2023-12-19 2024-09-20 , online online, 1.380,- € zzgl. MwSt. Peter Gresikowski https://forum-institut.de/seminar/24093051-praxis-wissen-sanierung/referenten/24/24_09/24093051-lehrgang-praxis-wissen-sanierung_gresikowski-peter.jpg Praxis-Wissen: Sanierung

Der Online-Lehrgang dient in erster Linie dazu, Ihr Know-how bei der Bearbeitung von Problemkrediten, bei der Umsetzung von Sanierungskonzepten oder der Entwicklung und Begleitung von Sanierungsmaßnahmen innerhalb und außerhalb der Insolvenz, zu aktualisieren und zu vertiefen. Zusätzlich zeigt er mit dem StaRUG die Kernpunkte des neuen, "dritten Weges" auf.

Themen
  • Überblick und Praxis der drei Sanierungswege mit IDW S 6, StaRUG und InsO
  • "billigere" Alternativen zu IDW-S-6? ("quick-check", Prognose gem. §252 HGB, IDW-S-11, IDW-S-9, "Durchfinanzierungsbestätigung")
  • Kritische Eigen-Prüfung von Sanierungskonzept und Fähigkeit
  • Praktische Handlungsoptionen für Gläubiger in der Krise des Kreditnehmers
  • Haftungsvermeidung bei insolvenznahen Neukrediten und anderen Maßnahmen
  • Der neue Restrukturierungsplan gem. StaRUG und seine Grenzen


Wer sollte teilnehmen?
Im Rahmen dieses Lehrgangs vertiefen Sie Ihr Fachwissen im Bereich des Problemkreditgeschäfts.
Insbesondere
  • Fach- und Führungskräfte aus Kreditinstituten aus den Bereichen Intensivkredit, Sanierung/Workout, Abwicklung, Kreditrisiko, Marktfolge, Recht
  • Insolvenzverwaltende
  • Unternehmensberatende
  • Wirtschaftsprüfende, Rechtsanwälte und Steuerberatende
profitieren von diesem Lehrgang.
Ziel der Veranstaltung
  • Sie erkennen schnell und sicher ihre Handlungsoptionen bei notleidenden Krediten,
  • Sie können Kreditnehmer unter Sanierungsmaßnahmen effizient betreuen und somit den Sanierungserfolg mitbeeinflussen,
  • Sie prüfen Sanierungsgutachten kritisch und können die Anforderungen des IDW S6 und der BGH-Rechtsprechung in der Praxis umsetzen,
  • Sie wissen, worauf bei einem StaRUG-Verfahren in der Praxis zu achten ist und kennen die damit verbundenen Fallstricke und taktischen Möglichkeiten,
  • Erarbeiten Sie sich mit den Referierenden Ihre Gestaltungsmöglichkeiten für die Sanierung in der Insolvenz
  • Sie kennen die Instrumente der InsO und können sie in Ihrer täglichen Praxis anwenden
Ihr Nutzen

In diesem praxisorientierten Online-Lehrgang lernen Sie alles Wichtige rund um die Sanierung mit jedem der drei möglichen Sanierungswege.

Online-Lehrgang: Praxis-Wissen Sanierung

Praxis-Wissen: Sanierung

Sanieren mit IDW S 6, StaRUG und InsO

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Sanierungsmaßnahmen im Praxistest
  • Sanierung mit IDW S 6, StaRUG und InsO!
  • Zwei Perspektiven: Bänker & Verwalter
  • "bestens, volle Erfüllung der Erwartungen" (Teilnehmer)

Webcode 24093051

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

19. - 20.09.2024

19. - 20.09.2024

Zeitraum

Tag 1: 09:00 - 16:30 Uhr
Tag 2: 09:00 - 12:00 Uhr

Tag 1: 09:00 - 16:30 Uhr
Tag 2: 09:00 - 12:00 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Robin Reichelt
Konferenzmanager Financial Services

+49 6221 500-870
r.reichelt@forum-institut.de

Details

Der Online-Lehrgang dient in erster Linie dazu, Ihr Know-how bei der Bearbeitung von Problemkrediten, bei der Umsetzung von Sanierungskonzepten oder der Entwicklung und Begleitung von Sanierungsmaßnahmen innerhalb und außerhalb der Insolvenz, zu aktualisieren und zu vertiefen. Zusätzlich zeigt er mit dem StaRUG die Kernpunkte des neuen, "dritten Weges" auf.

