbereich müssen Sie täglich mit einer Vielzahl von Aufgaben gleichzeitig jonglieren. Egal ob Lohnsteuer, Sozialversicherung oder Arbeitsrecht: Ihr Unternehmen verlässt sich darauf, dass Sie und Ihr Team das Wissen zur Entgeltabrechnung stets auf dem aktuellsten Stand halten und alle Neuerungen kennen.

In diesem Online-Lehrgang informieren Sie vier erfahrene Experten aus der Unternehmens- und Rechtspraxis, in komprimierter und praxisgerechter Form, über die aktuellsten fachlichen Entwicklungen und die wichtigsten Tätigkeitsbereiche von Leitenden der Entgeltabrechnung. Sie werden darauf vorbereitet, die zentralen Aufgaben und Anforderungen in Ihrem Unternehmen selbstständig wahrzunehmen und die hohen Herausforderungen zu meistern.

Darüber hinaus lernen Sie, wie Sie Ihr Team optimal aufstellen, motivieren und zum Erfolg führen können. Sie erhalten praxisorientierte Tipps, um Prozesse und Abläufe in der Entgeltabrechnung effizient zu gestalten. Dieser Lehrgang bietet Ihnen eine gezielte Möglichkeit, Ihr Fachwissen zu erweitern und Ihre Führungsqualitäten im Entgeltbereich weiterzuentwickeln.

Ihr Nutzen

  • Sie steigern Ihre Fachkompetenz und erfahren dabei alle aktuellen Neuerungen in der Entgeltabrechnung.
  • Sie verbessern Ihre Führungsqualitäten und Teamführungskompetenzen.
  • Sie erhalten wertvolle Tipps mit hohem Praxisbezug zur Organisation Ihres Bereichs.
  • Es erwarten Sie praxisorientierte Fachvorträge, virtuelle Gruppenarbeiten und Fallstudien.

Programm

08. - 10. Oktober 2024

  • Uhrzeiten:
1. bis 3. Tag: 09:00 -17:00 Uhr

Ihr Referent: Lars Grein

1. Tag: Sozialversicherung
  • Sozialversicherungsrecht Aktuelles aus der Gesetzgebung in der Sozialversicherung Jahresarbeitsentgeltgrenze 2024/2025 in der Kranken-/Pflegeversicherung Besonderheiten bei Beschäftigung neben selbständiger Tätigkeit Beschäftigung von Studenten (Werkstudenten/studentische Aushilfen) Teilzeitarbeit/Brückenteilzeit - Versicherungspflicht oder Befreiung? Beschäftigung von Rentnern - Wegfall der HinzuverdienstgrenzenArbeitsentgelt Beitragspflichtiges und beitragsfreies Arbeitsentgelt Beitragszuschüsse für Beschäftigte Pauschalbesteuerung von Entgeltbestandteilen
  • Betriebsprüfung Aufzeichnungs- und Dokumentationspflichten des Arbeitgebers Wie kann ich die Betriebsprüfung (euBP) gut vorbereiten? Was ist Bestandteil der Entgeltunterlagen?
  • Meldewesen der Sozialversicherung (DEÜV) Neues im Meldedialog der Sozialversicherung
  • Die Betriebsrente Mehr Spielraum bei der Betrieblichen Altersversorgung Aufgaben des Arbeitgebers als BAV-Zahlstelle
  • Änderungen 2024/2025 Neues vom Gesetzgeber
  • Aktuelle Praxisfragen

Ihr Referent: Ralf Vogelsang

2. Tag: Lohnsteuer
  • Ausgewählte Schwerpunkte v. tägl. Lohnsteuerpraxis Steuerfreie vs. steuerpflichtige Bezüge u. a. Aufmerksamkeiten, Betriebsveranstaltungen, Berufskleidung, Fahrtkostenerstattungen, Teambildungsmaßnahmen
  • Optimale Gestaltung von Gehaltsbestandteilen
    • Gewährung von Sachbezügen u. a. Pkw- Gestellung, verbilligte Wohnungsüberlassung, Telefonnutzung, Mahlzeitengestellung, Jobticket
  • Lohnsteuerliche Behandlung bestimmter Einzelthemen
    • Abfindungsvereinbarungen (Steuerermäßigung), Barlohnumwandlungen, Lohnzahlungen Dritter (Incentives), Pauschalierung der Lohnsteuer, Reisekostenerstattung etc.
  • Änderungen 2024 und aktuelle SchwerpunkteElektromobilität (Elekro- bzw. Hybridfahrzeuge, Möglichkeiten der Steuerfreiheit bei "Strom-Aufladung" im Betrieb bzw. Zuhause)
    • Abgrenzung Bar-/Sachlohn (50,-Euro Freigrenze bei Gutscheinen, Prepaidkarten etc. )
    • aktuelle Entwicklungen zum Thema Betriebsveranstaltungen

