2024-04-15 2024-04-15 , online online, 100,- € zzgl. MwSt. Dr. Kirsten Plaßmann https://forum-institut.de/seminar/24122546-e-learning-medizinprodukteberater-im-netz/referenten/24/24_12/24122546-e-learning-medizinprodukteberater-www-social-media-marketing_plassmann-kirsten.jpg e-Learning: Medizinprodukteberater im Netz

Sie sind auf Ärzte- oder Patientenplattformen, in Social Media im Namen Ihres Unternehmens unterwegs oder gestalten Online-Marketing? Dann ist dieses e-Learning für Sie gemacht! Hier erfahren Sie, wie Sie Online-Präsenzen, Websites und Posts so gestalten können, dass weder Sie noch Ihr Unternehmen Haftungsrisiken eingehen. Werden Sie fit im digitalen Marketing.!

Themen
  • Anwendbare Regelungen im Überblick
  • Als (Außendienst-)Mitarbeiter*in online unterwegs im Internet: Ausgewählte Aspekte
  • Internet und Post-market Surveillance


Wer sollte teilnehmen?
Das e-Learning ist speziell für Medizinprodukteberater und Mitarbeiter*innen aus Medizinprodukte-, In-vitro-Diagnostik- und Healthcare-Unternehmen konzipiert, die digitales Marketing betreiben.
Das Konzept
Sie lernen in einem kompakten e-Learning, wie Sie rechtssicher Beiträge in Social Media oder Netzwerken erstellen. Anhand zahlreicher Fallbeispiele erfahren Sie, bei welchen technischen Varianten Sie besonderes Augenmerk haben müssen. Nach erfolgreichem Durchlaufen der Fortbildung mit anschließender Lernerfolgskontrolle erhalten Sie ein qualifizierendes Zertifikat.
Ihr Nutzen

  • Nach diesem e-Learning kennen Sie die rechtlichen Dos and Don'ts bei werbenden Beiträgen in Social Media, Online-Marketing oder bei der Online-Kommunikation.
  • Sie schützen sich vor Haftungsrisiken, die durch unüberprüfte oder fehlerhafte Inhalte digital schnell entstehen können.
  • Sie wissen, welche Verantwortung Medizinprodukte-Hersteller bei der digitalen Marktbeobachtung (Überwachung nach dem Inverkehrbringen/Post-market Surveillance) haben.

e-Learning: Medizinprodukteberater im Netz

Medizinprodukteberater online unterwegs ...

So bewegen Sie sich sicher im Internet: Social Media, Patientenforen, Ärzteplattformen u.v.m.

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Aktuelles Know-how kompakt und on-demand
  • Individuelle Zeiteinteilung
  • Mit Lernerfolgskontrolle und qualifizierendes Zertifikat
  • Offiziell zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 21001

Webcode 24122546

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referent


Alles auf einen Blick

Termin

jederzeit

jederzeit

Zeitraum

online

online
Veranstaltungsort

online

online

Downloads
Gebühr
Ihre Kontaktperson

Verena Planitz
Konferenzmangerin Healthcare

+49 6221 500-655
v.planitz@forum-institut.de

Details

Sie sind auf Ärzte- oder Patientenplattformen, in Social Media im Namen Ihres Unternehmens unterwegs oder gestalten Online-Marketing? Dann ist dieses e-Learning für Sie gemacht! Hier erfahren Sie, wie Sie Online-Präsenzen, Websites und Posts so gestalten können, dass weder Sie noch Ihr Unternehmen Haftungsrisiken eingehen. Werden Sie fit im digitalen Marketing.!

Themen

  • Anwendbare Regelungen im Überblick
  • Als (Außendienst-)Mitarbeiter*in online unterwegs im Internet: Ausgewählte Aspekte
  • Internet und Post-market Surveillance


Wer sollte teilnehmen?
Das e-Learning ist speziell für Medizinprodukteberater und Mitarbeiter*innen aus Medizinprodukte-, In-vitro-Diagnostik- und Healthcare-Unternehmen konzipiert, die digitales Marketing betreiben.

Das Konzept

Sie lernen in einem kompakten e-Learning, wie Sie rechtssicher Beiträge in Social Media oder Netzwerken erstellen. Anhand zahlreicher Fallbeispiele erfahren Sie, bei welchen technischen Varianten Sie besonderes Augenmerk haben müssen. Nach erfolgreichem Durchlaufen der Fortbildung mit anschließender Lernerfolgskontrolle erhalten Sie ein qualifizierendes Zertifikat.

Ihr Nutzen

  • Nach diesem e-Learning kennen Sie die rechtlichen Dos and Don'ts bei werbenden Beiträgen in Social Media, Online-Marketing oder bei der Online-Kommunikation.
  • Sie schützen sich vor Haftungsrisiken, die durch unüberprüfte oder fehlerhafte Inhalte digital schnell entstehen können.
  • Sie wissen, welche Verantwortung Medizinprodukte-Hersteller bei der digitalen Marktbeobachtung (Überwachung nach dem Inverkehrbringen/Post-market Surveillance) haben.

Hintergrund

Warum dieses e-Learning?

Es vergeht kein Tag, wo wir uns nicht im Internet, besonders aber in Social Media, Netzwerken oder auf bestimmten Plattformen bewegen. Die meisten Medizinprodukte-, In-vitro-Diagnostik- oder Healthcare-Unternehmen haben einen Webauftritt und kommunizieren mit Patient*innen, Anwender*innen oder Ärzt*innen. Online-Kommunikation und digitale Werbung sind selbstverständlich, aber auch mit zahlreichen rechtlichen Fallstricken verbunden.

