2024-07-01 2024-07-01 , online online, 1.080,- € zzgl. MwSt. Prof. Dr. Christian Tallau https://forum-institut.de/seminar/24073000-kapitaldienstfaehigkeit/referenten/24/24_07/24073000-online-seminar-kapitaldienstfaehigkeit_tallau-christian.jpg Kapitaldienstfähigkeit

Die Berechnung der Kapitalsdienstfähigkeit ist regulatorisch gem. MaRisk geboten und besonders in der Krise wichtig. Nach Ihrer Teilnahme kennen Sie die aktuellen krisenbedingten regulatorischen Anforderungen an die Feststellung der Kapitaldienstfähigkeit und können so eine aufsichtlich und ökonomische angemessene Analyse der Kapitaldienstfähigkeit vornehmen. Neu: Sonderprüfungen nach § 44 KWG!

Die Themen des Online-Seminars
  • Regulatorische Anforderungen zur Kapitaldienstfähigkeit (KDF): Umsetzung der neuen Vorgaben aus der 7. MaRisk-Novelle und den EBA-Leitlinien für die Kreditvergabe und Überwachung
  • Aktuelle Standards und Best-Practices zur Analyse der KDF, Sonderprüfungen nach § 44 KWG
  • Planungsrechnungen mit Sensitivitäts- und Szenarioanalysen für zukunftsorientierte KDF-Analysen
  • Vereinfachungen im nicht-risikorelevanten Bereich
  • Notleidende Kredite und Strategien zur Wiedererreichung der KDF: Forbearance-Optionen und Forebearance-Prozess


Wer sollte teilnehmen?
Das Online-Seminar "Kapitaldienstfähigkeit" richtet sich an Mitarbeitende aus den Bereichen Markt und Marktfolge von Kreditinstituten, Leasing- und Factoringgesellschaften. Hierzu zählen insbesondere Kreditanalyst*innen sowie Mitarbeitende aus dem Risikocontrolling und der Revision. Ferner werden aus dem Corporate-Bereich Geschäftsführer*innen sowie Mitarbeitende aus Corporate Finance, Rechnungswesen und Controlling angesprochen, die sich einen Überblick über die Auswirkungen der Krise auf ihre Kreditwürdigkeit verschaffen möchten.
Ziel des Online-Seminars Kapitaldienstfähigkeit
Die Analyse der Kapitaldienstfähigkeit ist mit den EBA-Leitlinien zur Kreditvergabe und Überwachung und deren Umsetzung in einer siebten MaRisk-Novelle weiterhin im Fokus der Aufsicht. Nach diesem Online-Seminar sind Sie in der Lage, die bankbetrieblichen und regulatorischen Anforderungen zur Analyse und Dokumentation der Kapitaldienstfähigkeit angemessen umzusetzen:

Die praktische Umsetzung aller Inhalte erfolgt anhand zahlreicher Fallbeispiele aus der Kreditpraxis.
Ihr Nutzen

  • Sie kennen die regulatorischen Bestimmungen zur KDF an die Prozesse im Kreditgeschäft (von der Kreditgewährung bis zur Durchführung von Forbearance-Maßnahmen).
  • Sie können eine adäquate Analyse der KDF vornehmen und die Auslastung der Kapitaldienstgrenze ableiten.
  • Sie werden in die Lage versetzt, Planungsrechnungen von Kreditnehmer*innen effektiv zu plausibilisieren sowie eigene Planungsrechnungen zur KDF zu erstellen, um diese mit Sensitivitätsanalysen und adversen Szenarien zu belasten.
  • Neu: Mit Besonderheiten für Personengesellschaften und Freiberufler
  • Gesamteindruck: 4,5 Sterne, Inhalt: 4,8 Sterne, Betreuung im Raum: 5,0 Sterne!
  • Teilnehmerstimmen Jan. 2024: "Es ging mir um die Verschaffung eines Überblickes, den habe ich
erhalten.", "Ich war auf der Suche nach wichtigem Basiswissen zur KDF und konnte dies im Seminar sehr gut erlernen.", " Durch das Seminar konnte ich wichtige Kenntnisse erlangen. Sowohl was die aufsichtsrechtlichen Rahmenbedingungen angeht (MaRisk und EBA-Leitlinie), als auch die betriebswirtschaftliche Umsetzung und Analyse der KDF.", "Das Seminar war dabei abwechslungsreich und alles andere als eintönig.", "Die Präsentierenden haben sich viel Mühe gegeben, die Themen sachlich und gleichzeitig verständlich zu kommunizieren.", "Ich habe im Seminar definitiv wichtige Grundlagen für meine Tätigkeit in der Problemkreditbetreuung lernen können und freue mich auf die Anwendung in der Praxis."