Ihr Referent: Maximilian Lachmann (09:00 -12:00 Uhr)

3. Tag: Arbeitsrecht
  • Arbeitsrechtliche Basics
  • Selbständigkeit und Scheinselbständigkeit
  • Arbeitnehmerleihe und Scheinwerkverträge
  • Entgeltfestsetzung und Zahlung u.a.
    • Lohn- und Gehaltsfestsetzung, Zahlungsweise, der Gleichbehandlungsgrundsatz, Eingruppierung, freiwillige Zulagen, Rückzahlungsklauseln etc.
  • Vergütung: Freistellung von der Arbeitsverpflichtung
  • Vergütung: Bereitschaftsdiensten/Schichtmodellen
  • Mitbestimmung des Betriebsrates zur Vergütung
  • Krankheit und Urlaub
    • Arbeitsunfähigkeit und Entgeltfortzahlung
    • Urlaubsentgelt und Urlaubsgeld
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses
    • Kündigung und Aufhebungsverträge
    • Abfindungen und Sozialplanleistungen

Ihr Referent: Ingo Beckert (13:00 - 17:00 Uhr)

3. Tag: Praxis Entgeltabrechnung
  • Einflussfaktoren auf eine Entgeltabrechnung
    • Unternehmensstruktur; org. Schnittstellen
  • Die Rolle des Leiters der Entgeltabrechnung
    • Einbindung in die Organisation, Schnittstellenmanagement
  • Organisation einer Entgeltabrechnung
    • Organisation und Aufteilung, Stellvertreter-regelungen, interne und externe Akzeptanz von Strukturen einer Entgeltabrechnung
  • Kennzahlen in der Entgeltabrechnung
  • Ist Qualitätsmessung möglich
  • Wichtige Termin- und Ablaufpläne
  • Prüfung der Entgeltabrechnung
    • Internes Kontrollsystem, Wirtschaftsprüfer, Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden
  • Aktuelle Praxisfragen und Handlungsempfehlungen

FAQs

Häufige Fragen zu unseren Online-Seminaren

Welche Systemanforderungen werden benötigt?

Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Für ein optimales Lernerlebnis empfehlen wir die Verwendung des Browsers Microsoft Edge in der aktuellen Version. Unter Windows möglich wäre beispielsweise auch Google Chrome.

Zur Übertragung des Tons benötigen Sie ein Headset, Lautsprecher oder Telefon.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362023-Systemanforderungen-für-PC-Mac-und-Linux


Kann ich im Vorfeld einen Technik-Check ausführen?

Sie können im Vorfeld einen Technik-Check durchführen, um sicherzustellen, dass beim richtigen Online-Seminar alles funktioniert.
Klicken Sie im Kundenportal bei Ihrer gebuchten Veranstaltung auf den grünen "Teilnehmen"-Button und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet. Wenn Sie die Seite Ihrer Weiterbildung sehen, dann hat der Login funktioniert. Testen Sie nun bitte noch, ob der Konferenzraum (siehe links im Menü) funktioniert. Das erkennen Sie vorab an der Meldung "Treffen hat noch nicht begonnen". Dann sind Sie bestens gerüstet für Ihre Onlineteilnahme.


Muss ich ein PC-Headset für das Online-Seminar verwenden?

Nein, unser Learning Space unterstützt neben allen gängigen PC-Mikrofonen oder Lautsprechern auch die Einwahl über das Telefon.
Allerdings ist das Arbeiten mit PC-Headset bei Online-Seminaren deutlich komfortabler.


Sie haben keine Berechtigung für die Nutzung von ZOOM? Bitte kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen gerne Alternativen für die Teilnahme an unserem Online-Seminar an.

Wie funktioniert es?

