FORUM INSTITUT

FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
E-Mail: service@forum-institut.de
Telefon: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
teaser

Regionaltreffen für
Vergabepraktiker aus NRW

Wissens-Update an einem Tag

2017-04-27 2017-04-27 Van der Valk Airporthotel Am Hülserhof 57 40472 Düsseldorf info@duesseldorf.valk.com +49 211 200 63 0 +49 211 200 63 200

NRW-Vergaberecht 2017

Das jährliche Treffen für Vergabepraktiker in NRW. Bei uns erhalten Sie auf Ihre Fragen Lösungen!

Themen

  • TVgG-NRW und RVO - Neues aus dem Landesrecht
  • Neues Unterschwellenrecht - Umsetzung der UVgO in NRW
  • Schulnotenwertung am Ende - Wie erstellt man eine rechtssichere Zuschlagsmatrix?
  • Praxisbericht "Großprojekte in NRW" - Der Emscher-Umbau
  • 1 Jahr Vergaberechtsreform - Aktuellste Entscheidungen

Ziel der Veranstaltung

Neben dem Leiter einer Rechtsabteilung vermitteln Ihnen Vergaberechtsexperten aus dem Wirtschaftsministerium NRW, dem Düsseldorfer Vergabesenat und einer auf das Vergaberecht spezialisierten Anwaltskanzlei gut verständlich aufbereitetes Wissen.

Sie erhalten Informationen aus erster Hand zum novellierten TVgG-NRW, der reformierten Rechtsverordnung sowie der Frage, was die neue Unterschwellenvergabeordnung 2017 (UVgO) an Konsequenzen mit sich bringt und wie sie in Nordrhein-Westfalen umgesetzt wird. Daneben wird Herr Dicks sich in Anknüpfung an die EuGH-Entscheidung "TNS Dimarso" der Frage widmen, ob das Schulnotensytem als Wertungssystem am Ende angekommen ist. Der Praxisbericht widmet sich in diesem Jahr dem Thema "Vergaberecht bei Großprojekten in NRW" und ermöglicht den Teilnehmern einen Blick hinter die vergaberechtlichen Kulissen des Emscher-Umbaus.

Abschließend feiern wir einjähriges Jubiläum der Vergaberechtsreform mit Blick auf die bis dahin aktuellsten Entscheidungen der Vergabekammern und Oberlandesgerichte zur neuen Rechtslage. Bei uns erhalten Sie auf Ihre Fragen Lösungen!

Teilnehmerkreis

Die Veranstaltung ist als Regionaltreffen für Vergabepraktiker aus Nordrhein-Westfalen bzw. Vertreter von Bieterunternehmen konzipiert, die ihre Beschaffungsprozesse an das 2017 geltende Vergaberecht anpassen müssen, um in laufenden Vergabeverfahren richtige Entscheidungen treffen zu können.

Die Veranstaltung wendet sich an Geschäftsführer, Abteilungsleiter und Mitarbeiter, die mit der Vorbereitung und Durchführung von Vergaben betraut sind und diese rechtlich, betriebswirtschaftlich oder technisch begleiten. Angesprochen sind sowohl öffentliche Auftraggeber als auch Bieterunternehmen und Rechtsanwälte, die sich schwerpunktmäßig mit dem Vergaberecht beschäftigen.

Ihre Vergaberechtsexperten

Dr. Stefan Mager
Rechtsanwalt und Partner, Fachanwalt für Vergaberecht, AULINGER Rechtsanwälte, Essen

Heinz-Peter Dicks
Vorsitzender Richter des Vergabe- und Kartellsenats am OLG Düsseldorf

Annette Schmidt
Leiterin Grundsatzreferat Vergabe und Zentrale Vergabestelle, Ministerium f. Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand & Handwerk, Düsseldorf

Dr. Richard Matthaei
Leiter der Abteilung Recht und Versicherungen, Emschergenossenschaft/Lippeverband, Essen


Weiterführend

Inhouse

Die Seminare unseres Gesamtprogramms bieten wir auch als Inhouse-Seminar an. Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare. Bringen Sie Ihre Mitarbeiter einfach und schnell auf den gleichen Wissensstand.

Details

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach das Thema und die Seminare aus, die Sie interessieren und bleiben Sie up-to-date.

Details

Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier

Details