Optionen

Sie sind Medizinprodukteberaterin oder Medizinprodukteberater? Dann buchen Sie doch eines unserer e-Learnings für Medizinprdoukteberater. Sie sparen sich in Kombination mit unserem "e-Learning: Medizinprodukterberater § 83 MPDG" (Webcode 23122330) oder "e-Learning: Refresher Medizinprodukteberater § 83 MPDG" (Webcode 23122332) € 10,00 zzgl. gesetzl. MwSt. auf die Anmeldegebühr.

FAQs

Wie funktioniert eine digitale Weiterbildung?

Das FORUM Institut bietet mit hochwertigen e-Learning Angeboten zu verschiedenen Themenbereichen eine flexible Weiterbildungsform. Sie können von überall auf das beste Know-how zurückgreifen.
Sie buchen ein e-Learning, welches sich aus mehreren didaktisch aufbereiteten Lernmodulen zusammensetzt. Den Hauptbestandteil unserer e-Learnings bilden Videos, in denen Expert*innen ihr Wissen zum jeweiligen Themengebiet mit Ihnen teilen. Zusätzlich enthalten die e-Learnings Ergänzungsmaterial, wie beispielsweise weiterführende Dokumente, Links, Praxisfälle oder Checklisten. Weiterhin sind die Lernmodule vieler e-Learnings durch Lernaufgaben und Übungen interaktiv gestaltet. Sie haben bei diesen e-Learnings also die Möglichkeit selbst aktiv zu werden und Ihr neues Wissen in der Umsetzung zu vertiefen.
Die Lernmodule enden jeweils mit einer Lernerfolgskontrolle. Haben Sie alle Module bearbeitet und die Lernerfolgskontrollen erfolgreich abgeschlossen, wird Ihnen ein qualifizierendes Zertifikat ausgestellt, welches Sie direkt bequem ausdrucken können.

Das e-Learning im Überblick


Das e-Learning "Medizinprodukteberater im Netz" umfasst ein 40 minütiges Modul zuzüglich der Dauer der Lernerfolgskontrollen, für die jede*r seine individuelle Zeit benötigt. Das e-Learning enthält Fallbeispiele und Quizfragen und kann innerhalb von 90 Tagen individuell bearbeitet werden. Die Präsentationsunterlagen stehen Ihnen zum Download zur Verfügung.

Sobald Sie das Modul abgeschlossen und die Lernerfolgskontrolle bestanden haben, erhalten Sie ein qualifizierendes FORUM Zertifikat.

Ihre Schritte zum e-Learning


Sie möchten das e-Learning buchen? Das sind Ihre nächsten Schritte:
1. Sie buchen das e-Learning auf unserer Website, telefonisch oder per Mail. 2. Sie erhalten eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten für unsere Lernplattform. 3. Sie melden sich damit auf unserer Lernplattform an. 4. Starten Sie individuell die Lernmodule. 5. Schließen Sie die Module mit jeweils einer Lernerfolgskontrolle ab. 6. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat, welches Sie bequem ausdrucken können.
Testen Sie die DEMO-Versionen unserer e-Learnings gratis und verschaffen Sie sich einen Einblick in unsere Lernwelt! Sprechen Sie uns gerne darauf an.

Wann kann das e-Learning gestartet werden?


Der Start jederzeit möglich!

Erhält man einen Nachweis?


Nach erfolgreichem Bestehen der Lernerfolgskontrolle erhalten Sie ein personalisiertes, qualifizierendes Zertifikat.

Kann dieses e-Learning mit anderen kombiniert werden?


Wir empfehlen die e-Learnings Medizinprodukteberater gemäß § 83 MPDG und Refresher für Medizinprodukteberater. Bei Buchung von zwei oder mehreren e-Learnings erhalten Sie attraktive Sonderkonditionen.Sprechen Sie uns gerne an!

Wir haben mehrere Teilnehmer*innen - gibt es dafür Sonderkonditionen?


Für mehrere Teilnehmende bzw. abteilungsübergreifende Schulungen existieren attraktive Sonderkonditionen. Bitte sprechen Sie uns an.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

e-Learning-Modul

Dauer des e-Learnings

Unsere Empfehlungen

e-Learning: Market Access for Medical Devices - The NUB Process

The e-learning provides a comprehensive understanding of the German healthcare system, market access and reimbursement o...

31.12.2024, Online
Details

e-Learning: Grundzüge des deutschen Gesundheitssystems

Hochwertiges e-Learning für Ihren fundierten und flexiblen Einstieg in das deutsche Gesundheitssystem.

31.12.2024, Online
Details
e-Learning: Das HWG - Ihr Basiswissen für mehr Rechtssicherheit in der Heilmittelwerbung

Mehr Sicherheit in der Arzneimittelwerbung - schnell & kompakt!

31.12.2024, Online
Details

e-Learning: Aufbauwissen GDP

Mit unserem E-Learning, das speziell auf Teilnehmer mit vorhandenen Grundkenntnissen zugeschnitten ist, dokumentieren Si...

31.12.2024, Online
Details

e-Learning: Basiswissen GDP für Einsteiger

Mit unserem speziell auf Einsteiger zugeschnittenen E-Learning erfassen Sie spielend die Grundlagen der Good Distributio...

31.12.2024, Online
Details

Weiterführend

e-Learning: Medizinprodukteberater § 83 MPDG

Das Grundlagen-e-Learning für Medizinprodukteberater*innen i.S.v. § 83 MPDG.

Details
e-Learning Medizinprodukteberater § 83 MPDG
Refresher für Medizinprodukteberater

Der Refresher ist für Medizinprodukteberater*innen, deren Erstschulung nicht länger als drei Jahre zurückliegt.

Details
e-Learning Refresher
Unser Qualitätsversprechen

Sie haben uns 2022 mit 1,8 bewertet. Vielen Dank!

Details
Mehr zu unseren Qualitätsstandards