Online Seminar Kapitaldienstfähigkeit

Kapitaldienstfähigkeit


Ihre Vorteile/Nutzen
  • Notmaßnahmen zur Liquiditätsfreisetzung und zur Erhaltung der Kapitaldienstfähigkeit
  • Cashflow-Analysen zur Beurteilung der KDF
  • Inkl. Excel-Tool zur Analyse & Planung der KDF
  • Inhalt: 4,8 Sterne!

Webcode 24073000

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Gebühr
Ihre Kontaktperson

Carmen Fürst-Grüner
Bereichsleiterin Financial Services

+49 6221 500-860
c.fuerst-gruener@forum-institut.de

Details

Die Berechnung der Kapitalsdienstfähigkeit ist regulatorisch gem. MaRisk geboten und besonders in der Krise wichtig. Nach Ihrer Teilnahme kennen Sie die aktuellen krisenbedingten regulatorischen Anforderungen an die Feststellung der Kapitaldienstfähigkeit und können so eine aufsichtlich und ökonomische angemessene Analyse der Kapitaldienstfähigkeit vornehmen. Neu: Sonderprüfungen nach § 44 KWG!

Die Themen des Online-Seminars

  • Regulatorische Anforderungen zur Kapitaldienstfähigkeit (KDF): Umsetzung der neuen Vorgaben aus der 7. MaRisk-Novelle und den EBA-Leitlinien für die Kreditvergabe und Überwachung
  • Aktuelle Standards und Best-Practices zur Analyse der KDF, Sonderprüfungen nach § 44 KWG
  • Planungsrechnungen mit Sensitivitäts- und Szenarioanalysen für zukunftsorientierte KDF-Analysen
  • Vereinfachungen im nicht-risikorelevanten Bereich
  • Notleidende Kredite und Strategien zur Wiedererreichung der KDF: Forbearance-Optionen und Forebearance-Prozess


Wer sollte teilnehmen?
Das Online-Seminar "Kapitaldienstfähigkeit" richtet sich an Mitarbeitende aus den Bereichen Markt und Marktfolge von Kreditinstituten, Leasing- und Factoringgesellschaften. Hierzu zählen insbesondere Kreditanalyst*innen sowie Mitarbeitende aus dem Risikocontrolling und der Revision. Ferner werden aus dem Corporate-Bereich Geschäftsführer*innen sowie Mitarbeitende aus Corporate Finance, Rechnungswesen und Controlling angesprochen, die sich einen Überblick über die Auswirkungen der Krise auf ihre Kreditwürdigkeit verschaffen möchten.

Ziel des Online-Seminars Kapitaldienstfähigkeit

Die Analyse der Kapitaldienstfähigkeit ist mit den EBA-Leitlinien zur Kreditvergabe und Überwachung und deren Umsetzung in einer siebten MaRisk-Novelle weiterhin im Fokus der Aufsicht. Nach diesem Online-Seminar sind Sie in der Lage, die bankbetrieblichen und regulatorischen Anforderungen zur Analyse und Dokumentation der Kapitaldienstfähigkeit angemessen umzusetzen:

Die praktische Umsetzung aller Inhalte erfolgt anhand zahlreicher Fallbeispiele aus der Kreditpraxis.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die regulatorischen Bestimmungen zur KDF an die Prozesse im Kreditgeschäft (von der Kreditgewährung bis zur Durchführung von Forbearance-Maßnahmen).
  • Sie können eine adäquate Analyse der KDF vornehmen und die Auslastung der Kapitaldienstgrenze ableiten.
  • Sie werden in die Lage versetzt, Planungsrechnungen von Kreditnehmer*innen effektiv zu plausibilisieren sowie eigene Planungsrechnungen zur KDF zu erstellen, um diese mit Sensitivitätsanalysen und adversen Szenarien zu belasten.
  • Neu: Mit Besonderheiten für Personengesellschaften und Freiberufler
  • Gesamteindruck: 4,5 Sterne, Inhalt: 4,8 Sterne, Betreuung im Raum: 5,0 Sterne!
  • Teilnehmerstimmen Jan. 2024: "Es ging mir um die Verschaffung eines Überblickes, den habe ich
erhalten.", "Ich war auf der Suche nach wichtigem Basiswissen zur KDF und konnte dies im Seminar sehr gut erlernen.", " Durch das Seminar konnte ich wichtige Kenntnisse erlangen. Sowohl was die aufsichtsrechtlichen Rahmenbedingungen angeht (MaRisk und EBA-Leitlinie), als auch die betriebswirtschaftliche Umsetzung und Analyse der KDF.", "Das Seminar war dabei abwechslungsreich und alles andere als eintönig.", "Die Präsentierenden haben sich viel Mühe gegeben, die Themen sachlich und gleichzeitig verständlich zu kommunizieren.", "Ich habe im Seminar definitiv wichtige Grundlagen für meine Tätigkeit in der Problemkreditbetreuung lernen können und freue mich auf die Anwendung in der Praxis."

Programm

09:00-17:00 Uhr

Regulatorische Anforderungen zur Kapitaldienstfähigkeit
  • Bedeutung und Interpretation aufsichtlicher Vorgaben (insb. MaRisk)
  • EBA-Leitlinien zur Kreditvergabe und Überwachung und deren Umsetzung in 7. MaRisk-Novelle
  • Besonders kritische Aspekte der KDF-Analyse und Dokumentation im Rahmen von Sonderprüfungen nach § 44 KWG

Konzepte zur Analyse der KDF
  • Analyse der kurz- und langfristigen Cashflow-Zyklen des Unternehmens als aufsichtliche Anforderung
  • Zielgerichtete Analyse der Cashflow-Rechnung
  • Die Bedeutung des Working-Capitals
  • Relevante Kennzahlen zur KDF-Analyse
  • Debt-to-Cashflow-Ratios zur Beurteilung von KDF und Verschuldungskapazität?

Beurteilung der Kapitaldienstgrenze
  • Ableitung des "Free cash flow available for debt servicing" (EBA)
  • Angemessene Berücksichtigung von Working-Capital-Bedarf, (Instand-haltungs-)Investitionen, Entnahmen, Beteiligungsergebnissen
  • Umgang mit Blockkrediten, freien Linien, Leasingraten, Gesellschafterdarlehen
  • Berücksichtigung von Refinanzierungs-möglichkeiten
  • Besonderheiten für Personen-gesellschaften und Freiberufler

Planungsrechnungen mit Sensitivitäts- und Szenarioanalysen
  • Regulatorische Anforderungen an die Planung und deren praktische Umsetzung im täglichen Kreditgeschäft
  • Plausibilisierung extern erstellter Planungsrechnungen
  • Identifikation und Priorisierung der wesentlichen Planungsparameter/ Cashflow-Treiber
  • Ableitung einer integrierten Bilanz-, Cashflow- und KDF-Planung
  • Definition angemessener adverser Szenarien und Durchführung von Sensitivitäts- und Szenarioanalysen
  • Vereinfachtes Planungsmodell zur Automatisierung von Sensitivitäts-analysen und zur Erfüllung der aufsichtlichen Vorgaben

Vereinfachungen zur KDF-Analyse im nicht-risikorelevanten Bereich
  • Einsatzmöglichkeiten & Anforderungen
  • Automatisierte Ermittlung der KDF über statistische Multiplikatoren ohne die Notwendigkeit der Auswertung von Jahresabschlussdaten

Notleidende Kredite und Strategien zur Wiedererreichung der KDF
  • Frühhwarn- und Krisenindikatoren (FWI) zur KDF identifizieren - die besondere Rolle der Kreditinstitute
  • "Forbearance"-Optionen & ihre Tragfähigkeit - der Forbearance-Prozess
  • Operative Maßnahmen zur Liquiditäts-sicherung und Wiederherstellung

Umfassende Praxis-Fallstudien zur KDF-Analyse und KDF-Planung

Weitere Infos? Gerne

Auch als Inhouse Schulung möglich

Sie haben Interesse an einer Inhouse Schulung zu diesem Thema? Sprechen Sie mich an. Ich erstelle Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot

LIVE-Online-Seminar - so funktioniert es

Die Veranstaltung findet live und interaktiv über unseren Learning Space statt, in den die Zoom-Applikation integriert ist (keine Software-Installation erforderlich!)

