2023-12-28 2024-08-30 Hotel Traube Tonbach +49 7442 492-0 +49 7442 492 - 692 Hotel Traube Tonbach Tonbachstr. 237, 72270 Baiersbronn Baiersbronn, 72270 1.780,- € zzgl. MwSt. Niklas Kinting https://forum-institut.de/seminar/24081001-arbeitnehmererfindung-2024/referenten/24/24_08/24081001-seminar-update-arbeitnehmererfindung_kinting-niklas.jpg Arbeitnehmererfindung 2024

Das Seminar bringt mehr Rechtssicherheit bei der Betreuung und Bearbeitung von Arbeitnehmererfindungen mit praktischen Tipps und "Best-Case" Erfahrungen. Die Veranstaltung dient auch dazu, Einzelfragen aus der Praxis zu besprechen und bietet zudem die Möglichkeit, sich im Kreis der Kolleginnen und Kollegen - und natürlich der Referenten - weiter auszutauschen und gemeinsam neue Wege anzudenken.

Themen
  • Organisation der Arbeitnehmererfindung, u.a.: Incentive Regelungen, Abstimmung zwischen Personal-, Patent- und F&E; Erfindungsmeldungen, Vorschlagswesen
  • Rechtsfragen der Arbeitnehmererfindung, u.a.: Miterfindung, Pflichten, Konzern, Ausland, Kooperationen
  • Erfindervergütung, u.a.: Berechnung, Bezugsgrößen, Pauschalierung, Auskunftsansprüche
  • Strategien und Tipps zur motivierenden und streitlosen Durchführung


Wer sollte teilnehmen?
Der Lehrgang wendet sich an - Geschäftsführer/-innen, Abteilungsleiter/-innen und leitende Mitarbeiter/-innen, insbesondere aus den Abteilungen IP, Recht und Personal - Führungskräfte, die in ihrer täglichen Praxis Entscheidungen auf Grundlage des Arbeitnehmererfinderrechts treffen müssen - Anwaltschaft mit Schwerpunkt im und Fachanwält/-innen für Gewerblichen Rechtschutz und Arbeitsrecht, mit Bestätigung von 14 Stunden nach § 15 FAO
Ziel der Veranstaltung
Aktuelles Arbeitnehmererfinderrecht aus erster Hand! Dies ist das Kernziel des Intensivlehrgangs. Mit den Experten Niklas Kinting und Jens Kunzmann stehen Ihnen hervorragende und praxiserfahrene Referenten zur Verfügung. Der Lehrgang greift die Themenbereiche jüngste Rechtsprechung, aktuelle Entwicklungen und neue Gesetze auf.

Dem Programm können Sie entnehmen, welche Themen im Einzelnen behandelt werden. Selbstverständlich wird bei dem Lehrgang die aktuelle Rechtslage zum Zeitpunkt der Veranstaltung dargestellt. Dies bedeutet, dass Sie auch über die Rechtsprechung im ersten Halbjahr 2024 eingehend informiert werden. Das Gleiche gilt für die noch geplanten gesetzlichen Neuregelungen. Während des gesamten Lehrgangs - und dies garantiert die begrenzte Teilnehmerzahl - haben Sie ausreichend Gelegenheit zur Diskussion und Behandlung individueller Fragen.
Ihr Nutzen

  • Strategien und Tipps für die Praxis
  • Intensiver Erfahrungsaustausch
  • Behandlung individueller Fallgestaltungen
  • Attraktives Vollpensionspaket (optional)
  • Jetzt die Weichen für die kommende Reform stellen

Seminar - Update Arbeitnehmererfindung

Arbeitnehmererfindung 2024

SommerSpecial in der Traube Tonbach

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Das Update mit besonders intensivem Austausch
  • Praxisnah und teilnehmerorientiert
  • Besondere zeitliche Gestaltung für An-/Abreise
  • FAO-Zertifikat über 14 Stunden

Webcode 24081001

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

28. - 30.08.2024

28. - 30.08.2024

Zeitraum

1. Tag:16:00 bis 19:00 Uhr
2. Tag: 8:30 bis 17:00 Uhr
3. Tag: 8.30 bis 13:00 Uhr

wir bitten um Anmeldung bis 30.06.2024

1. Tag:16:00 bis 19:00 Uhr
2. Tag: 8:30 bis 17:00 Uhr
3. Tag: 8.30 bis 13:00 Uhr

wir bitten um Anmeldung bis 30.06.2024
Veranstaltungsort

Baiersbronn

Baiersbronn

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Janina Bätge

+49 6221 500-715
j.baetge@forum-institut.de

Details

Das Seminar bringt mehr Rechtssicherheit bei der Betreuung und Bearbeitung von Arbeitnehmererfindungen mit praktischen Tipps und "Best-Case" Erfahrungen. Die Veranstaltung dient auch dazu, Einzelfragen aus der Praxis zu besprechen und bietet zudem die Möglichkeit, sich im Kreis der Kolleginnen und Kollegen - und natürlich der Referenten - weiter auszutauschen und gemeinsam neue Wege anzudenken.