Themen

  • Überblick und Praxis der drei Sanierungswege mit IDW S 6, StaRUG und InsO
  • "billigere" Alternativen zu IDW-S-6? ("quick-check", Prognose gem. §252 HGB, IDW-S-11, IDW-S-9, "Durchfinanzierungsbestätigung")
  • Kritische Eigen-Prüfung von Sanierungskonzept und Fähigkeit
  • Praktische Handlungsoptionen für Gläubiger in der Krise des Kreditnehmers
  • Haftungsvermeidung bei insolvenznahen Neukrediten und anderen Maßnahmen
  • Der neue Restrukturierungsplan gem. StaRUG und seine Grenzen


Wer sollte teilnehmen?
Im Rahmen dieses Lehrgangs vertiefen Sie Ihr Fachwissen im Bereich des Problemkreditgeschäfts.
Insbesondere
  • Fach- und Führungskräfte aus Kreditinstituten aus den Bereichen Intensivkredit, Sanierung/Workout, Abwicklung, Kreditrisiko, Marktfolge, Recht
  • Insolvenzverwaltende
  • Unternehmensberatende
  • Wirtschaftsprüfende, Rechtsanwälte und Steuerberatende
profitieren von diesem Lehrgang.

Ziel der Veranstaltung

  • Sie erkennen schnell und sicher ihre Handlungsoptionen bei notleidenden Krediten,
  • Sie können Kreditnehmer unter Sanierungsmaßnahmen effizient betreuen und somit den Sanierungserfolg mitbeeinflussen,
  • Sie prüfen Sanierungsgutachten kritisch und können die Anforderungen des IDW S6 und der BGH-Rechtsprechung in der Praxis umsetzen,
  • Sie wissen, worauf bei einem StaRUG-Verfahren in der Praxis zu achten ist und kennen die damit verbundenen Fallstricke und taktischen Möglichkeiten,
  • Erarbeiten Sie sich mit den Referierenden Ihre Gestaltungsmöglichkeiten für die Sanierung in der Insolvenz
  • Sie kennen die Instrumente der InsO und können sie in Ihrer täglichen Praxis anwenden

Ihr Nutzen

In diesem praxisorientierten Online-Lehrgang lernen Sie alles Wichtige rund um die Sanierung mit jedem der drei möglichen Sanierungswege.

Programm

Tag 1: 09:00 - 16:30 Uhr
Tag 2: 09:00 - 12:00 Uhr

Kernpunkte des Sanierens mit IDW S6
  • Der IDW S6 als Erfüllung der BGH-Anforderungen an Sanierungsberatung und - kreditierung
  • Flexibler Umgang mit dem S 6 oder Festhalten an allen Details?
  • Herstellung von Handlungssicherheit und -freiheit in der Fortführung
  • Praktische Tipps und typische Stolper-fallen in der Gläubigerbeurteilung

Sanierungskonzepte und deren sinnvolle Gestaltung
  • Stufenverhältnis von Fortbestehens-, Fortführungsprognose und Sanierungsfähigkeit
  • Zielführende Inhalte eines Sanierungskonzeptes
  • Vermeidung unzulässiger Sanierungs-kredite: Wann wird Sanieren gefährlich?
  • Fortführungs- und Renditefähigkeit: nur zu zweit?
  • Anpassungen bei Planabweichungen: Weitermachen oder Kündigen?

Typische Unternehmens- und Bankenmaßnahmen
  • Spannungsfeld zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Anforderungen an Schuldner und Bankmitarbeiter in der Sanierung
  • Zivil- und strafrechtliche Haftung an der Sanierung beteiligter Personen

Kernpunkte des StaRUG als neuer "dritter Weg"
  • Schuldnergetrieben, mit oder ohne Gericht?
  • Zu kompliziert und insolvenznah?
  • Gläubigerschreck oder neues Taktik-Instrument?

Sanieren im Insolvenzverfahren - Wer will schon zerschlagen?
  • Eigenverwaltung vs. Fremdverwaltung
  • Erfolgsfaktoren bei der Fortführung insolventer Unternehmen
  • Wann braucht die Geschäftsleitung Unterstützung?
  • Chancen und Risiken von Eigenver-waltung und Insolvenzplan
  • Übertragende Sanierung: Asset Deal/Share Deal: Wann passt was?

Taktik und probate Instrumente der InsO - mit oder ohne ESUG-Instrumente
  • Insolvenzanfechtung - Hemmschuh in der Sanierung?
  • Praxis-Erfahrungen mit der BGH-Rechtsprechung nach dem Paradig-menwechsel im neuen Anfechtungs-recht
  • Sanierung gegen den Gesellschafter? Gesellschaftsrechtliche Maßnahmen in der Insolvenz
  • Ausblick - Die Auswirkungen der geplanten EU-Richtlinie: Wird ohne Insolvenzverwalter alles besser?

Weitere Infos? Gern!

Fortbildungsnachweis

Mit dem Besuch dieses Seminars erhalten Sie einen Nachweis nach § 15 FAO über 9 Zeitstunden zur Vorlage bei der zuständigen Kammer.