Keine ZOOM-Berechtigung?

Bitte kontaktieren Sie uns, wir bieten Ihnen gerne Alternativen für die Teilnahme an unserem Online-Seminar an.

Zugangsdaten und Einwahl

Sie loggen sich unter https://members.forum-institut.de/login mit Ihrem Benutzernamen (E-Mail-Adresse) und Ihrem Passwort in das Kundenportal ein. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. Am Veranstaltungstag starten Sie im Kundenportal Ihre Online-Weiterbildung direkt in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen".

Dokumentation, Arbeitsunterlagen und Zertifikat

Die Dokumentation zur Veranstaltung und eventuelle zusätzliche Arbeitsunterlagen zum Ausdrucken stehen im Kundenportal spätestens einen Tag vor Beginn der Weiterbildung für Sie bereit. Bei einigen Seminaren folgen darüber hinaus Unterlagen im Nachgang (Workshop-Ergebnisse, etc.). Diese finden Sie nach Ihrer Teilnahme in Ihrem Kundenkonto zusammen mit Ihrem Zertifikat.

Benötigte Technik

  • Wir empfehlen den Browser Microsoft Edge in der aktuellen Version. Für Windows User ist auch Google Chrome möglich.
  • Sie benötigen eine stabile Internetverbindung. Verwenden Sie bitte keine VPN-Verbindung.
  • Überprüfen Sie bitte vorab, ob Ihr Mikrofon beziehungsweise Ihr Headset und Ihre Kamera funktionsfähig sind.

PreMeeting & Technik-Test

Unseren Learning Space kennenlernen und Sicherheit gewinnen: Sie können kostenlos an einem unserer PreMeetings teilnehmen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Termine und Zugangsdaten zu unseren PreMeetings finden Sie in Ihrem Kundenkonto. Es ist ein unverbindliches Angebot für alle Kund*innen und keine Voraussetzung für Ihre Teilnahme. Sollte kein Termin eines PreMeetings für Sie passen, Sie jedoch einen Technik-Check vorab wünschen, sprechen Sie uns gerne an.

Technik-Support

Sollte es bei der Einwahl zu Ihrer Online-Weiterbildung Schwierigkeiten geben, steht Ihnen unser Technik-Support unter der Telefonnummer 06221 500-535 zur Verfügung.

Gruppenrabatt

Sie möchten als Team teilnehmen? Sprechen Sie uns an für Ihren Gruppenrabatt. Wir beraten Sie gern: c.fuerst-gruener@forum-institut.de

Nachhaltigkeitsinitiative

Sie möchten unseren Newsletter erhalten und/oder Informationen per Mail? Schreiben Sie uns unter Angabe Ihrer Schwerpunktthemen an j.welz@forum-institut.de

Ihre Vorteile bei einer FORUM Institut Weiterbildung

Modernes Lernen mit der All-in-one-Weiterbildungsplattform beim FORUM Institut: Bei unseren Online-Weiterbildungen lernen Sie im Learning Space, unserer holistischen Lernumgebung mit vielen Funktionalitäten. So wird Ihre Selbstwirksamkeit und nachhaltiges Lernen unterstützt.

