FORUM INSTITUT

FORUM · Institut für Management GmbH
Vangerowstraße 18
69115 Heidelberg
E-Mail: service@forum-institut.de
Telefon: +49 6221 500-500
Fax: +49 6221 500-505
teaser

Kündigung wegen Krankheit

Langzeiterkrankungen und häufige Kurzerkrankungen -
So gehen Sie als Arbeitgeber damit um!

2017-04-27 2017-04-27 Sheraton Offenbach Berliner Str. 111 63065 Frankfurt / Offenbach offenbach@sheraton.com +49 69 82999-0 +49 69 82999-800

Kündigung wegen Krankheit

"Die schwierigste Art der Kündigung in der Praxis"

Das Seminar informiert Sie intensiv über die Voraussetzungen einer rechtswirksamen Kündigung wegen Krankheit anhand von vielen Beispielsfällen aus der Praxis.

Themen

  • Langzeiterkrankungen und häufige Kurzerkrankungen - So gehen Sie als Arbeitgeber damit um
  • Notwendige Maßnahmen vor einer Kündigung
  • Pflichtverstöße des Mitarbeiters bei Krankheit: Verletzung von Mitteilungs- und Vorlagepflichten
  • Chancen des Arbeitgebers trotz "gelben Scheins"
  • Suchtproblematik: Alkohol- und Drogenabhängigkeit
  • Aktuelle Rechtsprechung des BAG und EuGH

Ziel der Veranstaltung

Fehlzeiten und Krankenstände von Arbeitnehmern führen nicht nur in wirtschaftlich schwierigen Zeiten zu Problemen für Unternehmen. Insbesondere Fehlzeiten wegen häufiger Erkrankungen verursachen hohe Kosten und erhebliche Ablaufstörungen im Unternehmen. Die Kündigung wegen Krankheit steht daher weiter im Mittelpunkt betrieblicher Diskussionen und ist nur in besonderen Fällen möglich. Sie ist die "schwierigste" Art der Kündigungen in der Praxis. Der Arbeitgeber muss daher alle Voraussetzungen genau kennen, dazu gehört z. B. die aktuelle Rechtsprechung. Zu berücksichtigen sind auch die erforderlichen Maßnahmen vor Ausspruch der Kündigung, Pflichtverstöße des Arbeitnehmers während der Krankheit und der wichtige Sonderfall der Suchtproblematik. Das Seminar informiert Sie intensiv über die Voraussetzungen einer rechtswirksamen Kündigung wegen Krankheit anhand vieler Beispielsfälle aus der Praxis und mit Hilfe einer Checkliste - so vergessen Sie nichts.

Teilnehmerkreis

Dieses Seminar richtet sich an
  • Geschäftsführer und Personalleiter
  • Führungskräfte mit Personalverantwortung
  • HR Business Partner
  • Personalreferenten und -mitarbeiter

Referent

Ihr Referent
Thomas Taubert
Direktor des Arbeitsgerichts Augsburg


Weiterführend

Inhouse

Die Seminare unseres Gesamtprogramms bieten wir auch als Inhouse-Seminar an. Nutzen Sie die bewährten Konzepte unserer offenen Seminare. Bringen Sie Ihre Mitarbeiter einfach und schnell auf den gleichen Wissensstand.

Details

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter. Wählen Sie einfach das Thema und die Seminare aus, die Sie interessieren und bleiben Sie up-to-date.

Details

Weitere Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen aus diesem Themengebiet finden Sie hier

Details