FORUM INSTITUT

FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
E-Mail: service@forum-institut.de
Telefon: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
teaser

Umsatzsteuer international

Beim grenzüberschreitenden Liefer- und Leistungsverkehr
umsatzsteuerliche Fallstricke erkennen, Fehlerquellen umgehen

2017-04-27 2017-04-27 Hilton Düsseldorf Georg-Glock-Str. 20 40474 Düsseldorf info.dusseldorf@hilton.com +49 211 4377-0 +49 211 4377-2519

Umsatzsteuer international

Beim grenzüberschreitenden Liefer- und Leistungsverkehr umsatzsteuerliche Fallstricke erkennen, Fehlerquellen umgehen

Basis des "europäischen Umsatzsteuerrechts" ist die Mehrwertsteuersystemrichtlinie, die eigentlich von den einzelnen EU-Staaten in deren nationales Umsatzsteuerrecht umzusetzen ist. Die Umsetzung ist teilweise noch nicht vollständig erfolgt, Wahlrechte über die Anwendung einzelner Vorschriften erhöhen die Komplexität. Dieses Seminar gibt hierzu ein umfassendes Update und konkrete Praxistipps.

Themen

  • Das Compliance Management System für Umsatzsteuer
  • Grenzüberschreitende Leistungsbeziehungen
  • Das Reverse-Charge-Verfahren und seine Fallstricke
  • Betriebsstätten und USt-Registrierungspflichten
  • Werbekostenzuschüsse: Sonstige Leistungen oder Entgeltminderung?
  • Einblicke in das Zollrecht und Zollverfahren

Ziel der Veranstaltung

Steuern vom Umsatz dominieren das Gesamtsteueraufkommen des Fiskus. Sie berühren alle Leistungsbeziehungen und Fehler in der umsatzsteuerlichen Behandlung einzelner Geschäftsvorfälle und stellen bei einem Regelsteuersatz von 19 % ein erhebliches finanzielles Risiko für die Unternehmen dar. Die Liberalisierung des Handels und der damit verbundenen EU-Recht Harmonisierung sowie die Umsetzung des angestrebten Bestimmungslandprinzips zwingen die Behörden zu fortwährenden Rechtsanpassungen.

Sie, als Spezialist in der Einkaufs-, Finanz-, Logistik-, Steuer-, Vertriebs- und Zollabteilung Ihres Unternehmens bzw. als in Ihrem Unternehmen tätiger Steuerberater müssen stets auf dem neusten Stand sein. Dieses Seminar verschafft einen nachhaltigen Überblick über die aktuellen Entwicklungen im Zoll- und internationalen Umsatzsteuerrecht.

Teilnehmerkreis

Leiter und Mitarbeiter der Bereiche Steuern/Umsatzsteuer, Konzernsteuern, Rechnungswesen, Finanzbuchhaltung, Zollabwicklung sowie StB und WP.

Referenten

Ihre Referenten
Anastasia Salostey
Steuerberaterin und Senior Manager, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Düsseldorf

Peter Schilling
Steuerberater und Partner, Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin


Aus der Konzernpraxis
Jan Körner
Director VAT, BASF SE, Ludwigshafen


Weiterführend

Inhouse

Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare direkt bei Ihnen vor Ort - mit einer maßgeschneiderten Inhouse-Schulung. Individuelle Themen und passgenaue Inhalte nach Ihren Anforderungen.

Details

Newsletter

Bleiben Sie fachlich immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Einfach Themenschwerpunkt auswählen und bequem immer up-to-date bleiben.

Details

Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier

Details