2024-07-24 2024-07-24 , online online, 1.190,- € zzgl. MwSt. Dr. Joachim Pum https://forum-institut.de/seminar/24072461-ivdr-konforme-validierung-molekularbiologischer-verfahren/referenten/24/24_07/24072461-seminar-validierung-molekularbiologischer-verfahren-nach-ivdr_pum-joachim.jpg IVDR-konforme Validierung molekularbiologischer Verfahren

Der deutschlandweit/international anerkannte Laborfacharzt Dr. Joachim Pum teilt im Seminar seine Expertise zur IVDR-konformen Validierung molekularbiologischer Verfahren mit Ihnen. Erhalten Sie wertvolle Tipps und Tricks!

Themen
  • Seminartag 1 (10.07.2024): Validierung quantitativer, qualitativer und semiquantitativer Verfahren
  • Seminartag 2 (24.07.2024): Validierung molekularbiologischer Verfahren
  • Statistik: Die Essentials - Rolle, Begrifflichkeiten, wichtige "Tools"
  • Auswertung und Interpretation der Validierungsdaten
  • Praxis-Workshop: Statistische Daten lesen und deuten - Sie sind eingeladen Ihre eigenen Cases vorab einzureichen


Wer sollte teilnehmen?
Angesprochen sind Fachkräfte aus der Pharma- und Medizinprodukteindustrie, deren Fokus die Labordiagnostik ist.

Vom Seminar profitieren sowohl Ein- bzw. Quereinsteiger, als auch erfahrene Fachkräfte, die Ihr Wissen auffrischen und aktualisieren möchten.
Ziel der Veranstaltung
Sie arbeiten im Labor und sind mit der Erfassung, Auswertung und Interpretation statistischer Validierungsdaten nach IVDR (In-vitro Diagnostics Regulation) betraut bzw. werden dies zukünftig sein?

Holen Sie sich im Seminar umfassendes Know-how in Sachen Validierung und statistische Auswertung sowie deren praktische Anwendung.
Sie erhalten zudem Hilfestellung bei der Überwindung von Hürden und der Vermeidung gängiger Fallstricke.

An Seminartag 1 (10.07.2024) liegt der Fokus auf quantitativen, qualitativen und semiquantitativen Verfahren. An Seminartag 2 (24.07.2024) liegt der Fokus auf molekularbiologischen Verfahren.

Das erworbene theoretische Wissen festigen Sie im Workshop und erarbeiten sich so einen Leitfaden für Ihren Arbeitsalltag.
Ihr Nutzen

Was Sie von diesem Seminar erwarten können? Anbei Stimmen der Teilnehmenden aus unseren vergangenen Kursen:

  • "Kompliment an den Referenten: Man erkennt, dass er weiß, wovon er spricht; trotz jahrelang Erfahrung habe ich das Seminar als informativ empfunden; es ist interessant gewesen, das Thema nicht nur von Herstellerseite zu betrachten"
  • "Sehr viel, aber nicht zu viel und dadurch sehr informativ"
  • "Ich fand es sehr gut, dass man viele Fragen stellen konnte und diese ausführlich beantwortet wurden"
  • "Eine wertvolle Wiederholung; Vorteile für die Praxis erkennbar und hilfreich; gut, dass die neue Software besprochen worden ist"
  • "Seminar hervorragend geeignet als Grundlage für die Zusammenarbeit zwischen Hersteller und Praktiker"

Seminar - Validierung molekularbiologischer Verfahren nach IVDR

IVDR-konforme Validierung
molekularbiologischer Verfahren

- Online-Weiterbildung -

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Erstellen, Auswerten, Interpretieren statistischer Validierungsdaten
  • Anforderungen der ISO 15189 und ISO 17025
  • Besuchen Sie auch 24072460
  • Offiziell zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 21001

Webcode 24072461

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referent


Alles auf einen Blick

Termin

24.07.2024

24.07.2024

Zeitraum

09:00 - 17:00 Uhr Online-Seminar
Einwahl ab 30. Min. vor Veranstaltungsbeginn möglich

09:00 - 17:00 Uhr Online-Seminar
Einwahl ab 30. Min. vor Veranstaltungsbeginn möglich
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Dr. Birgit Wessels
Konferenzmanagerin Healthcare

+49 6221 500-652
b.wessels@forum-institut.de

Details

Der deutschlandweit/international anerkannte Laborfacharzt Dr. Joachim Pum teilt im Seminar seine Expertise zur IVDR-konformen Validierung molekularbiologischer Verfahren mit Ihnen. Erhalten Sie wertvolle Tipps und Tricks!

