2024-04-25 2024-04-25 Allianz Arena +49 89 69931222 Allianz Arena Werner-Heisenberg-Allee 25, 80939 München München, 80939 1.190,- € zzgl. MwSt. Prof. Dr. Philipp S. Fischinger, LL.M. https://forum-institut.de/seminar/24044155-sportarbeitsrecht/referenten/24/24_04/24044155-14-sportarbeitsrecht_fischinger,-llm-philipp-s.jpg Sportarbeitsrecht

Anhand illustrativer Beispiele aus der täglichen Praxis werden Sie für Fallstricke bei der Gestaltung von Sportarbeits- oder Managementverträgen sensibilisiert und über die neuesten rechtlichen Entwicklungen im Sportarbeitsrecht informiert. Tauschen Sie sich mit Kollegen aus.

Die Themen
  • Trainerfreistellung: Zulässigkeit der Freistellung, Annahmeverzug - Umfang des Lohnanspruchs? Pflicht zur Prämienfortzahlung?
  • Praktische arbeitsrechtliche Fragestellungen rund um das Nachwuchsleistungszentrum
  • Sportgerichtliche Verfahren beim DFB - Beispielsfälle und arbeitsrechtliche Konsequenzen einzelner disziplinarischer Verstöße
  • FIFA Football Agent Regulations - bisher ergangene Entscheidungen und Stand der Umsetzung auf nationaler Ebene in Europa
  • Besonderheiten des eSports-Arbeitsvertrags
  • Aktuelle Rechtsfragen und -entwicklungen im Sportarbeitsrecht: Transfersperre für den 1. FC Köln - CAS-Urteil, Israelkritische Posts von Spielern, BAG zu einsatzabhängigen Verlängerungsklauseln


Wer sollte teilnehmen?
Sie sind im Sportrecht bzw. Sportarbeitsrecht tätig und möchten sich mit Kolleg*innen austauschen und vernetzen? Dann ist diese Fachtagung genau das Richtige für Sie!

Besonders für:

  • Rechtsanwält*innen und Fachanwält*innen für Sport-/Arbeitsrecht
  • Justiziar*innen aus Sportvereinen und -verbänden
  • Spielervermittler*innen
  • Agent*innen oder Berater*innen
  • sowie alle Sportrecht-Interessierte
Ziel des Seminars
Ohne fundierte Rechtsberatung geht im Profisport heute nichts mehr.

Diese Fachtagung bringt die Teilnehmenden auf den aktuellen Stand in Sachen Sportarbeitsrecht, indem die jüngsten Entwicklungen in Rechtsprechung und Verbandsrecht sowie brennende Streitfragen intensiv besprochen werden.

Anhand illustrativer Beispiele aus der täglichen Praxis werden Sie von erfahrenen Experten über arbeitsrechtliche Fragestellungen rund um Nachwuchsleistungszentren, Fallstricke im Rahmen von Trainerfreistellungen sowie die neuesten rechtlichen Bestimmungen zu den FIFA Football Agent Regulations ausführlich informiert.

Außerdem werden Gestaltungsmöglichkeiten und Besonderheiten von eSports-Arbeitsverträgen vorgestellt.
Ihr Nutzen

  • Fundierte arbeitsrechtliche Kenntnisse
  • Sie erhalten den aktuellen Stand in Sachen Sportarbeitsrecht
  • Fachanwälte Sport- und Arbeitsrecht erhalten 6,5 Std. gemäß § 15 FAO
  • Inklusive Führung durch die Allianz Arena in München

14. Sportarbeitsrecht

14. Sportarbeitsrecht

Das jährliche Highlight für die Sportrechtspraxis

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Exzellente Referenten
  • Topaktuelle Themen
  • Führung durch die Allianz Arena München
  • Networking & Austausch mit Experten
  • FAO-Nachweis über 6,5 Stunden gem. § 15 FAO

Webcode 24044155

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

25.04.2024

25.04.2024

Zeitraum

09:00 - 17:30 Uhr

09:00 - 17:30 Uhr
Veranstaltungsort

München

München

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Daniyel Demir
Konferenzmanager Personal

+49 6221 500-822
d.demir@forum-institut.de

Details

Anhand illustrativer Beispiele aus der täglichen Praxis werden Sie für Fallstricke bei der Gestaltung von Sportarbeits- oder Managementverträgen sensibilisiert und über die neuesten rechtlichen Entwicklungen im Sportarbeitsrecht informiert. Tauschen Sie sich mit Kollegen aus.

