teaser

Bankenaufsicht

Veranstaltungen FÜR "Bankenaufsicht"

ERGEBNISSE SORTIEREN

Zertifizierungslehrgang: Certified AML & Fraud Officer

Hier werden Sie zum zertifizierten Beauftragten für die Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und sonstigen strafbaren Handlungen ausgebildet. Die Methodik dieses Lehrgangs umfasst die fachliche Begleitung durch den Tutor, Workshops und Praxisübungen, tägliches Wrap-Up der wichtigsten Lerninhalte und ein Abschlusstest.

  • Frankfurt / 27. - 31.03.2017
  • Heidelberg / 28.08. - 01.09.2017
  • München / 04. - 08.12.2017

MaRisk-Compliance

Die MaRisk-Compliance soll Vorgaben entwickeln und implementieren, die für ein einheitliches Compliance-Mangemenemt-System sorgen und damit eine "second line of defense" darstellen. Möglichkeiten diese Gestaltungspielräume auszugestalten zeigt Ihnen dieses Seminar.

  • Frankfurt / 28.03.2017
  • Frankfurt / 20.11.2017

Beteiligungsanzeigen und sonstige KWG-Anzeigen

Die geänderten europarechtlichen Vorgaben durch CRR und CRD IV erforderten zahlreiche Änderungen des KWG, die wiederum Änderungen der Anzeigenverordnung notwendig machen. Im März 2016 wurde der Entwurf einer Zweiten Verordnung zur Änderung der Anzeigenverordnung zur Konsultation veröffentlicht. Die neuen Anzeigen-Vordrucke sidn seit dem 8. Dezember 2016 veröffentlicht und anzuwenden.

  • Frankfurt / 31.03.2017

Geldwäsche aktuell

Die Neuauflage der DK-Hinweise 2014 kommentiert und konkretisiert die aktuellen geldwäscherechtlichen Regelungen, insbesondere zur Abklärung von wirtschaftlich Berechtigten und PEPs, zu Ausführung durch Dritte, Interne Sicherungsmaßnahmen oder DV-/Monitoring-Systemen. Hier erarbeiten Sie sich intensiv, was wirklich wichtig ist.

  • Düsseldorf / 03.04.2017
  • München / 22.11.2017

Hinweisgebersysteme & Analyse von Hinweisen

Ziel dieses Seminars ist es, Ihnen praxisorientiert die Möglichkeiten der Ausgestaltungen von effektiven Hinweisgebersystemen unter Berücksichtigung der gesetzlichen, aufsichtsrechtlichen und tatsächlichen Gegebenheiten aufzuzeigen.

  • Frankfurt / 21.04.2017

Der Geldwäschebeauftragte

Nach dem GwG sind Kreditinstitute verpflichtet, einen Geldwäschebeauftragten zu benennen. Dieser ist Ansprechpartner für die BaFin und die Strafverfolgungsbehörden und verantwortlich für ein angemessenes Sicherheitssystem, wodurch er zunehmend die Funktion eines Risikomanagers übernimmt. Dieses Seminar bereitet Sie optimal vor und vermittelt Ihnen alles, was Sie wissen müssen.

  • Köln / 25.04.2017
  • Frankfurt / 05.12.2017

Compliance Akademie

Premium-Qualifizierung zum zertifizierten ComplianceOfficer ist eine spannende und absolut praxisorientierte Ausbildung. Alle Dozenten kommen aus der Praxis der Compliance-relevanten Teilbereiche. Das WrapUp am Anfang und am Ende jedes Moduls garantiert, verfestigt und sichert das Erlernte.

  • Frankfurt / 26.04. - 28.06.2017
  • Frankfurt / 04.10. - 06.12.2017

GwG-Novelle

Die Novelle des Geldwäschegesetzes (GwG) wird die aktuellen geldwäscherechtlichen Regelungen, insbesondere zur Abklärung von wirtschaftlich Berechtigten und PEPs, zu Sorgfaltspflichten und zur Gefährdungsanalyse, verändern. Sie erhalten aktuelle Informationen, erörtern Praxisfragen und Brennpunkte und erarbeiten Lösungsansätze.

  • Frankfurt / 08.05.2017

PSD 2 und RTS

Nach der Teilnahme sind Sie in der Lage, die PSD 2 und ihre RTS effizient und effektiv umzusetzen. Neben der reinen Compliance bietet die PSD 2 zudem vielversprechende Wertschöpfungspotenziale. Es wird ein Auszug konkreter Potenziale vorgestellt.

  • Frankfurt / 12.05.2017

BAIT

Nach dem Besuch des Seminars wissen Sie z. B.: wie und in welchem Umfang sich Öffnungsklauseln nutzen lassen; Sie wissen, welche Anforderungen zwingend umzusetzen sind, wie Prüfer die neue Regulatorik bewerten und vieles mehr.

  • Frankfurt / 22.05.2017
...
Seitenanzahl