Themen

  • Seminartag 1 (10.07.2024): Validierung quantitativer, qualitativer und semiquantitativer Verfahren
  • Seminartag 2 (24.07.2024): Validierung molekularbiologischer Verfahren
  • Statistik: Die Essentials - Rolle, Begrifflichkeiten, wichtige "Tools"
  • Auswertung und Interpretation der Validierungsdaten
  • Praxis-Workshop: Statistische Daten lesen und deuten - Sie sind eingeladen Ihre eigenen Cases vorab einzureichen


Wer sollte teilnehmen?
Angesprochen sind Fachkräfte aus der Pharma- und Medizinprodukteindustrie, deren Fokus die Labordiagnostik ist.

Vom Seminar profitieren sowohl Ein- bzw. Quereinsteiger, als auch erfahrene Fachkräfte, die Ihr Wissen auffrischen und aktualisieren möchten.

Ziel der Veranstaltung

Sie arbeiten im Labor und sind mit der Erfassung, Auswertung und Interpretation statistischer Validierungsdaten nach IVDR (In-vitro Diagnostics Regulation) betraut bzw. werden dies zukünftig sein?

Holen Sie sich im Seminar umfassendes Know-how in Sachen Validierung und statistische Auswertung sowie deren praktische Anwendung.
Sie erhalten zudem Hilfestellung bei der Überwindung von Hürden und der Vermeidung gängiger Fallstricke.

An Seminartag 1 (10.07.2024) liegt der Fokus auf quantitativen, qualitativen und semiquantitativen Verfahren. An Seminartag 2 (24.07.2024) liegt der Fokus auf molekularbiologischen Verfahren.

Das erworbene theoretische Wissen festigen Sie im Workshop und erarbeiten sich so einen Leitfaden für Ihren Arbeitsalltag.

Ihr Nutzen

Was Sie von diesem Seminar erwarten können? Anbei Stimmen der Teilnehmenden aus unseren vergangenen Kursen:

  • "Kompliment an den Referenten: Man erkennt, dass er weiß, wovon er spricht; trotz jahrelang Erfahrung habe ich das Seminar als informativ empfunden; es ist interessant gewesen, das Thema nicht nur von Herstellerseite zu betrachten"
  • "Sehr viel, aber nicht zu viel und dadurch sehr informativ"
  • "Ich fand es sehr gut, dass man viele Fragen stellen konnte und diese ausführlich beantwortet wurden"
  • "Eine wertvolle Wiederholung; Vorteile für die Praxis erkennbar und hilfreich; gut, dass die neue Software besprochen worden ist"
  • "Seminar hervorragend geeignet als Grundlage für die Zusammenarbeit zwischen Hersteller und Praktiker"

Programm

09:00 - 17:00 Uhr Online-Seminar
Einwahl ab 30. Min. vor Veranstaltungsbeginn möglich

09:00 Uhr Begrüßung, Erwartungen, Vorstellung


09:15 Uhr

Grundverständnis Statistik Teil I
  • Die Rolle der Statistik bei der Planung der Datenerhebung
  • Begriffe und essenzielle Kennzahlen kurz und knapp
    • Linearität / Berichtsgrenzen
    • Analytische Sensitivität/Nachweisgrenze (LoD95%)
    • Analytische Spezifität
    • Inhibitionsstudien

10:15 Uhr Kaffeepause


10:30 Uhr

Grundverständnis Statistik Teil II
  • PCR Effizienz
  • Richtigkeit
  • Präzision (Wiederholpräzision, Vergleichspräzision)
  • Probenstabilität
  • Verschleppung / Kontamination
  • Überprüfung von Referenzbereichen
    • direkt
    • indirekt

12:00 Uhr Mittagspause


13:00 Uhr

Grundlagen der Methodenvalidierung nach IVDR
  • Validierung oder Verifizierung?
  • Was wird validiert (Anforderungen der ISO 15189 und ISO 17025)
  • Anforderungen der IVDR für die Methodenvalidierung

13:30 Uhr

Auswertung und Interpretation von Validierungsdaten
  • Statistische Verfahren
  • Vorgehensweise bei der Datenauswertung
  • Wie interpretiere ich Abweichungen?
  • Welche Rückschlüsse können in Bezug auf den Einsatz des Verfahrens gezogen werden?

15:00 Uhr Kaffeepause


15:15 Uhr

Workshop: Statistische Daten lesen und deuten
In Kleingruppen wenden Sie das Gelernte an einem oder an mehreren Beispielszenarien an. Sie erarbeiten sich, wie Sie erfasste Analysedaten sinnvoll für Ihre Risikobewertung oder anderweitig im Rahmen Ihrer täglichen Arbeit nutzen können.