Die Themen

  • Trainerfreistellung: Zulässigkeit der Freistellung, Annahmeverzug - Umfang des Lohnanspruchs? Pflicht zur Prämienfortzahlung?
  • Praktische arbeitsrechtliche Fragestellungen rund um das Nachwuchsleistungszentrum
  • Sportgerichtliche Verfahren beim DFB - Beispielsfälle und arbeitsrechtliche Konsequenzen einzelner disziplinarischer Verstöße
  • FIFA Football Agent Regulations - bisher ergangene Entscheidungen und Stand der Umsetzung auf nationaler Ebene in Europa
  • Besonderheiten des eSports-Arbeitsvertrags
  • Aktuelle Rechtsfragen und -entwicklungen im Sportarbeitsrecht: Transfersperre für den 1. FC Köln - CAS-Urteil, Israelkritische Posts von Spielern, BAG zu einsatzabhängigen Verlängerungsklauseln


Wer sollte teilnehmen?
Sie sind im Sportrecht bzw. Sportarbeitsrecht tätig und möchten sich mit Kolleg*innen austauschen und vernetzen? Dann ist diese Fachtagung genau das Richtige für Sie!

Besonders für:

  • Rechtsanwält*innen und Fachanwält*innen für Sport-/Arbeitsrecht
  • Justiziar*innen aus Sportvereinen und -verbänden
  • Spielervermittler*innen
  • Agent*innen oder Berater*innen
  • sowie alle Sportrecht-Interessierte

Ziel des Seminars

Ohne fundierte Rechtsberatung geht im Profisport heute nichts mehr.

Diese Fachtagung bringt die Teilnehmenden auf den aktuellen Stand in Sachen Sportarbeitsrecht, indem die jüngsten Entwicklungen in Rechtsprechung und Verbandsrecht sowie brennende Streitfragen intensiv besprochen werden.

Anhand illustrativer Beispiele aus der täglichen Praxis werden Sie von erfahrenen Experten über arbeitsrechtliche Fragestellungen rund um Nachwuchsleistungszentren, Fallstricke im Rahmen von Trainerfreistellungen sowie die neuesten rechtlichen Bestimmungen zu den FIFA Football Agent Regulations ausführlich informiert.

Außerdem werden Gestaltungsmöglichkeiten und Besonderheiten von eSports-Arbeitsverträgen vorgestellt.

Ihr Nutzen

  • Fundierte arbeitsrechtliche Kenntnisse
  • Sie erhalten den aktuellen Stand in Sachen Sportarbeitsrecht
  • Fachanwälte Sport- und Arbeitsrecht erhalten 6,5 Std. gemäß § 15 FAO
  • Inklusive Führung durch die Allianz Arena in München

Programm

09:00 - 17:30 Uhr

Prof. Dr. Philipp S. Fischinger, LL.M., Dr. Frank Rybak und Josias Schreyer LL.M.

Trainerfreistellung
  • Rechtmäßigkeit
  • Annahmeverzug und Erlassvertrag
  • Pflicht zur Prämienfortzahlung
  • Anrechnung anderweitigen Erwerbs
  • Hinweise zur Vertragsgestaltung

Josias Schreyer, LL.M.

Praktische arbeitsrechtliche Fragestellungen rund um das NLZ
  • Ermittlungen und Verfahren gegen Fußballclubs und Problemstellung
  • Anwendbarkeit des Mindestlohngesetzes
  • Sog. Mindestlohnvergehen
  • Bußgelder, Haftung und strafrechtliche Komponente
  • Lösungsmöglichkeiten, Mitarbeiterinformation und Arbeitszeitdokumentation

Dr. Joachim Rain

Sportgerichtliche Verfahren beim DFB - Beispielsfälle und arbeitsrechtliche Konsequenzen einzelner disziplinarischer Verstöße
  • Ablauf des Verfahrens vor der DFB-Sportgerichtsbarkeit/einzelne Verfahrensschritte
  • einzelne sportstrafrechtliche Tatbestände
  • Beispielsfälle und Grundsatzentscheidungen
  • Grundsatz der Tatsachenentscheidung und Ausnahmen, auch unter Berücksichtigung des Sonderfalles "VAR"
  • mögliche arbeitsrechtliche Konsequenzen einer sportgerichtlichen Verurteilung, insbesondere zu einer Sperrevertragliche Regelungen (Vertragsstrafe, Gehaltskürzung etc.)
    • sonstige Handlungsmöglichkeiten (insbesondere Kündigung)Sonderfall Doping, Schadenersatzansprüche des Arbeitgebers?

Dr. Frank Rybak

FIFA Football Agent Regulations
  • UPDATE - neueste gerichtliche Entscheidungen und anhängige Verfahren
  • Nationale Regelungen für Football Agents in ausgewählten Ländern Europas
  • Hinweise zur Gestaltung von Vertretungsvereinbarungen für nationale und internationale Transfers

Prof. Dr. Philipp S. Fischinger und Dr. Frank Rybak

Aktuelle Rechtsfragen und -entwicklungen
  • Transfersperre 1. FC Köln
  • Israelkritische Posts
  • Videoaufnahme in der Kabine?
  • Schriftform der Befristung (LAG Hessen 18.10.2023 - 6 SaGa 882/83)
  • Einsatzabhängige Verlängerungsklauseln

Josias Schreyer, LL.M.