  • Live und interaktiv lernen über unsere Weiterbildungsplattform "Learning Space"
  • Eine Plattform mit vielen Funktionen: Veranstaltungsraum, Chat, Agenda mit Unterlagen, Umfragen, Workshopräume u.v.m.
  • Komfortable Umfragen mit dem Umfragetool Slido
  • Chat "deluxe": Gruppenchat, 1:1 Chat, 1:1 Videochat
  • Zentraler Ablageort für Dokumente und Medien
  • Weitere Services und Apps stehen auf der Plattform zur Verfügung (Padlet, Mentimeter u.v.m.)
  • Didaktisch und technisch optimal aufeinander abgestimmtes Konzept
  • Hohe Interaktivität mit viel Raum für Ihre Fragen
  • Durchgehende Betreuung während der Veranstaltung für einen optimalen Lernerfolg
  • Gratis PreMeeting, um technisch perfekt in Ihre Weiterbildung zu starten

Zugang und Ablauf der Online-Veranstaltungen

Nach der Anmeldung zu einer Veranstaltung erhalten Sie von uns die Zugangsdaten zu Ihrem Kundenportal. Sie können sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort in das Kundenportal einloggen. Bitte stellen Sie vor dem Veranstaltungstag sicher, dass Sie Zugang zum Kundenportal haben. In Ihrem Kundenportal finden Sie alle wichtigen/weiteren Informationen und persönlichen Dokumente. Von dort starten Sie auch Ihre Online-Seminare. Sollten Sie noch keinen Zugang zum Kundenportal haben, können Sie sich bequem hier registrieren. Am Veranstaltungstag starten Sie Ihre Online-Weiterbildung im Kundenportal in der jeweiligen Veranstaltung mit dem Button "Teilnehmen" und Sie werden direkt zum Learning Space weitergeleitet. Weitere Informationen zu unseren Online-Veranstaltungen finden Sie hier: Online-Weiterbildungen (forum-institut.de)

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Sternebewertung Gesamteindruck Januar 2024

Sternebewertung Inhalt Januar 2024

Unsere Empfehlungen

Intensivtraining Bilanzanalyse

Nach dem Besuch des Online-Seminars sind Sie in der Lage, HGB- und IFRS-Jahresabschlüsse, kurzfristige Erfolsrechnungen ...

24. - 25.06.2024, Online
Details

FactoringFORUM 2024

Am 12. und 13. September 2024 ist das FactoringFORUM 2024 wieder da! DER Treffpunkt für die Factoringbranche! Spannende ...

12. - 13.09.2024 in Düsseldorf
Details

Aufbauseminar GwG

Das Online-Seminar gibt Geldwäschebeauftragten und Mitarbeitenden, die mit dem Thema Geldwäsche befasst sind und schon P...

29.11.2024, Online
Details

MiFID II für Vertriebsbeauftragte

Mit MiFID II bzw. § 87 WpHG und den MaComp möchte die Aufsicht regulieren, dass interne Vertriebsvorgaben oder deren Ums...

27.06.2024, Online
Details

Berliner Geldwäsche-Tagung 2024

Umfassend, praxisnah, intensiv... und mit einmaliger Atmosphäre - das ist die Praxistagung Geldwäsche 2024 in Berlin. ...

27. - 28.06.2024 in Berlin
Details

Weiterführend

Whitepaper: Checklisten zur Sicherung von Zahlungsfähigkeit

Sie erhalten Checklisten zum Thema Zahlungsfähigkeit - Jetzt gratis downloaden!

Details
Whitepaper Zahlungsfähigkeit
Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach Ihren Themenschwerpunkt aus.

Details
2. Alternative
Whitepaper Kapitaldienstfähigkeit - Jetzt gratis downloaden!

Bankbetriebliche und regulatorische Anforderungen

Details
Whitepaper: Kapitaldienstfähigkeit

Teilnehmerstimmen

Durch das Seminar konnte ich wichtige Kenntnisse erlangen. Sowohl was die aufsichtsrechtlichen Rahmenbedingungen angeht (MaRisk und EBA-Leitlinie), als auch die betriebswirtschaftliche Umsetzung und Analyse der KDF. Das Seminar war dabei abwechslungsreich und alles andere als eintönig. Die Präsentierenden haben sich viel Mühe gegeben, die Themen sachlich und gleichzeitig verständlich zu kommunizieren. Ich habe im Seminar definitiv wichtige Grundlagen für meine Tätigkeit in der Problemkreditbetreuung lernen können und freue mich auf die Anwendung in der Praxis.

Ich war auf der Suche nach wichtigem Basiswissen zur KDF und konnte dies im Seminar sehr gut erlernen.