Die Online-Seminare finden im Internet, live und interaktiv statt. Sie werden von unseren Referent*innen gesteuert und gehalten. Sie als Teilnehmer*in nehmen von verschiedenen Orten aus an Ihren Endgeräten teil. Sie sehen Präsentationsunterlagen und hören die Vorträge unserer Referent*innen über Internet-Telefonie (VoIP) oder die klassische Telefonverbindung. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit direkt über die Audio-Verbindung oder im Chat Fragen zu stellen. 1. Starten Sie das Seminar bequem über das Kundenportal. 2. Nutzen Sie zur Übertragung des Tons ein Headset, Lautsprecher oder das Telefon. 3. Sehen Sie die Präsentation der Referent*innen. 4. Stellen Sie über die Audio- oder Chat-Funktion Ihre Fragen und diskutieren Sie mit den Referent*innen sowie den anderen Teilnehmer*innen. Welche Vorteile haben Sie von unseren Online-Seminaren? Bequem am Ort Ihrer Wahl lernen Keine Reise- und Übernachtungskosten Mit Live-Fragefunktion Intensiver Austausch und Interaktionen

LIVE-Online-Seminar - so funktioniert es

Die Veranstaltung findet live und interaktiv über unseren Learning Space statt, in den die ZoomApplikation integriert ist (keine Software-Installation erforderlich!). Die/der Referent*in freut sich sehr auf die Veranstaltung mit Ihnen. Um diese Veranstaltung interaktiv durchführen und den Austausch gewährleisten zu können, sind Kamera und Ton erforderlich.

Zugangsdaten und Einwahl

Sie loggen sich unter https://members.forum-institut.de/login mit Ihrem Benutzernamen (E-Mail- Adresse) und Ihrem Passwort in das Kundenportal ein. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. Am Veranstaltungstag starten Sie im Kundenportal Ihre Online-Weiterbildung direkt in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen".

Benötigte Technik

Bitte verwenden Sie eine aktuelle Version Ihres Browsers. Wir empfehlen die Verwendung von Microsoft Edge. Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Verwenden Sie bitte keine VPN-Verbindung. Überprüfen Sie bitte vorab, ob Ihr Mikrofon beziehungsweise Ihr Headset und Ihre Kamera funktionsfähig sind.

PreMeeting & Technik-Test

Unseren Learning Space kennenlernen und Sicherheit gewinnen: Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termine und Zugangsdaten zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenkonto. Ein PreMeeting bietet die Möglichkeit, unseren Learning Space besser kennen zu lernen. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kunden und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Live und interaktiv!

Unsere Empfehlungen

Studenten und Praktikanten in Ihrem Unternehmen

In diesem Seminar informiert Sie ein erfahrener Experte in kompakter und praxisgerechter Form über die sozialversicherun...

24.09.2024, Online
Details

Lohnpfändung und Lohnabtretung in der Unternehmenspraxis

Wie verhalten Sie sich als Arbeitgeber richtig, wenn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in finanzielle Bedrängnis geraten?...

11.07.2024, Online
Details

Arbeitsrecht Schweiz

Das schweizerische Arbeitsrecht unterscheidet sich von jenem seiner Nachbarstaaten in wesentlichen Punkten. Es ist geprä...

04.07.2024, Online
Details

Crashkurs Arbeitsrecht

Das Seminar "Crashkurs Arbeitsrecht" gibt Ihnen einen kompakten Überblick zu den "Top 10" des betrieblichen Alltags und ...

04.07.2024, Online
Details
42. EntgeltFORUM: lohn&gehalt 2025 - Aktuelles zum Jahreswechsel

Die besondere Auswahl der Referenten aus Ministerien und Praxis zeichnet diese Tagung aus. Impulse aus erster Hand sorge...

26.11.2024, Online
Details

Weiterführend

Wir garantieren höchste Qualität

Wir sind offiziell zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 21001.

Details
Wir garantieren höchste Qualität
Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
2. Alternative
Feedback unserer Online-Teilnehmer*innen

Wir freuen uns über tolles Feedback unserer Online-Teilnehmer*innen.

Details
Feedback unserer Online Teilnehmer*innen

Teilnehmerstimmen

Intensives Update mit großem Praxisbezug!
Intensives Update mit großem Praxisbezug!

Karin Droste, Entgeltabrechnung

CEAG Notlichtsysteme GmbH

Intensives Update mit großem Praxisbezug!
Intensives Update mit großem Praxisbezug!

Karin Droste, Entgeltabrechnung

CEAG Notlichtsysteme GmbH