Auch als Inhouse-Schulung möglich

Sie haben Interesse an einer Inhouse Schulung zum Thema "Praxis-Wissen: Sanierung"? Sprechen Sie mich an. Ich erstelle Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

LIVE-Online-Seminar - so funktioniert es

Die Veranstaltung findet live und interaktiv über unseren Learning Space statt, in den die Zoom-Applikation integriert ist (keine Software-Installation erforderlich!)

Keine ZOOM-Berechtigung?

Bitte kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen gerne Alternativen für die Teilnahme an unserem Online-Seminar an.

Zugangsdaten und Einwahl

Sie loggen sich unter https://members.forum-institut.de/login mit Ihrem Benutzernamen (E-Mail-Adresse) und Ihrem Passwort in das Kundenportal ein. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. Am Veranstaltungstag starten Sie im Kundenportal Ihre Online-Weiterbildung direkt in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen".

Dokumentation, Arbeitsunterlagen und Zertifikat

Die Dokumentation zur Veranstaltung und eventuelle zusätzliche Arbeitsunterlagen zum Ausdrucken stehen im Kundenportal spätestens einen Tag vor Beginn der Weiterbildung für Sie bereit. Bei einigen Seminaren folgen darüber hinaus Unterlagen im Nachgang (Workshop-Ergebnisse, etc.). Diese finden Sie nach Ihrer Teilnahme in Ihrem Kundenkonto zusammen mit Ihrem Zertifikat.

Benötigte Technik

  • Wir empfehlen den Browser Microsoft Edge in der aktuellen Version. Für Windows User ist auch Google Chrome möglich.
  • Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Verwenden Sie bitte keine VPN-Verbindung.
  • Überprüfen Sie bitte vorab, ob Ihr Mikrofon beziehungsweise Ihr Headset und Ihre Kamera funktionsfähig sind.

Technik-Support

Sollte es bei der Einwahl zu Ihrer Online-Weiterbildung Schwierigkeiten geben, steht Ihnen unser Technik-Support unter der Telefonnummer 06221 500-535 zur Verfügung.

PreMeeting & Technik-Test

Unseren Learning Space kennenlernen und Sicherheit gewinnen: Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termine und Zugangsdaten zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenkonto. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kunden und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Gesamteindruck

Teilnehmererwartungen

Unsere Empfehlungen

Münchner Intensivlehrgang Geldwäscheprävention

Erarbeiten Sie sich in diesem Intensivlehrgang anhand zahlreicher Praxisberichte und Fallbeispielen der Referenten einen...

10. - 11.06.2024 in München
Details

Berliner Geldwäsche-Tagung 2024

Umfassend, praxisnah, intensiv... und mit einmaliger Atmosphäre - das ist die Praxistagung Geldwäsche 2024 in Berlin. ...

27. - 28.06.2024 in Berlin
Details

Kapitaldienstfähigkeit

Die Berechnung der Kapitalsdienstfähigkeit ist regulatorisch gem. MaRisk geboten und besonders in der Krise wichtig. Nac...

01.07.2024, Online
Details

Intensivtraining Bilanzanalyse

Nach dem Besuch des Online-Seminars sind Sie in der Lage, HGB- und IFRS-Jahresabschlüsse, kurzfristige Erfolsrechnungen ...

24. - 25.06.2024, Online
Details

Zertifizierungslehrgang: Certified AML & Anti Fraud Officer

Hier werden Sie zum zertifizierten Beauftragten für die Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und sonstig...

03. - 07.06.2024 in Frankfurt
Details

Weiterführend

Inhouse Insolvenz & Sanierung

Wir bieten Ihnen individuelle Inhouse-Weiterbildungen zu verschiedenen Fachthemen im Bereich Insolvenz und Sanierung an.

Details
Inhouse Insolvenz & Sanierung
Online-Magazin Krise und Chance

Erhalten Sie aktuelle Informationen zu Insolvenz, Sanierung und Restrukturierung. Jetzt hier kostenfrei abonnieren!

Details
Online-Magazin Krise und Chance
Whitepaper: Kapitaldienstfähigkeit

Dieses Whitepaper unterstützt Sie bei der Analyse der bankbetrieblichen und regulatorischen Anforderungen.

Details
Whitepaper: Kapitaldienstfähigkeit

Teilnehmerstimmen

So urteilteilten Ihre Kollegen (Stand März 2020):
Viel Inhalt, tolle Experten aus der Praxis


bestens, volle Erfüllung der Erwartungen


Interaktion, Praxisbeispiele, Eingehen auf Interesse der Teilnehmer


sehr informativ


lebhafte Diskussion der Teilnehmer


Praxisnahe Themen, insgesamt interessantes Seminar