Veranstaltungen FÜR "Rechnungswesen"

ERGEBNISSE SORTIEREN

Country-by-Country Reporting

In diesem Workshop wir der BEPS-Action 13, mit dem three-tiered approach (Masterfile, Localfile und ein C-by-C Reporting) für die praktische Anwendung des C-by-C Templates in der Praxis erörtert. Das Konzept als dient als Readiness Check und unterstützt Sie, möglichst frühzeitig die Auswirkungen für Ihr Unternehmen zu analysieren und Reports entsprechend zu erstellen.

  • Köln / 27.04.2017

Einheitsbewertung

Sie erfahren auf diesem Praxisseminar jeden Schritt vom Zusammentragen der Bauanträge/ -genehmigungen bis zur Prüfung der erhaltenen Einheitswertbescheide bzw. schließlich der Grundsteuerbescheide. Sie trainieren und festigen das erlernte Wissen an zahlreichen Praxisbeispielen und schärfen Ihren Blick für Probleme und mögliche Streitfragen.

  • Frankfurt / 28.04.2017

Pensionsrückstellungen

Sie erfahren was in einem Versicherungsmathematischen Gutachten drinstehen muss bzw. was Sie als Bilanzverantwortlicher diesbezüglich zu beachten haben. Durch die umfangreiche Erläuertung der Rückstellungsbildung in HGB, Steuerrecht und IFRS erweitern Sie Ihren Handlungsspielraum bei der Erstellung des Jahresabschlusses.

  • Frankfurt / 04.05.2017

Verrechnungspreise in der Betriebsprüfung

Sicher durch die Betriebsprüfung - Verrechnungspreise korrekt dokumentieren, Steuerkonzepte verteidigen und Gewinnkorrekturen vermeiden. In diesem Seminar lernen Sie Konflikte zu vermeiden und Steuerrisiken deutlich zu reduzieren.

  • Frankfurt / 08.05.2017

Betriebswirtschaft kompakt

Das Seminar "Betriebswirtschaft kompakt" vermittelt Ihnen wichtige BWL-Grundlagen für Ihre Praxis. Sie lernen die Grundstrukturen von Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Cash-Flow-Analyse, Kostenrechnung sowie des Controllings kennen und eignen sich die "Sprache der BWLer" an. Es sind keinerlei betriebswirtschaftliche Vorkenntnisse erforderlich. Auch für Quereinsteiger geeignet!

  • Wiesbaden / 09. - 10.05.2017
  • Heidelberg / 21. - 22.08.2017
  • München / 04. - 05.12.2017

VBA-Programmierung mit Excel

In diesem Praxisseminar vermittelt Ihnen unser Experte, einer der erfolgreichsten deutschen Fachbuchautoren im Computerbereich, die Programmiersprache VBA. Lösen Sie zukünftig häufig anfallende Aufgaben einfacher und schneller. Erlernen Sie die Programmiersprache auf diesem Seminar durch eigenständiges Arbeiten an Übungs-PC's und nehmen Sie Praxisbeispiele mit.

  • Köln / 10. - 11.05.2017

Verträge & Insolvenz

Spätestens wenn es zur Eröffnung eines Insolvenzverfahrens kommt, zeigt sich, ob und wieweit der Vertrag insolvenzfest gestaltet wurde und welche Rechte trotz Insolvenz des Vertragspartners bestehen. Nutzen Sie diesen Praxisworkshop mit zahlreichen Fallbeispielen, Checklisten und Mustern und erarbeiten sich wertvolle Tipps und rechtliche Gestaltungsmöglichkeiten.

  • Frankfurt / 10.05.2017

Die Erfindervergütung in der Praxis

Dieses Seminar vermittelt Ihnen einen umfassenden praxisnahen Überblick über die Vergütung im Arbeitnehmererfindungsrecht. Ausgewiesenes Expertenwissen eröffnet Ihnen den Zugang zu Konfliktlösungen rund um Fragen des Erfindervergütungsrechts.

  • Köln / 11. - 12.05.2017
  • Heidelberg / 02. - 03.11.2017

M&A Accounting

Der Fokus dieses Seminars liegt in einem ersten Schritt auf den wesentlich umfangreicheren IFRS-Regelungen, wobei in einem zweiten Schritt stets die Divergenzen zum HGB aufgezeigt werden. Die Referenten erläutern Ihnen die potenziellen Fallstricke und Handlungsspielräume anhand einer Vielzahl von Fallstudien und Praxisbeispielen vor dem Hintergrund eigener langjähriger Praxiserfahrungen.

  • Köln / 16. - 17.05.2017

IFRS 9

Im Vergleich zu IAS 39 werden die Neuregelungen des IFRS 9 zur Bilanzierung von Finanzinstrumenten erörtert. Dabei werden die Unterschiede anhand von typischen Finanzinstrumenten in der Praxis erarbeitet und die erforderlichen fachlichen und prozessualen Voraussetzungen bei dem Übergang auf IFRS 9 dargestellt.

  • Stuttgart / 17.05.2017
...
Seitenanzahl