2024-06-06 2024-06-06 , online online, 1.080,- € zzgl. MwSt. Christian Weiss https://forum-institut.de/seminar/24063054-insolvenzanfechtung-vermeiden-und-abwehren/referenten/24/24_06/24063054-insolvenzanfechtung_weiss-christian.jpg Insolvenzanfechtung vermeiden und abwehren

Lernen Sie, Anfechtungsrisiken erfolgreich zu minimieren. Das ideale Seminar zur Risikovermeidung und Anfechtungsprophylaxe! Außerdem erhalten Sie in diesem Online-Seminar praxisorientierte Hinweise, wie Sie vorgehen sollten, wenn es doch einmal zur Insolvenzanfechtung kommen sollte.

Themen
  • Grundlagen der Insolvenzanfechtung
  • Voraussetzungen der verschiedenen Anfechtungstatbestände
  • Kenntnis der (drohenden) Zahlungsunfähigkeit als wesentliches Anfechtungskriterium
  • Anfechtungsrisiken frühzeitig erkennen
  • Absicherung und Abwehr von Anfechtungsrisiken
  • Prozesstaktische Überlegungen anhand von Fallbeispielen


Wer sollte teilnehmen?
Die Referierenden stellen Ihnen in diesem Online-Seminar das Recht der Insolvenzanfechtung aus der Praxis für die (Unternehmens-) Praxis und unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs vor. Und zwar aus zwei Perspektiven: Einerseits aus Sicht der Gläubiger/Lieferanten eines in Insolvenz geratenden Unternehmens und andererseits aus Sicht eines Insolvenzverwaltenden als Ihrem späteren Anfechtungsgegner.
Ziel der Veranstaltung
Die Referenten stellen Ihnen in diesem Online-Seminar das Recht der Insolvenzanfechtung aus der Praxis für die (Unternehmens-) Praxis und unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs vor. Und zwar aus zwei Perspektiven: Einerseits aus Sicht der Gläubiger/Lieferanten eines in Insolvenz geratenden Unternehmens und andererseits aus Sicht eines Insolvenzverwalters als Ihrem späteren Anfechtungsgegner.
Ihr Nutzen

Nach diesem Seminar:

  • können Sie Ihre (Liefer-/Geschäfts-) Prozesse überprüfen und evtl. anpassen.
  • können Sie typische Fehler und Fallstricke erkennen und vermeiden, die später in einer Insolvenzanfechtung relevant werden können.
  • kennen Sie die aktuellen Entwicklungen der BGH-Rechtsprechung zum Insolvenzanfechtungsrecht und deren Auswirkungen auf die Praxis.
  • kennen Sie effektive und praxiserprobte Maßnahmen, um Anfechtungsansprüche erfolgreich abzuwehren.
  • denn "gewusst wie", lassen sich die Risiken einer Insolvenzanfechtung reduzieren und Verteidigungsmöglichkeiten bei einer Inanspruchnahme aus Insolvenzanfechtung entwickeln.

Insolvenzanfechtung vermeiden und abwehren

Insolvenzanfechtung vermeiden und abwehren

Ihre Vorteile/Nutzen
  • Risikovermeidung und Haftungsprophylaxe
  • Effektive und praxiserprobte Maßnahmen
  • "aus der Praxis für die Praxis!"

Webcode 24063054

Jetzt buchen

JETZT Buchen

Referenten


Alles auf einen Blick

Termin

06.06.2024

06.06.2024

Zeitraum

09:00 - 17:00 Uhr

09:00 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort

online

online

Gebühr
Ihre Kontaktperson

Robin Reichelt
Konferenzmanager Financial Services

+49 6221 500-870
r.reichelt@forum-institut.de

Details

Lernen Sie, Anfechtungsrisiken erfolgreich zu minimieren. Das ideale Seminar zur Risikovermeidung und Anfechtungsprophylaxe! Außerdem erhalten Sie in diesem Online-Seminar praxisorientierte Hinweise, wie Sie vorgehen sollten, wenn es doch einmal zur Insolvenzanfechtung kommen sollte.

Themen

  • Grundlagen der Insolvenzanfechtung
  • Voraussetzungen der verschiedenen Anfechtungstatbestände
  • Kenntnis der (drohenden) Zahlungsunfähigkeit als wesentliches Anfechtungskriterium
  • Anfechtungsrisiken frühzeitig erkennen
  • Absicherung und Abwehr von Anfechtungsrisiken
  • Prozesstaktische Überlegungen anhand von Fallbeispielen


Wer sollte teilnehmen?
Die Referierenden stellen Ihnen in diesem Online-Seminar das Recht der Insolvenzanfechtung aus der Praxis für die (Unternehmens-) Praxis und unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs vor. Und zwar aus zwei Perspektiven: Einerseits aus Sicht der Gläubiger/Lieferanten eines in Insolvenz geratenden Unternehmens und andererseits aus Sicht eines Insolvenzverwaltenden als Ihrem späteren Anfechtungsgegner.