Themen

  • Organisation der Arbeitnehmererfindung, u.a.: Incentive Regelungen, Abstimmung zwischen Personal-, Patent- und F&E; Erfindungsmeldungen, Vorschlagswesen
  • Rechtsfragen der Arbeitnehmererfindung, u.a.: Miterfindung, Pflichten, Konzern, Ausland, Kooperationen
  • Erfindervergütung, u.a.: Berechnung, Bezugsgrößen, Pauschalierung, Auskunftsansprüche
  • Strategien und Tipps zur motivierenden und streitlosen Durchführung


Wer sollte teilnehmen?
Der Lehrgang wendet sich an - Geschäftsführer/-innen, Abteilungsleiter/-innen und leitende Mitarbeiter/-innen, insbesondere aus den Abteilungen IP, Recht und Personal - Führungskräfte, die in ihrer täglichen Praxis Entscheidungen auf Grundlage des Arbeitnehmererfinderrechts treffen müssen - Anwaltschaft mit Schwerpunkt im und Fachanwält/-innen für Gewerblichen Rechtschutz und Arbeitsrecht, mit Bestätigung von 14 Stunden nach § 15 FAO

Ziel der Veranstaltung

Aktuelles Arbeitnehmererfinderrecht aus erster Hand! Dies ist das Kernziel des Intensivlehrgangs. Mit den Experten Niklas Kinting und Jens Kunzmann stehen Ihnen hervorragende und praxiserfahrene Referenten zur Verfügung. Der Lehrgang greift die Themenbereiche jüngste Rechtsprechung, aktuelle Entwicklungen und neue Gesetze auf.

Dem Programm können Sie entnehmen, welche Themen im Einzelnen behandelt werden. Selbstverständlich wird bei dem Lehrgang die aktuelle Rechtslage zum Zeitpunkt der Veranstaltung dargestellt. Dies bedeutet, dass Sie auch über die Rechtsprechung im ersten Halbjahr 2024 eingehend informiert werden. Das Gleiche gilt für die noch geplanten gesetzlichen Neuregelungen. Während des gesamten Lehrgangs - und dies garantiert die begrenzte Teilnehmerzahl - haben Sie ausreichend Gelegenheit zur Diskussion und Behandlung individueller Fragen.

Ihr Nutzen

  • Strategien und Tipps für die Praxis
  • Intensiver Erfahrungsaustausch
  • Behandlung individueller Fallgestaltungen
  • Attraktives Vollpensionspaket (optional)
  • Jetzt die Weichen für die kommende Reform stellen

Programm

1. Tag:16:00 bis 19:00 Uhr
2. Tag: 8:30 bis 17:00 Uhr
3. Tag: 8.30 bis 13:00 Uhr

wir bitten um Anmeldung bis 30.06.2024

Incentive-Regelungen

Abstimmung zwischen Patentabteilung und Personalabteilung
  • Diplomanden, Praktikanten, Doktoranden etc.
  • Leiharbeitsverhältnisse
  • Altersteilzeit, Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • Entsendung in das Ausland
  • Erfindungen von Organmitgliedern

Erfindungsmeldung und Inanspruchnahme
  • Ideenpool; Neue Medien/Internet-Chat-Rooms
  • Freigabe nach Ablauf der Inanspruchnahmefrist

Betriebliches Vorschlagswesen und Erfindungen
  • Doppelmeldung (Verbesserungsvorschlag/Erfindung)
  • Koordination Vorschlagswesen - Erfindungswesen
  • Freigabe der Diensterfindung
  • Anrechnung von Verbesserungsvorschlagsprämien

Miterfinderschaft
  • Beweislast
  • Internationale Teams
  • Workshops, Brain-Storming
  • "Vorgesetztenerfindung"

Anmeldepflicht, Auslandsfreigabe, Fallenlassen von Schutzrechtspositionen
  • Inhalt der Pflichten
  • Umfang vorbehaltener Nutzungsrechte
  • Abkauf- und Vergütungssysteme

