2024-09-18 2024-09-18 , online online, 1.080,- € zzgl. MwSt. Prof. Dr. Kilian Wegner https://forum-institut.de/seminar/24093105-eu-geldwaesche-verordnung-2024/referenten/24/24_09/24093105-online-seminar-eu-geldwaesche-verordnung-2024_wegner-kilian.jpg EU-Geldwäsche-Verordnung 2024

Mit der neuen Verordnung zur Geldwäschebekämpfung werden die EU-weit geltenden Vorschriften harmonisiert und präzisiert und soll für eine kohärentere Anwendung gesorgt werden. Was erwartet die Praxis? Was kommt auf Geldwäsche- und Compliancebeauftragte zu? Wie sieht die Vorbereitung zu Fristen und Umsetzung aus? Antworten darauf gibt dieses Seminar.

Themen
  • Paradigmenwechsel KYC
  • Kategorien der zu identifizierenden Entitäten
  • Wirtschaftlich Berechtigter - Begriff und Schwellenwerte bei mehrstufiger Beteiligung
  • Neue Fristfallmeldungen und Meldepflichten bei Bareinzahlungen
  • Transaktions-Monitoring und Auslagerung von Präventionsmaßnahmen
  • Erfüllung der Sorgfaltspflichten durch zuverlässige Dritte


Wer sollte teilnehmen?
Geldwäsche- und Compliance-Verantwortliche, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Rechtsabteilung und der Revision, Führungskräfte und Spezialisten für Regulatory Affairs aus Banken, Leasing-, Factoring- und sonstigen Finanzinstituten sowie Versicherungen und betroffene Unternehmen des Nicht-Finanzsektors, die sich schnell und fokussiert informieren möchten.
Ziel der Veranstaltung
In "EU-Geldwäsche-Verordnung 2024" erhalten Sie einen detaillierten Einblick in die EU-GW-VO und lernen, deren Inhalte entsprechend der Tätigkeitsfelder von Unternehmen, Banken, Finanzdienstleistungsinstituten und Sparkassen einzuordnen.
In einem Kurzüberblick erfahren Sie den Rechtsstand und die Folgen für die Geldwäscheprävention und -bekämpfung.

Lernen Sie im Detail:
  • welche Ableitungen für Anti-Money-Laundering - bspw. im KYC-Prozess - getroffen werden müssen und
  • was sich für die Bereiche Geldwäsche/Compliance ändern wird.
  • von den Experten und Expertinnen wichtige Hinweise zu den technischen Regulierungsstandards und unentbehrliche Tipps für die Vorbereitung und Erstellung von Maßnahmenkatalogen und Umsetzungsleitfäden.
Ihr Nutzen

Profitieren Sie dabei von den unterschiedlichen Perspektiven der Referenten und Referentinnen und lernen Sie von deren Erfahrungswerten hinsichtlich der Bewertung und Umsetzung von Regulierungsmaßnahmen im Bereich AML/AFC in der Praxis.

Online-Seminar EU-Geldwäsche-Verordnung 2024

EU-Geldwäsche-Verordnung 2024

Die EU-Vorschriften zur Bekämpfung von Geldwäsche

Ihre Vorteile/Nutzen
- Alle wesentlichen Änderungen im Bereich der (verstärkten) Sorgfaltspflichten - Tipps für die Erstellung von Maßnahmenkatalogen - Detaillierter Einblick in die EU-Geldwäsche-VO

Webcode 24093105

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

18.09.2024

18.09.2024

Zeitraum

von 9:00 bis 17:00 Uhr

von 9:00 bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Mareike Gerhold
Stellv. Bereichsleiterin Financial Services

+49 6221 500-780
m.gerhold@forum-institut.de

Details

Mit der neuen Verordnung zur Geldwäschebekämpfung werden die EU-weit geltenden Vorschriften harmonisiert und präzisiert und soll für eine kohärentere Anwendung gesorgt werden. Was erwartet die Praxis? Was kommt auf Geldwäsche- und Compliancebeauftragte zu? Wie sieht die Vorbereitung zu Fristen und Umsetzung aus? Antworten darauf gibt dieses Seminar.

Themen

  • Paradigmenwechsel KYC
  • Kategorien der zu identifizierenden Entitäten
  • Wirtschaftlich Berechtigter - Begriff und Schwellenwerte bei mehrstufiger Beteiligung
  • Neue Fristfallmeldungen und Meldepflichten bei Bareinzahlungen
  • Transaktions-Monitoring und Auslagerung von Präventionsmaßnahmen
  • Erfüllung der Sorgfaltspflichten durch zuverlässige Dritte


Wer sollte teilnehmen?
Geldwäsche- und Compliance-Verantwortliche, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Rechtsabteilung und der Revision, Führungskräfte und Spezialisten für Regulatory Affairs aus Banken, Leasing-, Factoring- und sonstigen Finanzinstituten sowie Versicherungen und betroffene Unternehmen des Nicht-Finanzsektors, die sich schnell und fokussiert informieren möchten.

Ziel der Veranstaltung

In "EU-Geldwäsche-Verordnung 2024" erhalten Sie einen detaillierten Einblick in die EU-GW-VO und lernen, deren Inhalte entsprechend der Tätigkeitsfelder von Unternehmen, Banken, Finanzdienstleistungsinstituten und Sparkassen einzuordnen.
In einem Kurzüberblick erfahren Sie den Rechtsstand und die Folgen für die Geldwäscheprävention und -bekämpfung.