Ziel der Veranstaltung

Die Referenten stellen Ihnen in diesem Online-Seminar das Recht der Insolvenzanfechtung aus der Praxis für die (Unternehmens-) Praxis und unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs vor. Und zwar aus zwei Perspektiven: Einerseits aus Sicht der Gläubiger/Lieferanten eines in Insolvenz geratenden Unternehmens und andererseits aus Sicht eines Insolvenzverwalters als Ihrem späteren Anfechtungsgegner.

Ihr Nutzen

Nach diesem Seminar:

  • können Sie Ihre (Liefer-/Geschäfts-) Prozesse überprüfen und evtl. anpassen.
  • können Sie typische Fehler und Fallstricke erkennen und vermeiden, die später in einer Insolvenzanfechtung relevant werden können.
  • kennen Sie die aktuellen Entwicklungen der BGH-Rechtsprechung zum Insolvenzanfechtungsrecht und deren Auswirkungen auf die Praxis.
  • kennen Sie effektive und praxiserprobte Maßnahmen, um Anfechtungsansprüche erfolgreich abzuwehren.
  • denn "gewusst wie", lassen sich die Risiken einer Insolvenzanfechtung reduzieren und Verteidigungsmöglichkeiten bei einer Inanspruchnahme aus Insolvenzanfechtung entwickeln.

Programm

09:00 - 17:00 Uhr

Grundlagen
  • Perspektive des Insolvenzverwalters
  • Perspektive der verteidigenden Prozessanwältin

Praktische Relevanz/Praxisbeispiele zur Insolvenzanfechtung
  • Verfahrenszahlen und -güte aktuell
  • Schlussfolgerungen für das Risiko der Insolvenzanfechtung

Weitere Infos? Gern!

Auch als Inhouse-Schulung möglich

Sie benötigen eine Schulung zu diesem Thema, die exakt auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten ist? Zudem möchten Sie gemeinsam mit Kollegen und Kolleginnen den gleichen Wissensstand erlangen und Reisezeiten sowie Reisekosten vermeiden? Dann sprechen Sie uns an. Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot für eine Inhouse-Schulung.

Das zeichnet diese Veranstaltung aus

Sterne Gesamteindruck: Oktober 2023

Sterne Referentin (Anne Wittmann): Oktober 2023

Unsere Empfehlungen

Intensivtraining Bilanzanalyse

Nach dem Besuch des Online-Seminars sind Sie in der Lage, HGB- und IFRS-Jahresabschlüsse, kurzfristige Erfolsrechnungen ...

24. - 25.06.2024, Online
Details

Berliner Geldwäsche-Tagung 2024

Umfassend, praxisnah, intensiv... und mit einmaliger Atmosphäre - das ist die Praxistagung Geldwäsche 2024 in Berlin. ...

27. - 28.06.2024 in Berlin
Details

Kapitaldienstfähigkeit

Die Berechnung der Kapitalsdienstfähigkeit ist regulatorisch gem. MaRisk geboten und besonders in der Krise wichtig. Nac...

01.07.2024, Online
Details
Betreuung privater Vermögen und Familienunternehmen 2024: Recht und Steuern

Einzigartige Tagung zur umfassenden Information hinsichtlich der aktuellen und mittelfristigen rechtlichen und steuerlic...

13. - 14.06.2024 in Königstein
Details

FactoringFORUM 2024

Am 12. und 13. September 2024 ist das FactoringFORUM 2024 wieder da! DER Treffpunkt für die Factoringbranche! Spannende ...

12. - 13.09.2024 in Düsseldorf
Details

Weiterführend

e-Learning - Praxiswissen Insolvenzrecht

Jetzt kostenfrei hochwertige e-Learnings testen und Demo-Account anfordern.

Details
e-Learning
Inhouse: Insolvenz & Sanierung

Wir bieten Ihnen individuelle Inhouse-Weiterbildungen zu verschiedenen Fachthemen an.

Details
Inhouse
Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier.

Details
3. Alternative

Teilnehmerstimmen

Den letzten Teil des Vortrags (Kapitel6) fand ich am Besten.

20.10.2023