Erfindungen im Konzern
  • Arbeitgeberstellung, Vergütungsschuldner
  • Zentrale Patentabteilung, Vollmachtsfragen
  • Konzern als wirtschaftliche Einheit?
  • Übertragung im Konzern
  • Auskunftspflichten des Arbeitgebers

Forschungs- und Entwicklungskooperation
  • Zuordnung der Erfindungsrechte
  • Vergütungsfragen

Umstrukturierungen/Betriebsübergang
  • Share Deal / Asset Deal
  • Erfinderrechtliche Folgen der Abspaltung

Aktuelle Probleme der Erfindervergütung
  • Lizenzanalogie, fiktiver Umsatz
  • Bestimmung der technischen Bezugsgröße
  • Handhabung der Abstaffelung
  • Pauschalierung von Vergütungsansprüchen
  • Nachrangigkeit der Berechnung nach betrieblichem Nutzen, Schätzung
  • Vergütung bei Lizenzvergabe
  • Erfindungsverkauf
  • Auskunftsanspruch, Umfang, Erfüllung, Vollstreckung
  • Schutzrechtskomplex (RL Nr. 19)

Reformüberlegungen

Wichtiges

Das SommerSpecial 2024 - Dieses Jahr im Schwarzwald!

Raus aus dem Alltag und intensive praxisorientierte Fortbildung nutzen. Profitieren Sie neben dem Lehrgang von einem besonderen Luxus-Resort im Schwarzwald. Die Traube Tonbach ist ein 5*-Superior-Hotel mit Schwarzwälder Charme. Bekannt ist das Hotel auch durch die Schwarzwaldstube - Deutschlands TOP Gourmet-Restaurant.

Mit Niklas Kinting und Jens Kunzmann stehen Ihnen während dieses Lehrgangs erstklassige und namhafte Experten als Dozenten und Gesprächspartner für Diskussionen zur Verfügung.

Die Veranstaltung erfüllt selbstverständlich auch die Voraussetzungen nach § 15 der Fachanwaltsordnung. Zudem entspricht die Veranstaltung fast einem 3-Tages-Lehrgang aufgrund der besonderen zeitlichen Gestaltung. Ferner haben Sie den Vorteil, dass Sie keinen weiteren Anreise- und Abreisetag einplanen müssen, sondern die Möglichkeit haben, davor oder danach noch eines der besten Hotels Deutschlands und den sommerlichen Schwarzwald zu genießen.

Q&A Session am Ende des Lehrgangs: Sind noch Fragen offen? Hier werden sie besprochen.

Übernachtung mit Vollpension

Optional bieten wir Ihnen ein attraktives Vollpensionspaket (Paket 1) in der Traube Tonbach an. Darin enthalten sind 2 Übernachtungen mit Frühstück und 2 Abendessen. Wenn Sie nicht in der Traube Tonbach übernachten und dennoch an den gemeinsamen Abendessen teilnehmen wollen, können Sie diese hinzubuchen (Paket 2).

Zeitplan

Mittwoch, 28.08.2024
bis 15:30 Uhr Anreise und Check-In im Tagungshotel
15:30 Uhr Begrüßungskaffee und Registrierung
16:00 Uhr Lehrgangsbeginn
19:00 Uhr Ende des ersten Lehrgangstages
20:00 Uhr Gemeinsames Abendessen

Donnerstag, 29.08.2024
08:30 Uhr Lehrgangsbeginn
12:30 Uhr Gemeinsames Mittagessen
17:00 Uhr Ende des zweiten Lehrgangstages
ab ca. 19:00 Uhr Abendprogramm (wetterabhängig) mit gemeinsamem Abendessen

Freitag, 30.08.2024
08:30 Uhr Lehrgangsbeginn
12:00 Uhr Ende des Lehrgangs
12:00-13:00 Uhr Q&A Session - Ihre Fälle aus der Praxis

Anreise

Das Tagungshotel liegt jeweils ca. 40 km von der A5 bzw. A81 entfernt. Der nächste Bahnhof befindet sich in Baiersbronn, von hier aus holt Sie der Hotelbus ab. Die nächsten Flughäfen sind Karlsruhe/Baden-Baden (Baden-Airpark) und Stuttgart.

Die ungefähren Bahn-Fahrzeiten (bzw. Auto-km) betragen von: Stuttgart 1:50 Std. (90 km), Stuttgart-Flughafen 2:00 Std. (90 km), Mannheim 1:45 Std. (140 km), Frankfurt 2:30 Std. (210 km), München 4:20 Std. (300 km), Köln 3:20 Std. (370 km), Hannover 5:20 Std. (550 km), Hamburg 7:00 Std. (700 km) und Berlin 6:45 Std. (720 km).