Lernen Sie im Detail:

  • welche Ableitungen für Anti-Money-Laundering - bspw. im KYC-Prozess - getroffen werden müssen und
  • was sich für die Bereiche Geldwäsche/Compliance ändern wird.
  • von den Experten und Expertinnen wichtige Hinweise zu den technischen Regulierungsstandards und unentbehrliche Tipps für die Vorbereitung und Erstellung von Maßnahmenkatalogen und Umsetzungsleitfäden.

Ihr Nutzen

Profitieren Sie dabei von den unterschiedlichen Perspektiven der Referenten und Referentinnen und lernen Sie von deren Erfahrungswerten hinsichtlich der Bewertung und Umsetzung von Regulierungsmaßnahmen im Bereich AML/AFC in der Praxis.

Programm

von 9:00 bis 17:00 Uhr

Prof. Dr. Kilian Wegner

Die EU-AML-Verordnung im Überblick
  • Rechtsnatur und Verhältnis zum deutschen Recht
  • Übersicht und Struktur der Verordnung, insbesondere mit Blick auf die Sorgfaltspflichten
  • Räumlicher und persönlicher Anwendungsbereich (= Kreis der Verpflichteten)
  • Rolle und rechtliche Position der Geldwäschebeauftragten und Verankerung der AML-Compliance in der Unternehmensleitung

Ilka Brian, Dr. Elmira Mamedowa-Ahmad

KYC nach der EU-AML-Verordnung (alle Risikostufen)
  • Kategorien der zu identifizierenden Entitäten (natürliche Personen, juristische Personen, Express trusts usw.)
  • Überblick: Das künftige Gefüge der Sorgfaltspflichten
  • Zeitpunkt der Pflicht zur Erfüllung der Sorgfaltspflichten
  • Zur Identifizierung zu erhebende Daten
  • Verifizierung der erhobenen Angaben
  • Pflicht zur Aktualisierung und (mit Blick auf Bestandskunden, die noch nicht VO-konform identifiziert sind) ggf. auch Ergänzung von Kundendaten
  • Erfüllung der Sorgfaltspflichten durch zuverlässige Dritte
  • Wesentliche Änderungen im Bereich der verstärkten Sorgfaltspflichten

Ilka Brian, Dr. Elmira Mamedowa-Ahmad

Sorgfaltspflichten bzgl. wB
  • Begriff des "wirtschaftlich Berechtigten" nach der EU-AML-Verordnung
  • Schwellenwerte und wB bei mehrstufiger Beteiligung
  • wB durch "Kontrolle auf sonstige Weise"
  • Fiktive wirtschaftlich Berechtigte
  • Zur Identifizierung des wB zu erhebende Daten
  • Verifizierung der wB-Daten
  • Konsequenzen im Falle der Nichterfüllung von Sorgfaltspflichten

Ilka Brian, Dr. Elmira Mamedowa-Ahmad

Pflicht zur Abgabe von Geldwäscheverdachtsmeldungen
  • Umfang der Verdachtsmeldepflicht
  • Fristfallmeldungen unter EU-AML-VO
  • Reichweite des Tipping-Off-Verbots
  • Neue Meldepflichten bei Bareinzahlungen

Sebastian Glaab

Risikoanalyse/Transaktions-Monitoring
  • Regulatorische Anforderungen und Erwartungshaltung der Aufsicht. Was ist in Bezug auf die Methodik, Nachvollzieh-barkeit & Dokumentation zu beachten?

Sebastian Glaab

Auslagerung von Präventionsaufgaben
  • Welche Vor- und Nachteile bringen Auslagerungen? Welche regulatorischen Anforderungen sind zu beachten und wo liegen die Grenzen? Welche KPIs sind zielführend?

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

von 5 Sternen aller Bewertungen aus 2023

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = gut

Unsere Empfehlungen

1x1 der Geldwäscheprävention

Das Online-Seminar gibt Gelegenheit für einen umfassenden Einblick in die aktuellen gesetzlichen und aufsichtsrechtliche...

04.12.2024, Online
Details

1x1 der Geldwäscheprävention

Das Online-Seminar gibt Gelegenheit für einen umfassenden Einblick in die aktuellen gesetzlichen und aufsichtsrechtliche...

07.10.2024, Online
Details

Berliner Geldwäsche-Tagung 2024

Umfassend, praxisnah, intensiv... und mit einmaliger Atmosphäre - das ist die Praxistagung Geldwäsche 2024 in Berlin. ...

27. - 28.06.2024 in Berlin
Details

FactoringFORUM 2024

Am 12. und 13. September 2024 ist das FactoringFORUM 2024 wieder da! DER Treffpunkt für die Factoringbranche! Spannende ...

12. - 13.09.2024 in Düsseldorf
Details

Transparenzregister & EU-Geldwäsche-Verordnung 2024

Sie erarbeiten sich in diesem Online-Seminar die Funktionsweise des Transparenzregisters, alles, was Sie wissen müssen z...

14.10.2024, Online
Details

Weiterführend

Certified AML & Anti Fraud Officer

Know-how für die AML-Einheiten mit Prüfung und Zertifikat

Details
Certified AML & Anti Fraud Officer
FORUM Fachnewsletter Geldwäsche + Compliance

Spannende Experteninterviews - exklusive Gastbeiträge: Alles, was Sie wissen müssen. Jetzt anmelden!

Details
FORUM Fachnewsletter Geldwäsche + Compliance
Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier.

Details
3. Alternative