Besonderheiten des eSports-Arbeitsvertrags
  • eSport - quo vadis? Aktuelle (arbeitsrechtliche) Problemfelder
  • eSportler als Arbeitnehmer
  • Jugendarbeitsschutzgesetz
  • Zulässigkeit der (Ketten-) Befristung
  • Vergütung und Verwertungsrechte

FAQs

Das Highlight für die Sportrechtspraxis!

Im Profisport werden Fachanwälte für Sportarbeitsrecht, Syndici in den Vereinen und externe Rechtsberater immer wichtiger. Das gilt besonders bei grenzüberschreitenden Vereinswechseln, die in den letzten Jahren viel komplizierter geworden sind. Informieren Sie sich im Seminar "Sportarbeitsrecht" anhand von praxisnahen Beispielen über die neusten rechtlichen Entwicklungen im Sportrecht.

FAO-Nachweis

  • FAO-Nachweis über 6,5 Stunden gem. § 15 FAO

Teilnehmerstimmen

  • "Die jährliche Veranstaltung des FORUM-Instituts zum Sportarbeitsrecht ist die Beste ihrer Art. Absolute Empfehlung!"
    • (RA Dr. Holger Jakob, MELCHERS Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB, Berlin)

  • "Tolle Diskussion über brandaktuelle Fragen im Sportrecht."
    • (RA/FA ArbR Alexander Schlicht, Osborne Clarke Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft mbB, Köln)

  • "Top-aktuell und zielführend."
    • (Dr. Marco del Fabro, Partner BFMS Rechtsanwälte, Zürich)

Das Besondere

Nach der Mittagspause blicken Sie bei einer Führung hinter die Kulissen der spektakulären Allianz Arena. Zum Abschluss lassen Sie die Tagung bei einem "Feierabendbier" ausklingen.

Das zeichnet unsere Veranstaltungen aus

von 5 Sternen aller Bewertungen aus 2023

von 5 Sternen auf Trustpilot.de = gut

Unsere Empfehlungen

Pfändungen mit SAP® HCM

Sie erhalten einen praxisnahen Überblick über den gesetzlichen und fachlichen Hintergrund bei Pfändungen und Lohnabtretu...

26. - 27.06.2024, Online
Details

Entgeltabrechnung und Folgeaktivitäten mit SAP®

In diesem Online-Seminar erfahren Sie, wie der Verwaltungssatz, die Abrechnung und der Personalstamm zusammenhängen. Sie...

03. - 04.07.2024, Online
Details

Einstieg in die Entgeltabrechnung mit SAP® HCM

Ihr perfekter Einstieg in die Arbeit mit SAP® HCM mit dem Schwerpunkt "Entgeltabrechnung".

16.04.2024, Online
Details

Zertifizierter Fachreferent Arbeitsrecht

Das gibt es nur hier: Der Lehrgang behandelt alle notwendigen Themengebiete vom Arbeitsrecht bei der Stellenausschreibun...

13.05. - 19.09.2024 in Heidelberg
Details

Leiter Entgeltabrechnung

Der gefragte Praxis-Lehrgang "Leiter Entgeltabrechnung" informiert in komprimierter Form über die aktuellsten Entwicklun...

23. - 25.04.2024, Online
Details

Weiterführend

Wir garantieren höchste Qualität

Wir sind offiziell zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 21001.

Details
Wir garantieren höchste Qualität
e-Learning - Klicken und Lernen

Jetzt kostenfrei hochwertige e-Learnings testen und Demo-Account anfordern.

Details
e-Learning
Feedback unserer Online Teilnehmer

Wir freuen uns über tolles Feedback unserer Online-Teilnehmer.

Details
Feedback unserer Online Teilnehmer

Teilnehmerstimmen

Diesjährige Veranstaltung des FORUM-Instituts zum Sportarbeitsrecht ist die Beste Ihrer Art. Absolute Empfehlung.

Dr. H. Jakob, Rechtsanwalt

MELCHERS Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB

Tolle Diskussion über brandaktuelle Fragen im Sportrecht

A. Schlicht, Fachanwalt für Arbeitsrecht

Osborne Clarke Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft mbB


Perfektes fachliches Update mit Chance auf networking in wichtigen und passenden Themen

Thomas Baumgartner

TB Sportlervermittlung

Top-aktuell und zielführend

M. Del Fabro, Partner

BFMS Rechtsanwälte

Darum hat die Veranstaltung im April 2018 die Erwartungen der Teilnehmer erfüllt:
Hoher Nutzen für die Praxis!

Thorsten Majer, Inhaber/ Rechtsanwalt

Majer & Conzelmann Partnerschaft von Rechtsanwälten


Vorsprung durch Kenntnis

Dr. Jürgen Keller

v. Einem & Partner mbB