Damit Sie zur Kostenreduzierung am ersten Lehrgangstag anreisen können, beginnt der Kurs erst um 16:00 Uhr!

Ihr Tagungsort

Umrahmt von hohen Tannen und sanften Hügeln liegt die Traube Tonbach idyllisch eingebettet im romantischen Tonbachtal. Das traditionsreiche Hotel im Schwarzwald ist seit über 200 Jahren im Familienbesitz und setzt heute modernste, erstklassige Maßstäbe, wenn es um Gastlichkeit und Genuss, Wohnen und Wellness, Aktivität und Entspannung geht. Bekannt ist die Traube Tonbach auch durch ihre Restaurants. Allen voran die "Schwarzwaldstube", welche seit vielen Jahren eines der besten Restaurants Deutschlands ist. Weitere Informationen zum Hotel finden Sie auf www.traube-tonbach.de

Besondere Stornierungsgebühren

Bei dieser Veranstaltung gelten die folgenden besonderen Bedingungen abweichend/ergänzend zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

Für die reine Lehrgangsteilnahme:
bis zum 28.06.2024: 150 €
bis zum 12.07.2024: 480 €
bis zum 26.07.2024: 980 €
bis zum 09.08.2024: 1.200 €
Bei späteren Stornierungen oder Nichterscheinen wird die volle Veranstaltungsgebühr fällig.

Für das Vollpensionspaket:
bis zum 28.06.2024: 50 €
bis zum 12.07.2024: 150 €
bis zum 26.07.2024: 250 €
bis zum 09.08.2024: 350 €
Bei späteren Stornierungen oder Nichterscheinen wird die volle Gebühr fällig.

Für die Teilnahme an den Abendessen:
bis zum 26.07.2024: kostenfrei
bis zum 09.08.2024: 50 €
Bei späteren Stornierungen oder Nichterscheinen wird die volle Gebühr fällig.

Umbuchungen auf andere Termine oder Veranstaltungen sind bei dieser Veranstaltung leider nicht möglich.

Zugang und Ablauf der Präsenz-Veranstaltungen

Nach der Anmeldung zu einer Veranstaltung erhalten Sie von uns die Zugangsdaten zu Ihrem Kundenportal. Sie können sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in das Kundenportal einloggen. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben.

In Ihrem Kundenportal finden Sie alle Ihre Veranstaltungen und gelangen über den Button „Teilnehmen“ in den Learning Space. Dort stehen für Sie vorab alle Veranstaltungsunterlagen zum Herunterladen zur Verfügung.

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

von 5 Sternen aller Bewertungen aus 2023

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = gut

Unsere Empfehlungen

18. Ausbildungslehrgang IP-Manager [Patent]

Bei der Konzeption des Lehrgangs wurde besonderer Wert darauf gelegt, dass der Lehrgang gleichermaßen von Interessierten...

18.09. - 06.12.2024, Online
Details

Generative AI (incl. ChatGPT) for Patent Practitioners

Join our one-day course and discover how to revolutionize your patent work with the power of generative AI. This immersi...

04.07.2024, Online
Details

Art. 123 (2) EPÜ: Änderung der Ansprüche

In diesem Online-Seminar zeigen Ihnen unsere Referent*innen alle wesentlichen Aspekte auf, die Sie beachten müssen, dami...

10.07.2024, Online
Details

Sommerkurs Markenrecht

In diesem Lehrgang erhalten Sie das notwendige praktische Fachwissen für eine zügige und weitgehend selbstständige Bearb...

28. - 30.08.2024 in Hamburg
Details

EPA vs. BGH

Intensiver Austausch über die Rechtsprechung des BGH und der Beschwerdekammern des EPA im direkten Vergleich und Dialog.

26. - 27.09.2024 in Baiersbronn
Details

Weiterführend

Wir garantieren höchste Qualität

Wir sind offiziell zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 21001.

Details
Wir garantieren höchste Qualität
Fachnewsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
Newsletter
Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier.

Details
3. Alternative

Teilnehmerstimmen

Sehr informativ und empfehlenswert!
Beide Referenten sind spitze! Das gesamte Seminar/alle Inhalte haben mir gefallen.

IP Managerin

Alles zur vollsten Zufriedenheit!
Meine Erwartungen wurden voll erfüllt, alle für mich relevanten Themen wurden abgedeckt. Ich bin vollkommen zufrieden.

IP Paralegal

Sehr nützliches Update zum Arbeitnehmererfinderrecht

Patentingenieur