17:00 Uhr Recap und offene Fragen


17:30 Uhr Ende des Seminars


Buchungsoptionen

Seminarkombination

Nehmen Sie auch an Seminartag 1 IVDR-konforme Methodenvalidierung: Anforderungen und Umsetzung teil und profitieren Sie von einem Rabatt. Ein Seminartag: 1.190 € zzgl. MwSt.; beide Seminartage: 1.690 € zzgl. MwSt.

Mittwoch, 24.07. - 09:00 bis 17:30 Uhr


Unser Partner

Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart

Die Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart (WVG) ist ein medizinisch-naturwissenschaftlicher Fachmedien- und Zeitschriftenverlag, der zur Mediengruppe Deutscher Apotheker Verlag gehört. Das umfangreiche Verlagsprogramm finden Sie auf der Homepage.



Zusatzinformationen

Ihre Vorteile bei einer FORUM Institut Weiterbildung

Modernes Lernen mit der All-in-one-Weiterbildungsplattform beim FORUM Institut:
Bei unseren Online-Weiterbildungen lernen Sie im Learning Space, unserer holistischen Lernumgebung mit vielen Funktionalitäten. So wird Ihre Selbstwirksamkeit und nachhaltiges Lernen unterstützt.

  • Live und interaktiv lernen über unsere Weiterbildungsplattform "Learning Space"
  • Eine Plattform mit vielen Funktionen: Veranstaltungsraum, Chat, Agenda mit Unterlagen, Umfragen, Workshopräume u.v.m.
  • Komfortable Umfragen mit dem Umfragetool Slido
  • Chat "deluxe": Gruppenchat, 1:1 Chat, 1:1 Videochat
  • Zentraler Ablageort für Dokumente und Medien
  • Weitere Services und Apps stehen auf der Plattform zur Verfügung (Padlet, Mentimeter u.v.m.)
  • Didaktisch und technisch optimal aufeinander abgestimmtes Konzept
  • Hohe Interaktivität mit viel Raum für Ihre Fragen
  • Durchgehende Betreuung während der Veranstaltung für einen optimalen Lernerfolg
  • Gratis PreMeeting, um technisch perfekt in Ihre Weiterbildung zu starten

Technikcheck mit gratis PreMeeting

Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen und unseren Learning Space kennenlernen. Eine Buchung ist nicht erforderlich. Termine zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenportal. Klicken Sie im Kundenportal beim PreMeeting auf den grünen "Teilnehmen"-Button und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet.

Ein PreMeeting bietet die Möglichkeit, unseren Learning Space besser kennen zu lernen und technisch perfekt in Ihre Online-Weiterbildung zu starten. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kund*innen und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Inhouse-Seminare: Fortbildung, die passt!

Sie suchen dieses Thema für mehrere Mitarbeiter*innen?
Wir bieten die passende Lösung bei Ihnen vor Ort bzw. im virtuellen Format!

Dieses Seminar bieten wir auch als Inhouse-Seminar an.

Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare und bringen Sie Ihre Mitarbeiter*innen
einfach und schnell auf den gleichen Wissensstand.

Gerne senden wir Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

von 5 Sternen aller Bewertungen aus 2023

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = gut

Unsere Empfehlungen

Arzneimittelzulassung für Einsteiger

In diesem Seminar erhalten Sie Know-how zur Zulassung von Arzneimitteln in Europa. Sie lernen, welche Zulassungswege mög...

27. - 30.08.2024, Online
Details

MASTER CLASS Großhandelsbeauftragte

DAS virtuelle Spezialseminar zu weitergehenden Verantwortlichkeiten und Pflichten von Großhandelsbeauftragten!

29.08.2024, Online
Details

Qualitätsbedingte Variations

Welche Änderung in Analytik und Herstellung bedingt welchen Typ Änderungsanzeige? Online-Seminar zur Klassifizierung und...

09. - 10.07.2024, Online
Details

Aufbauwissen für Großhandelsbeauftragte

Virtuelles Aufbauseminar zu weitergehenden Verantwortlichkeiten und Pflichten des/der Großhandelsbeauftragten

11.06.2024, Online
Details

Großhandelsbeauftragte

Ein Seminar über die verantwortliche Personen von pharmazeutischen Unternehmen und des Großhandels - Aufgaben, Verantwor...

04.07.2024, Online
Details

Weiterführend

Fachnewsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
Newsletter
Technikinformationen

Hier erfahren Sie, wie die Online-Veranstaltungen ablaufen und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen

Details
Technikinformationen
So haben Sie uns in 2023 bewertet

Über 4500 Kund*innen haben unsere Weiterbildungen bewertet: danke für 4,3 von 5 möglichen Sternen.

Details
So haben Sie uns in 2023 bewertet